Eingemachte Peperonis

Veröffentlicht auf von anais

Eingemachte Peperonis

Meine selbst geernteten Peperonis habe ich heute konserviert. Als leckere Beilage werde ich davon auch welche für die Belegung der Pizza verwenden. Weil die Schoten ziemlich lang geworden sind, habe ich zuerst geprüft, wie hoch die Gläser sein müssen. Je nach Länge passten die Peperonis in drei unterschiedlich hohe Gläser. Für die Menge der Flüssigkeit habe ich 1,5 l gemessen. Weil ich dazu Essigessenz genommen habe, habe ich die Flüssigkeit 1 : 4 = 4 Teile Wasser : 1 Teil Essigessenz gemischt.

Für die Haltbarmachung habe ich ein einfaches Rezept gewählt:

- 5 Zwiebeln, geschält und in Streifen geschnitten

- 3 Knoblauchzehen, ganz. Für jedes Glas 1

- 1 größeren Zweig Estragon

- 4 Lorbeer-Blätter

- Zucker nach Bedarf

- 1 Esslöffel Salz

- 2 Esslöffel Olivenöl.

Peperonis, Zwiebeln, Knoblauch, Estragon und Lorbeer-Blätter habe ich in der vorher abgeschmeckten süß-sauren Flüssigkeit ca. 4 Minuten lang kochen lassen. Danach habe ich gewartet, bis alles abgekühlt war. Dann habe ich die Peperonis, Zwiebeln und Knoblauch herausgenommen und in die Gläser gefüllt. Anschließend wurde die Flüssigkeit noch einmal zum Kochen gebracht, sofort in die Gläser gefüllt, diese fest verschlossen und auf den Kopf gestellt. Sie sind jetzt fest verschlossen. Ich hoffe sie halten sich eine ganze Weile.

Piments forts conservés

J'ai conservé mes peperoni récoltés dans le jardin aujourd'hui. Comme plat d'accompagnement délicieux, j'en utiliserai aussi pour préparer des pizzas. Les gousses étant devenues assez longues, j'ai d'abord vérifié leur taille. Selon la longueur différente, les piments s'insère dans trois verres de hauteurs différentes. Pour la quantité de liquide, j'ai mesuré 1,5 l. Parce que j'ai pris de l'essence de vinaigre, j'ai mélangé le liquide 1: 4 = 4 parties d'eau: 1 partie d'essence de vinaigre.

Pour la conservation j'ai choisi une recette simple:

- 5 oignons, pelés et coupés en lanières

- 3 gousses d'ail entières. Pour chaque verre 1

- 1 grande branche d’estragon

- 4 feuilles de laurier

- du sucre au besoin

- 1 cuillère à soupe de sel

- 2 cuillères à soupe d'huile d'olive.

Les piments, les oignons, l'ail, l'estragon et les feuilles de laurier ont été bouillis dans le liquide aigre-doux précédemment assaisonné pendant environ 4 minutes. Puis j'ai attendu que tout se soit refroidi. Ensuite, j'ai sorti les piments forts, les oignons et l'ail et les ai mis dans les verres. Ensuite, le liquide a été à nouveau porté à ébullition, immédiatement rempli dans les verres, ceux-ci étroitement fermés et retournés. J'espère qu'ils dureront longtemps.

Eingemachte Peperonis

Veröffentlicht in Küchenrezepte, Gartenbau

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

BG 09/16/2018 10:48

Hallo Joachim,

ich hoffe, dass ich wohlgeformte Früchte bekommen werde.
Die Fotos werden gemacht und natürlich werde ich dir Bescheid geben.
Um die Blüten werde ich Tütchen wickeln, wegen F1-Bedingung :) und mit Briefmarken bekleben.

Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag

BG

anais 09/22/2018 15:52

Ich wünsche Dir beste Erfolge!
Für morgen auch einen schönen Sonntag!

