Erster Schnee von kurzer Dauer

Veröffentlicht auf von anais

Erster Schnee von kurzer Dauer

Als ich gestern früh um 6.00 Uhr durch die Geräusche eines Schneeschiebers geweckt wurde, wusste ich, über Nacht musste es ordentlich geschneit haben. Firmen, die von Grundstückseigentümern mit der Schneeräumung beauftragt wurden, schicken ihre Mitarbeiter schon zu der Stunde raus, wo viele Bürger noch im erholsamen Tiefschlaf liegen.

Ich bin also auch bald aufgestanden und habe nach 7.00 Uhr mit meinem Schneeschieber aus Metall Lärm gemacht. Gute 10 cm waren vom Himmel gefallen. Schon in der Wettervorhersage war angekündigt, dass am Tage Regen einsetzen sollte. Und so kam es auch. Bis zum Abend war die Schneedecke wieder an vielen Stellen aufgetaut. Wegen des tief gefrorenen Bodens bildete sich auf Gehwegen und glatten Flächen Glatteis. Ich habe keinen Winterspaziergang gemacht und nur hier bei mir vor dem Haus an der Straße und hinter dem Haus auf dem Hof in Richtung Garten und Stadtsee fotografiert.

Wie zu sehen ist, sind wieder Feigenbäume und Banane mit dichtem Winterschutz eingepackt. Das hat hoffentlich genutzt, denn wir hatten die Woche zuvor hier beißenden Barfrost bis -13 Grad C.

Petit résumé en francais: "La première Neige de courte Durée"

Hier à 6.00 h du matin quand le bruit grattant de la pelle à neige me réveillait, j' étais sûr de que pendant la nuit beaucoup de neige avait tombé sur les rues et les trottoirs. En effet, la neige mésurait ca 10 cm d' hauteur. L' entreprise chargée de déblayer les trottoirs envoie ses travailleurs très tôt à la rue quand d' autres gens se trouvent encore dans le sommeil profond et reposant.

Dans l' après-midi le pluie commencait à tomber sur la neige faisant fondre une grande partie de la belle couche blanche. Sur la terre gelée se formait le verglas dangereux, pas recommandable pour se promener.

J' ai fait les fotos autour de la maison vers la rue et avec vue au jardin et le lac.

On voit que les figuiers et le bananier sont bien protéges contre le forte gelée. La semaine passée il y avait -13 degrés C.

Erster Schnee von kurzer Dauer
Erster Schnee von kurzer Dauer
Erster Schnee von kurzer Dauer
Erster Schnee von kurzer Dauer
Erster Schnee von kurzer Dauer
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Archi 01/10/2016 13:33

Huhu Joachim

10 cm ist schon eine ganze Menge an Schnee. Das sieht sehr hübsch aus *hüpf
Nächste Woche soll es auch im Flachland schneien. Ich bin gespannt, ob auch DD anweißt ;-)

liebe Grüße Uli

anais 01/11/2016 08:50

Guten Morgen Uli,
der Schnee hat sich in Harsch und Eis verwandelt. Es ist hier in unserer Gegend sehr glatt auf Straßen und Gehwegen.
Bei Euch sind ja wohl immer noch Plusgrade. Das hat den Vorteil, dass kein Schnee geräumt werden muss. Ich wünsche Dir jetzt schon blumige Frühlingsgedanken.
LG Joachim

Katharina vom Tanneneck 01/09/2016 22:23

Hallo Joachim,
das war bei Dir dann ja ähnlich wie bei uns. Der Schnee ist zwar wieder weg getaut aber dafür hatten wir heute Glatteis. Ich habe meine Spikes an die Schuhe montiert, damit ich den Vögeln Futter bringen konnte. Es wäre anders viel zu gefährlich gewesen. Ein paar Tage wird es wohl so bleiben, es sei denn, die Sonne kommt hervor und schmilzt das Eis weg. Ich habe keine Lust auf Gips.
Pass gut auf Dich auf und herzliche Grüße von uns allen.
Katharina

anais 01/11/2016 08:56

Guten Morgen Katharina,
ich habe bisher noch nicht daran gedacht, mir Spikes unter die Schuhe zu montieren. Das ist aber eine sehr gute Idee. Gut, dass Ihr die Vögel füttert, denn unter dem Eis und auf den glatten Flächen finden sie kein Futter. Solange es nicht taut oder frischer Schnee gefallen ist, gehe ich wenig raus, nur, um das Notwendigste zu besorgen.
LG Joachim

Nell 01/09/2016 15:07

Bonjour Joachim,
Quelles jolies vues, la vue bien sûr mais attention aux glissades. La neige c'est beau quand on reste bien au chaud et qu'on la regarde tomber. Ou alors en raquettes avec une belle poudreuse. Bien belle journée, Joachim et toute mon amitié. Merci encore pour ces photos enneigées.

anais 01/11/2016 09:07

Bonjour Nell,
les glissades continuent. Les autoroutes, les rues et les trottoirs sont gelés dans notre région. Il y a déjà des accidents.
On attend la semaine prochaine qu' il tombe plus de neige. C' et la vie, c' est l' hiver.
Bises!
Joachim