Offene Ateliers im November

Veröffentlicht auf von anais

Offene Ateliers im November

Am Sonnabend, dem 14. November öffnen wieder Ateliers, Galerien und Kunstwerkstätten in Lychen ihre Pforten für interessierte Besucher. In der "Kleinen Galerie" der Hobby-Malerin Renate Trottner, Rutenberger Straße 1a, werden neue, von ihr geschaffene Gemälde zu bewundern sein, ebenso Gestricktes und Genähtes. Jetzt, wenige Wochen vor Beginn der Vorweihnachtszeit, werden Trottners ihre Gäste bereits in einem weihnachtlichen Ambiente empfangen und bewirten. Wer schon heute einen Blick in die Kleine Galerie werfen möchte, hier dazu der Link: http://www.anais2317.com/2015/05/neue-gemalde-in-der-kleinen-galerie.html

Ebenfalls am 14. November wird uns in traditioneller Weise der Rote Faden durch die Innenstadt Lychens den Weg weisen zu den bereits bekannten Ateliers, Werkstätten und Cafés, die ich bereits über mehrere Jahre in Beiträgen vorgestellt habe, die unter der Kategorie "Kunst von Profis und Laien" zu finden sind.

Lychen erwartet wieder viele Besucher.

Alle sind herzlich willkommen!

Petite résumée en francais: "Studios et Ateliers Ouverts en Novembre"

Samedi, le 14 de novembre, des ateliers et studios ouvrent les portes aus visiteurs et amis des arts à Lychen. Cet activité traditionelle était déjà réalisée pendant plusieus années au mois de novembre par nos peintres, artisans d' art et d' autres exposants. Madame Renate Trottner, peintre passionée, exposerá ses nouvelles peintures, des articles tricotés et propres à Noel dans la Petite Galerie, Rutenberger Straße 1a, Pour jeter déja un coup d' oeil voir: http://www.anais2317.com/2015/05/neue-gemalde-in-der-kleinen-galerie.html

Pendant toute la journée de samedi, le "Fil Rouge" indiquerá le chemin par les rues de la ville aux ateliers et studios ouverts dèjá presentés plusieur fois par moi sous la catégorie "Kunst von Profis und Laien".

Bienvenu à tous les visiteurs!.

Offene Ateliers im November
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo Joachim

Ich freue mich jetzt schon über deine Berichte und die tolle Ausstellung von Frau Renate Trottner. Es wird sicherlich wieder sehr schön und gemütlich werden.
Der "Rote Faden" ist eine feine Sache.

liebe Grüße Uli
Antworten
A
Huhu Uli,
es hat funktioniert. Bist ein guter Tester.
LG Joachim
A
Huhu Joachim
Das ist ein TEST, wegen dem Antwortbutton. Ich habe etwas umgestellt ;-)
Bitte löschen, wenn es wieder nicht an richtiger Stelle funktioniert.

Vielen Dank
lg Uli
A
Hallo Uli,
ich werde sehen, was es Neues zu sehen gibt. Hoffentlich bleibt der Rote Faden noch erhalten.
Ich berichte dann wieder.
LG Joachim
K
Hallo Joachim,

das wird ja wieder ein ereignisreiches Wochenende in Lychen sein. Ich finde es schön, dass schon ein weihnachtliches Ambiente zu erwarten ist. Genau das ist die richtige Zeit mit weihnachtlicher Dekoration zu beginnen.

Ich wünsche allen einen schönen und erfolgreichen Tag. Du wirst sicherlich darüber berichten und darauf freue ich mich schon.

Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende und schicken liebe Grüße.
Katharina
Antworten
A
Hallo Katharina,
wenn wir an dem Wochenende einigermaßen gutes Wetter haben, werden die Ausstellungen bestimmt wieder gut besucht sein. für mich beginnt die Vorweihnachtszeit eigentlich erst ab dem Nikolaus. Aber heutzutage beeilen sich ja alle sehr.
Vielen Dank für die Wochenendgrüße.
Ich wünsche Euch auch ein paar ruhige und warme Tage.
LG Joachim
N
Hallo Joachim,
ich hoffe, daß Sie wieder die Zeit finden, über die Ausstellungen ausführlich zu berichten. Ich freue mich jetzt schon darauf, darüber zu lesen und die Bilder zu betrachten.
Viele Grüße und alles Gute, Nina
Antworten
A
Hallo Nina,
ich hoffe, dass nichts Wichtigeres dazwischen kommt. Wenn ich den Rundgang durch die Ateliers mache, werde ich auch wieder einige Fotos zeigen. Bis dahin alles Gute für Sie.
Herzl. Gruß
Joachim
N
Bonjour Joachim,
quel dommage d'être si loin! J'aurai bien aimé participer à ces ateliers. J'aime déjà la toile qui se trouve en tête de votre page. J'espère que vous aurez beaucoup de monde. Je vous adresse toute ma sympathie. Bon we à vous tous.
Antworten
A
Bonjour Nell,
c' est réelment très loin de vous. Mais, si le temps disponible me permet, je visiiterai les ateliers pour faire quelques photos.
De cette manière vous aurez la chance de voir les peintures vituellement.
Bon fin de semaine!
Joachim