Die Sanktionspolitik ist völlig gescheitert

Veröffentlicht auf von anais

Veröffentlicht in Kritische Meinungen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo Joachim<br /> Ich habe eben das ganze Video gehört. Ich glaube ich werde mir das Ende noch aus der Mediathek heraussuchen.<br /> Frau Wagenknecht ist scheinbar die einzig gescheite Politikerin, die noch einen Durchblick hat. Als Linke Parteifreundin gehört sie eigentlich nicht da rein, und ich wundere mich, dass man sie nicht schon als Rechtsextreme beschimpft hat. Ihre Argumentationen sind klar und richtig.<br /> Zur Ukraine: Was diese Regierung hier fordert ist einfach nur grotesk und unverschämt, und dass unsere Regierungsbande da mit macht und denen so viel Geld und Waffen hinterher schmeißt ist noch schlimmer als dumm. Es ist alles USA-gesteuert, und dazu da um Deutschland endlich vollkommen zu zerstören. Wenn ich das schon von Gauck höre, er wolle notfalls selber eine Waffe nehmen, er scchäme sich Deutscher zu sein, und er hasse Deutschland ... und so etwas bekommt von den Steuerzahlern sein Pensions-Gehalt. Unsere ganze Regierung müsste weg !<br /> Zu den Ukrainern hier in DD - den Großteil, den man hier anfindet ist genau so arrogant, wie der Selensky. <br /> <br /> lg Uli<br /> <br /> PS: Ist deine Geburtstagsmail eigentlich angekommen ?
Antworten
A
Guten Morgen liebe Uli,<br /> die Geburtstagsmail ist angekommen. Habt herzlichen dank dafür. Deine Einschätzungen im Kommentar teile ich. Wenn Gauck so etwas gesagt haben soll, dann frage ich mich, weshalb er mal den Posten des Bundespräsidenten angenommen hat. Wenn Wirtschaft ideologisch von Politikern gesteuert wird, geht die Wirtschaft mit Sicherheit den Bach runter. Daran ist z. B. auch die DDR-Wirtschaft gescheitert.<br /> LG Joachim