Gurkensuppe mit Szechuan-Pfeffer

Veröffentlicht auf von anais

Kalte Gurkensuppe mit Szechuan-Pfeffer und Dill
Kalte Gurkensuppe mit Szechuan-Pfeffer und Dill

Heiß war auch heute wieder dieser Sommertag. Ich habe Gurken aus dem Gewächshaus geerntet, darunter auch die erste Melonengurke, wahrscheinlich eine Kreuzung von Gurke mit Melone. Ich stelle sie später einmal vor.

Schon am Nachmittag stand für mich fest Heute abend gibt es Gurkensalat. Danach habe ich mal nach Gurkenrezepten gegoogelt und kam zu verschiedenen Varianten von Gurkensuppen. Mit einigen Anregungen habe ich mir schließlich meine eigene Gurkensuppe zubereitet - einfach und schnell - aber mit Szechuan-Pfeffer und Palmzucker.

​Ich habe mich für einen grossen fettarmen Becher Joghurt als milchige Variante entschieden. Zuerst jedoch habe ich den Saft einer halben Zitrone mit einem Esslöffel Palmzucker verrührt, Dann etwas Salz und in der Mühle gemahlenen Szechuan-Pfeffer-ebenfalls einen Esslöffel voll - hinzu gegeben. In einigen Rezepten wurde zerdrückter Knoblauch empfohlen. Ich habe mir zwei Zehen von dieser feinen Zwiebel ganz klein geschnitten und mit genügend Dill nach Belieben unter den gewürzten Zitronensaft gemischt. Danach kamen der große Becher Joghurt und eine Tasse Milch hinein. Alles wurde mit dem Schneebesen schön schaumig und sämig geschlagen. Zum Schluss raspelte ich eine mittellange, frische Salatgurke hinein.

​Den größten Teil der Melonengurke schitt ich in kleine Würfel, um der erfrischenden Suppe den richtigen Biss zu verleihen. Eine Stunde im Kühlschrank, und die GurkensuppeBereit zum Verzehr stehen. SIE hat lecker geschmeckt. Den Pepp Aber Hut SIE Szechuan-Pfeffer vom erhalten.

Gurkensuppe mit Szechuan-Pfeffer

Veröffentlicht in Küchenrezepte

Kommentiere diesen Post

Archi 07/23/2014 12:05

Hallo Joachim,

das ist ein leckeres Rezept, welches bestimmt auch mit normalen Gurken schmeckt. Ich werde es mal versuchen.
Ärger dich nicht, über verschieden Tools, die im Moment nicht funktionieren. Das neue Java-Update ist im Anmarsch. Es könnte dann sein, dass du auch Chrome wieder normal nutzen kannst.
Einen schönen Tag noch

lg Uli

anais 07/23/2014 17:49

Hi Uli,
alles was in der suppe geraspelt ist, ist von einer normalen Salatgurke aus dem Gewächshaus. Außerdem schmeckt die richtige Gurke immer noch am kräftigsten nach Gurke.
Ich habe bemerkt, dass, wenn ich mich über Chrome einlogge, sofort oben ein Feld erscheint : "Die Seite wird gerade übersetzt" und "Originalversion anzeigen". Wenn ich "Originalversion" anklicke, verschwindet wohl der Google-Übersetzungsquatsch. Google übersetzt nämlich sonst mein Deutsch in Google-Deutsch. Ich frage mich, was hat das auf meiner Arbeitsseite zu suchen. Vielen Dank für die Tipps.
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tanneneck 07/22/2014 22:23

Hallo Joachim,

ja, das ist ein erfrischendes Gericht für so einen heißen Sommertag, wie wir ihn heute hatten. Die Suppe sieht köstlich aus und wenn ich an die Zutaten denke, das muss sehr gut geschmeckt haben. Ein echtes Sommergericht!

Liebe Grüße, Katharina

anais 07/23/2014 17:42

Hallo Katharina,
gestern habe ich von der Gurkensuppe nur die Hälfte geschafft. Heute esse ich den Rest. Lasst es Euch ebenfalls an den warmen Tagen mit erfrischenden Speisen gut schmecken.
Liebe Grüße
Joachim