Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke

Veröffentlicht auf von anais

Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke

Vom  KUNSTimPULS lenkte mich der Rote Faden zum Atelier von Ina Lindhammer und Marie Pätzold in der Fürstenberger Straße. Auf dem breiten Arbeitstisch lagen Farben, Pinsel und Papier bereit. Wer wollte, konnte sich hier setzen und versuchen, sein eigenes kleines Meisterwerk in künstlerischer Freiheit zu gestalten. Bewundert wurden immer wieder die schönen und exotisch anmutenden Figuren aus Filz, meisterhaft geformt von Ina Lindhammer. Für ihre Arbeiten, so auch für die Malerei, verwendet die Küstlerin nur rein natürliches Material. Ihre Naturfarben stellt sie selber her. Unter den ausgestellten Stücken waren einige neu für mich. wie zum Beispiel "Ole Mekel ohne Makel", gefilzt aus Wolle und pflanzengefärbt.( 2. Bild unten) und der Eisbär mit Tattoos.

In dem Atelier arbeitet auch Marie Pätzold. Sie ist durch ihre Zeichnungen und Drucke bekannt. Ich habe zwei von ihren Arbeiten fotografiert (6. und 7. Bild unten).

Im Atelier lagen bedruckte Papierstreifen mit halben Sätzen aus. Wer wollte, konnte sich zwei Streifen auswählen und mitnehmen zur abendlichen Abschlussveranstaltung im Kunstplatz, Hohenlychen. Dort wurde mit dem Vorlesen eines ersten Halbsatzes begonnen. Wer meinte, sein Halbsatz passte dazu, fügte ihn schnell hinzu. Dann las dieser seinen zweiten Halbsatz vor, der von einem anderen ergänzt wurde. So wurde schließlich Satz für Satz zu einem Ganzen zusammengesstellt.

Ich war allerdings nicht auf der Abschlussveranstaltung.

Art du feutre, peinture, graphisme et impression

Le fil rouge m’a conduit de KUNSTIMPULS au studio d’Ina Lindhammer et de Marie Pätzold dans la rue Fürstenberger Straße. Les couleurs, les pinceaux et le papier étaient prêts sur la grande table de travail. Si vous le souhaitez, vous pouvez vous asseoir ici et essayer de créer votre propre petit chef-d'œuvre dans toute la liberté artistique. Les belles et exotiques figures de feutre ont été admirées, magistralement façonnées par Ina Lindhammer. Pour son travail, y compris la peinture, l'artiste utilise uniquement des matériaux purement naturels. Elle produit elle-même ses couleurs naturelles. Parmi les pièces exposées, certaines étaient nouvelles pour moi. comme "Ole Mekel sans défaut", feutré de laine et teint à la plante (2e photo ci-dessous) et l'ours polaire tatoué.

Marie Pätzold travaille également en studio. Elle est connue pour ses dessins et ses gravures. J'ai photographié deux de ses œuvres (6ème et 7ème images ci-dessous).

Dans le studio étaient exposées des bandes de papier imprimées avec des demi-phrases. Si vous le souhaitez, vous pouvez choisir deux bandes et les emmener à la soirée de clôture à la Kunstplatz, Hohenlychen. Une personne a commencé par la lecture d'une première demi-phrase. Qui a pensé que sa demi-phrase lui convenait, l'a ajouté rapidement. Puis celui a lu sa deuxième demi-phrase, qui a été complétée par une autre. Ainsi, phrase par phrase a finalement été mis en place pour former un tout.

Cependant, je n'étais pas à l'événement de clôture.

Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Filzkunst, Malerei, Grafiken und Drucke
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Nell 11/22/2018 14:49

Ohhhh!!! C'est splendide en effet et cette façon de construire ce texte est bien recherché. je crois que j'aurais bien aimé y participer. Bel après-midi, Joachim et gros bisous

anais 11/25/2018 10:15

Merci, chère Nell.
A bientôt.
Gros bisous.
Joachim

Katharina vom Tanneneck 11/21/2018 21:38

Hallo Joachim,
Danke, dass Du und daran teilhaben lässt. So einen ähnlichen Eisbär habe ich zu Hause, nur ohne Tatoo. Sehr schön finde ich auch das Aquarell. Das Ergebnis der Halbsätze war sicher lustig.
Liebe Grüße,
Katharina

anais 11/22/2018 08:34

Guten Morgen Katharina,
ich habe mir die Halbsätze zuerst gar nicht durchgelesen. Ich muss sagen, ich finde sie schrecklich. Wer weiß was dabei herausgekommen ist. Ansonsten sind dort sehr hübsche Dinge zu sehen.
LG Joachim

Archi 11/21/2018 10:31

Einen wunderschonen guten Morgen Joachim
Das sind beachtlich schöne Filzfiguren. Der Eisbär und die Indianerin gefallen mir besonders gut, dazu der Schmetterling auf den Gräsern. Alles ist so fein und filligran.
Die Halbsätze finde ich nicht gut. Sie erscheinen mir zu negativ und zu rot.

liebe Grüße Uli

anais 11/22/2018 08:36

Guten Morgen Uli,
ich habe mir die Halbsätze jetzt erst näher angeschaut. Ich finde sie gar nicht gut. sowas ist auch nicht mein Ding.
LG Joachim

virjaja 11/21/2018 10:24

j'aime beaucoup la dernière , avec le papillon. j'adorerais savoir faire les couleurs avec des pigments naturels!! bisous Joachim. cathy

anais 11/22/2018 08:39

Coucou Cathy,
la peintre cultive des plantes à colorier dans son jardin ou cherche des racines, des plantes et des écorces dans la nature.
Bisous.
Joachim