Blühendes Glockenmeer

Veröffentlicht auf von anais

Dieses blaue Blütenmeer haben die Rapunzelglockenblumen in die Luft geschossen. Waren es im Frühjahr noch flache Blattrosetten, deren feiner Austrieb ähnlich wie beim Feldsalat für vitaminreiche Rohkost sorgte, so sind über zwei Monate lang die Blütenstiele herausgewachsen. Ein schöner Anblick. Selbst die Glöckchen sind essbar und könnten als Garnierung dienen. Ich lasse sie lieber im Wind schaukeln und erfreue mich an den filigranen Glockenwald. Ich wünsche Euch ein schönes, buntes und sonniges Wochenende.

Rapunzelglockenblumen (Campanula rapunculus).Rapunzelglockenblumen (Campanula rapunculus).

Rapunzelglockenblumen (Campanula rapunculus).

Blühendes Glockenmeer

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Kommentiere diesen Post

BG 06/14/2014 12:06

Hallo Joachim,

es gibt da ein nettes Programm, das nennt sich HTTrack Website Copier
http://www.heise.de/download/httrack-website-copier.html.
Damit kann man sich seinen Blog auf der eigenen Festplatte speichern.
Das dauert aber bei großen Blogs, so wie deinem locker mal 30-40 h.
Dann ist aber alles da wo man es wiederfindet.

Gruß
BG

Archi 06/18/2014 20:33

Keine Ursache ^^

anais 06/18/2014 15:56

Hallo Uli,
mal ein Buch selber zu schreiben, ist eine gute, sinnvolle Alternative zum Posten auf dem Blog. Du kannst, so wie ich das gemacht habe, auch Artikel aus dem Blog zum Buch zusammenstellen. In der Natur aktiv zu sein ist immer am gesündesten.
Vielen Dank für Deine Unterstützung beim Erkennen, was ich als Laie nicht erkennen kann.
Liebe Grüße
Joachim

Archi 06/17/2014 23:06

Hallo Joachim,

ist gleich als Mail unterwegs
Bin danach weg bis Morgen.
Fein, dass deine Alben wieder da sind.
lg Uli

anais 06/17/2014 22:57

Guten Abend Uli,
Overblog hat mir heute nach meiner Beschwerdemail die Anleitung für die Verwaltung geschickt. Deshalb habe ich neu konfiguriert. Wenn ich diese Programme, die nicht tragbar sind ausschalten kann, mache ich das. Schreibe sie mir mal bitte. Was ist denn das Favicon?
Liebe Grüße
Joachim

Archi 06/17/2014 21:22

Guten Abend Joachim

Scheinbar schraubst du ordentlich an deinem Blog hier.
Das Favicon ist prima, aber ein wenig zu dunkel.
Es sieht nett hier aus, schön fröhlich.

Die Verfolgungsschritte zu allem Möglichen finde ich weniger schön.
FB und G+ geht ja noch, aber Instagram und Co ist nicht tragbar.
Wenn man die Scripte von Overblog nicht frei schaltet kann man nicht kommentieren oder lesen, was kommentiert und geantwortet wurde.

Wenn du möchtest schicke ich dir, welche Programme alle an deinem Blog Anteil haben und verdienen.
Mir macht das nichts, nehme dann einen anderen, anonymen Browser.

Einen schönen Abend noch

lg Uli

Archi 06/14/2014 12:01

Wenn du mal Zeit findest, könntest du bitte den neuen Bloglink von mir einfügen. Beim Update ist der alte Blog wieder verlinkt.

anais 06/16/2014 18:14

Hi Uli, ich komme uf meiner Verwaltungsseite nicht an diese Module heran, die auf dem Blog sind z. B. die Links zu anderen Websites.. Alles ist nicht mehr da.
LG Joachim

Archi 06/14/2014 11:53

Guten Morgen Joachim

Da war früher schon so ein ähnlicher Mist.
Darum, und noch aus paar anderen Gründen, bin ich nicht mehr in Overblog.

