Rezo hat Durchblick

Veröffentlicht auf von anais

Veröffentlicht in Kritische Meinungen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

BG 05/26/2019 21:26

Im Video wird das zusammen gefaßt was seit 40 Jahren bekannt ist wie es wird und es sich kaum etwas seit dem getan hat. Vor 20 Jahren hat man den CO2-Endpunkt berechnet und was ist seit dem passiert?die Autos wurden immer größer und es ist zum Statussymbol geworden mit einem 2-3 Tonnen Kleintransporter durch die Stadt zu brettern. Die Mehrwertsteuer für Hotels wurde gesenkt um damit das Reisen zum Normalfall zu machen. Jeder muß mobil sein jederzeit, weil es die Firmen so wollen. Anreize zum Energiesparen gibt es an keiner Stelle. Und alles nur weil einige wenige davon profitieren. Die Masse muß die Schäden bezahlen und kann nicht auswandern. Genauso kann die Masse der Personen in den Klima gefährdeten Gebieten nicht auswandern, sondern nur die Reichen...und dann gibt es noch die größenwahnsinnigen, die mit Hilfe von Kriegen und Drohnen meinen andere unterdrücken zu können.

BG

anais 05/27/2019 08:30

Hallo BG,
vielen Dank für Deinen umfassenden Kommentar. Ich teile voll und ganz Deine Auffassung. In der Antwort auf Ulis Kommentar habe ich geschrieben, weshalb ich das Video in meinen Blog gestellt habe. Ich werde mal öfter schauen, was der Junge so bringt. Er könnte mein Polit-Lehrer sein.
Gruß Joachim

Archi 05/26/2019 21:09

Guten Abend Joachim
Ich habe das Video bis zum Ende angeschaut - und manches hat Rezo gut und umfassend erklärt.

Beispiele des politischen Irrsinns

Die Themen der negative Bildung erklären sich schon durch die Inklusion von Behinderten in Normschulen, die von den Behinderten oft selber nicht gewünscht wurden. Die Normschüler sollten ihren Lernstatus an Schwächere anpassen.

Wind, Wasser, Solar
Windräder sind keine Lösung, denn mit deren Schredderei von Insekten und Vögel, die den Kreislauf der Natur nicht nur unterstützen sondern bewirken, mag wohl sinnvoller sein als Kohle zu verheizen - aber ohne Insekten exestiert Mensch auch nur noch mit künstlichen Drohnen, die zur Ernährung/Bestäubung durch Minidrohnen bereits eingesetzt werden.

Seit wenigstens 20 Jahren ist bekannt, dass man genug Strom erzeugen konnte. Es fehlten dazu allerdings Einspeisungsmöglichkeiten. Der Mensch, der mir das damals geleakt hatte, war kurz danach nicht mehr auffindbar ...

Die meisten Politiker sind viel zu alt.
Ihnen geht es nur noch um das ihrige Einkommen.
... Nach mir, ist es egal was geschieht - noch will ich Lohn, viel Geld, ohne Ahnung zu haben müssen - Umsonstgeld ...

Die neue Politik müsste viel jünger werden.
Klima-Greta sehe ich aber nicht als Lösung, denn ich glaube nicht, dass sie so autistisch ist, wie man immer berichtet. Man sagte erst, sie sei Asperger, dann HFA
Als Autist geht man,
nein kann man nicht,
in Mengen rumlaufen und dazu noch irgendwelche Interviews halten - vor einem Mille-Publikum - und Zugfahren. Aus Plastegeschirr essen, passt dann auch nicht so wirklich als Klimadingens ...
Ich irre mich wohl wieder- als Autist ...

[ Wenn man weder Kohle, Strom noch Atome hat - womit heizt man dann_ mit Holz aus dem Regenwald ?]

Das war ein super Blogeintrag von dir und ich hoffe, dass sich jeder das ganze Video von Rezo bis Ende anschaut.
Denken ist angesagt !
Erfahrungsmäßig liest oder schaut keiner mehr als 3 Min, weil da was in FB ...

Danke Joachim
lg Archi

anais 05/27/2019 08:25

Guten Morgen Uli.
ich habe das Rezo-Video gesucht, weil es auch im Fernsehen in den Nachrichten für Aufregung gesorgt hat und dort unbedingt auf ein "Antwort-Video" der CDU hingewiesen wurde. Das ist dann wohl gar nicht veröffentlicht worden. Der Junge hat das so brilliant gemacht, dass mir sogar vor Freude die Tränen kamen. Und er hat auf etwas Wichtiges hingewiesen, Recht, als er er mitteilt, dass der größte Anteil der Wähler Rentner sind. Ich bin selbst Rentner, aber ich habe weder CDU noch SPD gewählt, weil ich nicht an diesen alten, abgewirtschafteten Parteien so klebe wie so mancher gut situierter Renter, der glaubt sein Heil wäre nur durch diese Parteien gesichert. Im Gegenteil: Sie sind überholt, nicht vorausschauend und Diener des Profits. Aber viel zu viele haben wieder nach der alten Leier gewählt. Die jungen Leute wie Rezo haben ein ganz anderes, neues Politik- und Weltverständnis. Solchen Menschen wünsche ich, dass sie die Geschicke der Welt bestimmen, denn es ist immer noch meine aber in Zukunft vor allem deren Welt. Vielen Dank für Deinen umfassenden und lehrreichen Kommentar.
LG Joachim