"Wundersames in der Natur"...

Veröffentlicht auf von anais

G. Benedix, "Erdhenne auf Nahrungssuche".
G. Benedix, "Erdhenne auf Nahrungssuche".

... ist auf allen Bildern der Fotoausstellung in der "Kleinen Galerie" in Lychen, Rutenberger Straße 1a zu sehen und zu entdecken. Entdecken eben deshalb, weil viele Fotos eingehender, genauer Betrachtung bedürfen, um zu erkennen und zu verstehen, was dort zu sehen ist. Die Ausstellung wurde am Sonntagnachmittag eröffnet.

Herr Klausch entlockte diesmal seiner französischen Elektroharfe romantisch klingende Töne als musikalische Begleitung bei der Betrachtung der Fotos.

Sehr schöne Worte fand Hobbyfotografin Lisa Brümann, um uns Besuchern Anliegen und Inhalt der Ausstellung nahe zu bringen. Sie sprach über Licht zu unterschiedlichen Augenblicken und Tageszeiten und dessen Einfluss auf die Fotografie. So werden aus Spinnennetzen filigrane Kunstwerke, Kristalle bei Nahaufnahmen zu Wolkenkratzern und Insekten zu geisterhaften Wesen. Und immer bleibt es dem Betrachter überlassen, wie er solche Fotos sieht und empfindet.

Irene Kersten hat ein Fotoalbum zusammengestellt und drucken lassen mit eindrucksvollen Bildern aus Lychen und seiner Umgebung. Es kann bei ihr erworben werden.

Die Fotoausstellung wurde wieder von Hobbyfotografen im Rahmen der "Pinne-Kothek" gestaltet. Es sind dieses Mal Fotos aus unserer einheimischen Natur zu bewundern und faszinierende Aufnahmen, die Holger Grafstedt, im hohen Norden Skandinavien gemacht hat.

Auf dem letzten Foto ist ein Hornissennest mit Wespennest zu sehen

Wie bereits angekündigt, ist die Ausstellung "Wundersames in der Natur" vom 27. Juli - 21. August 2014 in der "Kleinen Galerie" zu besichtigen. Öffnungszeiten: Do - So 10 - 16 Uhr.

Besucher sind herzlich willkommen!

"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...
"Wundersames in der Natur"...

Kommentiere diesen Post

eneri 07/30/2014 17:49

Hallo Joachim,
ganz toll, wie du deine Kommentare schreibst und das schöne Lychen bekannt machst. Ein Wort zur Ausstellung "Wundersames in der Natur".
Es ist ein Hornissennest mit angebautem Wespennest, es mußte leider einer Baumaßnahme weichen, deshalb hat mein Lebensgefährte es anschließend in einem Glaskasten eingebracht und ebenfalls der Ausstellung bereitgestellt.
Das gezeigte Fotobuch über Lychen kann bei Irene Kersten (nicht Kirsten, kl. Schreibfehler) erworben werden. Danke und
liebe Grüße von eneri

anais 07/31/2014 07:14

Hallo Eneri,
ich bedanke mich sehr herzlich für den aufmunternden Kommentar. Das ist für mich eine Anerkennung für die Arbeit hier auf dieser Website. Ich habe den Fehler soeben korrigiert und bitte vielmals um Verzeihung. Den Glaskasten habe ich hier nicht mit reingestellt, um Empfindlichkeiten von Naturfreunden nicht zu wecken. Du hast es ja gut im Kommentar beschrieben. Weiterhin tolle Schnappschüsse!
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tanneneck 07/28/2014 21:08

Guten Abend Joachim,

das sind ja wieder herrliche Bilder aus der Natur und eins ist schöner als das andere. Jedes ist auf seine Art einmalig. Meinen Dank an die Künstler und natürlich an Dich für diesen feinen Artikel.

Liebe Grüße, Katharina

anais 07/29/2014 17:33

Hallo Katharina,
ich habe jeweils nur ein bild von jedem Fotografen hier ausgewählt. sicherlich sind noch viele andere dabei, die alle etwas Besonderes an sich haben. Für Euch zeige ich so etwas gerne.
Liebe Grüße
Joachim

Archi 07/28/2014 14:03

Hallo Joachim

Ganz tolle Bilder. Es war bestimmt ein gelungener, aber anstrengender Tag.

Liebe Grüße Uli

anais 07/29/2014 17:31

Hi Uli, das war er. Jetzt ist erst einmal mit der Kunst eine Weile Ruhe.
Liebe Grüße
Joachim