Ich würde dir empfehlen den Blog in WordPress umzuwandeln. Das ist kostenlos, gibt es auch in

Deutsch.
http://wpde.org/download/


Wenn du Probleme mit englisch haben solltest, übersetzt dir Bing aus dem IE alles.
In WP hast du die Möglichkeit den ganzen Blog rüber zu holen.
Trotzdem würde ich ihn erst mit HTRACK sichern.

http://www.httrack.com/

Nun freue dich erst einmal auf dein Wochenende.
Dir wird durch diese Aufforderung von Overblog kein Leser abhanden kommen.

Auf ein gutes Gelingen.

lg Uli

anais 06/16/2014 17:49

Hallo uli,
vielen Dank, dass Du mir hilfst. Ich schae mir mal die Links alle an, auch die von BG und werde sehen, dass ich diesen Blog abspeichern kann und dann den Anbieter wechseln. Es ist hier jetzt ein miserables und zeitaufwendiges Arbeiten.
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tanneneck 06/14/2014 00:02

Hallo Joachim,

Dein blaues Blütenmeer ist wunderschön und es spricht für Dich, dass Du die Glöckchen lieber im Wind schaukeln lässt als sie zu verspeisen. ( Die smileys fehlen jetzt auch )

Zu over-blog, das ist ja ganz fies, was sie mit Dir gemacht haben. Ich habe meinen Blog bewusst nicht verändert, da der Hans schon einmal darüber berichtete und sich dann einen neuen Blog zugelegt hat. Trotzdem bringe ich zeitgleich auf blogspot meine Artikel und wenn mal wieder ein langer Winter ist, werde ich die Artikel alle kopieren und dort hinein stellen. Nur so zur Sicherheit. Heutzutage kann man niemandem mehr trauen.

Trotzdem, ein schönes Wochenende für Dich!

Liebe Grüße von uns allen aus dem Tanneneck.

Katharina

anais 06/16/2014 17:46

Hallo Katharina,
vielen Dank für den Kommentar. Ich hätte nicht Upgraden sollen. Ich werde mir mal die Links und tipps von Uli und BG anschauen und versuchen, den Blog zu speichern und von over-blog wegzugehen. Das ist jetzt auf dieser Arbeitsseite ein miserables Schreiben und Gestalten der Artikel.
Liebe Grüße
Joachim

Archi 06/13/2014 22:26

Hallo Joachim

Erst einmal: Das Overblog nun Kommentare fordert, finde ich sprachlich sehr verunglimpft.
Unter deinem Artikel steht: " Kommentiere diesen Post".
Ich kommentiere, weil ich deine Artikel gut finde, sich mich interessieren -
aber bestimmt nicht, weil Overblog das befiehlt.

Es ärgert mich sehr, was aber nicht mit dir im Zusammenhang steht.

Dein Artikel zu diesem Wurzelgemüse ist aber, wie immer, sehr gut.
Ich danke dafür.
BG und ich wünschen dir ein tolles Gelingen zum WE.

lg Uli

anais 06/13/2014 22:37

Guten Abend Uli,
overblog hat mir sein neues Upgrade per Mail empfohlen. Es hätte viele neue Funktionen etc. Weil ich da mithalten wollte, habe ich das neue Funktionssystem geupgradet. Was ich da auf meiner Adminseite heute abend erlebt habe, ist entsetzlich und beschissen. Ich komme damit gar nicht zurecht. Habe jetzt an Overblog die Frage gestellt, wie ich den alten blog wiederherstellen kann. Mir fehlen die Fotoalben, kann keine Links zu meinen früheren Artikeln einsetzen etc. Hätte ich den Mist bloß nicht gemacht. Morgen und übermorgen habe ich draußen im Garten zu tun und kann mich um diese Geschichten hier kaum kümmern. Habe die Faxen dicke.
Vielen Dank, dass du kommentiert hast trotz der Forderung. Das ist nun dieser neue Mist.
Trotzdem: Schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Joachim