Palmkohl mit Topinamburpüree und Spiegelei

Veröffentlicht auf von anais

Palmkohl mit Topinamburpüree und Spiegelei

Ein vegetarisches Gericht mit wenig Kalorien aber von köstlichem Geschmack.

Palmkohl lässt sich auf Hausfrauenart wie Grünkohl zubereiten. Ich habe heute eine neue Variante probiert. Weil dieser gesunde Blattkohl ein ähnlich kräftiges Aroma hat wie der Grünkohl habe ich ihm etwas Kohlrabi und süßen Apfel zu Verfeinerung des Geschmacks hinzugegeben. Topinamur schmeckt mir frittiert oder als Püree am besten. Spiegelei ist immer lecker. Ich könnte das Gericht auch mit gebratenem Geflügel oder Fleisch zubereiten.

Zubereitung:

Eine beliebigige Menge Palmkohlblätter schneiden. Etwas mehr ist besser, weil der Kohl beim Kochen zusammen fällt. Aus den Blättern die Mittelrippe entfernen. Danach waschen, klein schneiden und in einen passenden Kochtopf legen.

Nun wird der frische Kohlrabi geschält, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. Diese Würfel kommen mit in den Palmkohl. Anschließend Wasser auffüllen, Salz dazu geben (das macht den Kohl weicher) und das Gemüse garen lassen.

Die Topinambur-Knollen können geschält oder mit sauberer Schale weich gekocht werden.

In eine Pfanne Olivenöl geben und klein gehackte Zwiebel, Knoblauch und kleine Würfel von einem Apfel hinzu tun. Alles braten lassen bis die Zwiebeln glasig sind und der Knoblauch duftet.

Jetzt sind der Palmkohl und der Kohlrabi gegart. Das Wasser kann abgegossen werden.

Zwiebel, Knoblauch und Apfelstücken werden mit dem Olivenöl über den Palmkohl gegossen und verrührt. Ich habe nur mit Pfeffer gewürzt und noch einmal mit Salz abgeschmeckt.

Der gekochte Topinamur wird püriert und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz gewürzt. Sicherlich kann auch anders gewürzt werden.

Spiegeleier braten können wir alle, nicht wahr?

Guten Appetit!

 

Chou palmier avec purée de topinambour et oeuf au plat

Un repas végétarien avec peu de calories mais un goût délicieux.

Le chou palmier peut être préparé de la manière habituelle, comme le chou frisé. J'ai essayé une nouvelle variante aujourd'hui. Parce que ce chou-feuille a un arôme fort similaire au chou frisé, j'ai ajouté du chou-rave et de la pomme douce pour affiner la saveur. Le topinambour a le meilleur goût d'être frit ou en purée. L'œuf au plat est toujours délicieux. Je pourrais aussi préparer le plat avec de la volaille ou de la viande rôtie.

Préparation:

Coupez une quantité de feuilles de chou palmier. Quelque chose de plus est meilleur, car le chou s'effondre pendant la cuisson. Retirez la nervure médiane des feuilles. Ensuite, lavez, hachez et placez dans une casserole appropriée.

Maintenant, le chou-rave frais est pelé, lavé et coupé en petits morceaux. Ces cubes viennent avec le chou. Ajoutez ensuite de l'eau, du sel (ce qui rend plus doux le chou) et laissez les légumes cuire.

Les tubercules du topinambour peuvent être pelés ou cuits  avec avec la coquille.

Ajouter l'huile d'olive dans une casserole et ajouter l'oignon haché, l'ail et les petits cubes d'une pomme. Rôtissez tout jusqu'à ce que les oignons soient vitreux et que l'ail dégage une odeur.

Maintenant, le chou et le chou-rave sont cuits. L'eau peut être déversée.

L'oignon, l'ail et des morceaux de pomme sont versés sur le chou palmier avec l'huile d'olive et brassés. J'ai seulement assaisonné avec du poivre et encore une fois goûté au sel.

Le topinamur cuit est mis en purée et assaisonné de noix de muscade, de poivre et de sel. Certes, il peut être assaisonné différemment.

Nous pouvons tous faire rôtir des œufs au plat, c'est ça?

Bon appétit!

Palmkohl mit Topinamburpüree und Spiegelei

Veröffentlicht in Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Archi 12/01/2019 09:47

Guten Morgen Joachim
Vegetarisches Essen ist sehr gesund, und deine Mahlzeit sieht köstlich aus. Das Rezept für die Topinambur-Knollen werde ich mir merken. Ab und an gibt es sie auf dem Markt zu kaufen.
Einen schönen ersten Advent.

liebe Grüße Uli

anais 12/02/2019 07:39

Guten Morgen Uli,
ich wünsche Dir gutes Gelingen und guten Appetit, wenn es soweit ist.
Schöne Woche!
LG Joachim

Katharina vom Tanneneck 11/29/2019 23:27

Hallo Joachim,
gute Idee und ist einmal etwas anderes. Nur, bekommt man das hier leider nirgendwo. Du weißt ja, wir leben im Outback. Lach!
Liebe Grüße,
Katharina

anais 12/01/2019 08:54

Hallo Katharina,
dieses Gemüse und ein Teil Möhren stehen noch im Garten. Topinambur ist auf der Insel gewachsen und hat solche schönen Knollen geildet.
Also eigener Anbau, nur die Eier , Knoblauch und Öl nicht.
LG Joachim

virjaja 11/29/2019 17:57

Je note cette bonne idée, j'adore le topinambour! bisous Joachim. cathy

anais 12/01/2019 08:56

Ça vaut la peine d'essayer, chère Cathy.
Passez un bon dimanche!
Bisous!
Joachim