BG 09/15/2018 11:16

Hallo Joachim

Jalapenos mit Schafskäse einlegen, das hört sich extrem lecker an.
Die Pizza ist gedanklich schon gebacken.
Hast du noch mehr so einfache aber leckeren Chili-Rezepte?

lG BG

PS: Im Dezember darf ich Penis-Pfeffer aussäen

anais 09/16/2018 08:28

Guten Morgen BG,
kann sein, dass in der Kategorie "Küchenrezepte" noch etwas über Chilis und Paprika drin ist. Einfach Chili-Rezepte ins Suchfeld eingeben. Ansonsten schaue ich immer auf die Seiten mit den Rezeptlinks im Internet. Sollte der Penis-Pfeffer später beachtliche, wohlgeformte Früchte tragen, gib mir bitte Becheid - wegen auswechseln.
Ich wünsche einen schönen Sonntag.
Joachim

BG 09/14/2018 17:12

Hallo Joachim,

das Einkochrezept finde ich super.
Einen Teil meiner nächsten Jalapeno-Ernte werde ich auch einkochen.
Ich frage mich dabei, ob der Einlegesud als Würzmittel für Salate oder fürs Kochen geeignet ist.
Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen

lG BG

anais 09/15/2018 08:00

Guten Morgen BG,
ich werde meine Jalapenos wahrscheinlich mit Schafskäse füllen vor dem Einmachen. Der Sud eignet sich ganz bestimmt als Dressing für Salate.
Gruß
Joachim

Archi 09/14/2018 10:30

Guten Morgen Joachim
Das Rezept ist bereits kopiert und gespeichert.
Es hört sich lecker an, Peperoni mit Knofi und Zwiebeln.
Alles Liebe dir zum Freitag

lg Uli

anais 09/15/2018 08:02

Guten Morgen Uli,
das wird bestimmt schmecken. Eingelegter Knoblauch alleine schmeckt ja auch lecker.
LG Joachim

Katharina vom Tanneneck 09/13/2018 23:23

Hallo Joachim,
ich habe selbst auch schon Peperoni und Paprikaschoten eingelegt und es ganz ähnlich gemacht. Sie sind sehr lange haltbar. Habe ein Glas geöffnet, das schon vier Jahre alt ist. Kein Qualitätsverlust, alles bestens. Lange Peperoni schneide ich in Stücke, damit ich kleine Gläser verwenden kann. Auch bei uns kommen sie auf die Pizza. Lach!
Liebe Grüße,
Katharina

anais 09/15/2018 08:12

Guten Morgen Katharina,
ich habe vor Jahren einmal mittelgroßen und mittelscharfen Paprika mit Schafskäse eingemacht. Neulich habe ich wieder ein Glas aufgemacht. Er schmeckt wie frisch. Pizza backe ich mehr im Winter.
LG Joachim

Nell 09/13/2018 20:14

Superbe, Joachim, et je te remercie pour ta recette. Je n'ai jamais essayé d'en faire. Moi, je suis plutôt confiture. Je viens de faire de la figue. Elle est délicieuse. Gros bisous et belle soirée

anais 09/15/2018 08:17

Bonjour ma chère Nell,
la confiture de figues est très délicieuse. J'ai coupé mes figuiers l'automne dernier. C'est pourquoi les figues ne seront probablement pas matures cette année. Les fruits se sont développés trop tard.
Gros bisous!
Joachim

virjaja 09/13/2018 19:49

ils sont beaux tes piments, ça donne envie de jardin! bonne idée tes conserves. bisous Joachim; cathy

anais 09/15/2018 08:19

Bonjour Cathy,
je penserai à vous quand je les mangerai.
Bisous!
Joachim

Gigi W. 09/13/2018 12:14

Mahlzeit lieber Joachim,

*huuh* sieht auf dem ersten Blick ganz schön scharf aus, diese Teile.
Habe jetzt richtig Appetit auf einen leckere Pizza bekommen. ;-)
Vielen Dank für den Einmachtipp !
Ich staune, was du so alles im Garten erntest. Verhungern kannst du schon mal nicht das steht fest. :-) Drücke dir die Daumen das die Gläser sehr lange halten.

Mit lieben Gruß,
Gigi

anais 09/13/2018 16:29

Danke, liebe Gigi. Erst dann, wenn ich ein Glas aufgemacht habe, weiß ich, wie die Dinger schmecken. Sie müssen im Glas eine Weile ziehen.
LG Joachim