Aromatisch, Erfrischend und Entspannend

Veröffentlicht auf von anais

Aromatisch, Erfrischend und Entspannend

Dieser Kräutertee wirkt wohltuend an den warmen Sommerabenden nach sonnenüberfluteten, heißen Nachmittagen, wie wir sie gerade zur Zeit erleben. Ich habe ihn aus fünf Bestandteilen zusammengesetzt. Dazu habe ich im Garten folgende aromatische Kräuter und Blüten gepflückt:

1. Blüten und Blätter des Drachenkopfes, auch Moldavische oder Türkische Melisse (Dracocephalum moldavicum) genannt. Das Kraut ist einjährig und kommt wild auf dem Balkan bis in die Türkei vor. Es blüht sehr schön leuchtend blau (1. Bild unten). Der Drachenkopf entwickelt ein zitronig, frisches Aroma und ist zugleich beruhigend ähnlich wie die Zitronenmelisse.

2. Blüten der Ringelblume (Calendula officinalis). Innerlich als Tee verwendet wirken sie wohltuend auf Magen und Leber und sind entzündungshemmend. Die orangene Farbe färbt den Tee leuchten gelb ( 2. Foto unten).

3. Blüten des Muskatellersalbeis (Salvia sclarea). Der würzige Duft der Blüten rundet den erfrischenden Geschmack des Tees sehr gut ab. Der Muskatellersalbei hat gesundheitlich gleiche Wirkungen wie der echte Salbei (Salvia officinales), also gut Für die Verdauung und für die Atemwege (3. Bild unten).

4. Zitronengras ( Cymbopogon citratum ). Frisches Zitronengras verleiht Speisen und Getränken ein exotisches Aroma. In der asiatischen Küche wird es gerne und vielseitig verwendet. Zitronengras ist nicht winterhart und kann deshalb nur als Topfpflanze kultiviert werden.( 4. Foto unten).

5. Etwas Ingwerwurzel ( Zingiba officinalis ). Der Geschmack ist bekannt. Er ist würzig und etwas scharf. Ingwerwurzel wirkt desinfizierend und immunstärkend. ( 5. Bild unten ).

Diese Teemischung schmeckt vor allem frisch ausgezeichnet. Das Aroma bleibt auch getrocknet erhalten. Der Drachenkopf sorgt für einen guten Schlaf.

Petit résumé en francais: "Aromatique, Rafraîchissant et détendant"

J' ai préparé une infusion savoureuse composée des herbes suivantes:

1. La Melisse moldavienne ( Dracocephalum moldavicum) (1ière foto en bas). L' arôme est citronné, frais d' un effet calmant.

2. Les fleurs de souci (Calendula oficinalis) (2ième foto en bas). L' application ingestible est bienfaisante à l' estomac et la foie, désinfectante. La couleur donne un orange vif à l' infusion.

3. Les fleurs de sauge muscat ( Salvia sclarea) (3ième foto en bas). L' arôme savoureux améliore le goût. L' effet médicinal est similaire á la Salvia oficinalis.

4. L' Herbe de Citron ( Cymbopogon citratum) ( 4ième foto en bas) d' un arôme exotique.

5. Un peu de gingembre (Zingiba oficinalis) (5ième foto en bas).

L' infusion préparée des herbes fraîches est d' un goût excellent. Les herbes séchées conservent leur arôme. La Melisse moldavienne garante un bon sommeil.

Aromatisch, Erfrischend und Entspannend
Aromatisch, Erfrischend und Entspannend
Aromatisch, Erfrischend und Entspannend
Aromatisch, Erfrischend und Entspannend
Aromatisch, Erfrischend und Entspannend

Veröffentlicht in Küchenrezepte, Gartenbau

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Archi 07/26/2016 10:46

Guten Morgen Joachim

Diese Kräuter habe ich natürlich nicht alle, aber die Mischung hört sich interessant an.
Das man aus Calendula auch Tee machen kann, wusste ich nicht. Wir verfüttern die Pflanzen vollständig an die Tiere, wenn sie krank sind.
Ingwer und Zitronengras habe ich auch, die Türkische Melisse und der Drachenkopf ist mir völlig unbekannt.
Ich mache bei der Hitze Tee aus Erdbeermize und Colastrauch, dazu ein wenig Lakritztagetes. Das ist ein wenig süßlich, wird dann im Kühlschrank aufbewahrt, und dann kalt getrunken.
Ich werde dazu mal Calendula-Blüten zutun. Vielen Dank für den guten Rat.

liebe Grüße Uli

anais 07/27/2016 17:27

Hallo Uli,
die türkische Melisse ist eine der vielen volkstümlichen Namen des Drachenkopfes. Die Lakritztagetes habe ich erst als drei Pflanzen, um davon Samen zu ernten für die Vermehrung. Das Aroma ist toll.
Ich habe wegen der Calendula-Blüten mal gegoogelt und auch Informationen für die innere Anwendung gefunden.
LG Joachim

Katharina vom Tanneneck 07/25/2016 22:43

Hallo Joachim,
eine köstliche Mischung, die ich gerne auch mal probieren würde. Leider habe ich nicht alle diese Pflanzen in meinem Garten. Ich trinke momentan sehr viel Wasser mit Zitrone oder auch eine Apfelsaftschorle. Am Abend genehmige ich mir ein kühles Pils.
Ich werde mal schauen, all diese Pflanzen für die Zukunft in mein Repertoire aufzunehmen. Danke!
Liebe Grüße, Katharina

anais 07/27/2016 17:31

Hallo Katharina,
Wasser mit Zitrone ist gesund und erfrischend. Muskatellersalbei sät sich immer wieder selbst aus genauso wie die Ringelblumen.
Vom Drachenkopf weiß ich das noch nicht. Ich habe ihn erst das erste Mal im Garten.
LG Joachim