Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Gucke mal!

Gucke mal!

Wenn draußen kaum noch etwas blüht, dann blüht es drinnen um so mehr. Das ist so wie mit der Sonne und dem Herzen. Scheint sie draußen nicht, dann scheint sie im Herzen um so mehr. Vorausgesetzt, man hat immer mal eine Freude. Jetzt hat im Zimmer die...

Weiterlesen

Yacon

Yacon

"Yacon" ist weder chinesisch noch japanisch. Es ist nämlich ein neues, exotisches Gemüse, das schon die berühmten Inkas in Südamerika auf ihrem Speiseplan als königliches Gemüse hatten. Ich wundere mich, dass es bei uns immer noch nicht auf den Wochenmärkten...

Weiterlesen

Herbstydille

Herbstydille

An der alten Templiner Landstraße. Endlich gab's mal wieder einen warmen Sonnentag nach dem langen, trüben Nieselwetter. Ich habe am Nachmittag alles stehen und liegen gelassen, und habe mich auf's Fahrrad geschwungen. Mich lockte die schöne Buchheide...

Weiterlesen

Das Lychener Rathaus

Das Lychener Rathaus

Das Lychener Rathaus mitten auf dem Marktplatz bietet dem Betrachter auf den ersten Blick nichts Besonderes. Seine Fassade ist schlichtes Barock. Zur Zeit Friedrich des Großen wurde es 1747/48 nach einem verheerenden Großbrand errichtet - nur 28 Häuser...

Weiterlesen

Stacheliges Rezept - Sanddorngelee

Stacheliges Rezept - Sanddorngelee

Auf allgemeinem Wunsch einer treuen Leserinlink - sie hat sich ein heilsames, aber kompliziertes Käuterezept erbeten - gebe ich sogleich eines nach meiner speziellen Art bekannt. Es handelt sich hierbei um ein dermaßen unverschämt in die Höhe geschossenes...

Weiterlesen

Ende der Pilzzeit?

Ende der Pilzzeit?

Im bunt gefärbten Herbstwald sind nur noch wenige essbare Pilze zu finden. In den Buchenwäldern leuchtet zur Zeit wieder überall der große Weiße Erdschieber. Wäre er genießbar, hätte man ein reichhaltiges Eiweißangebot. Aber wehe, wenn man ihn kocht....

Weiterlesen

Der Feldner aus Rutenberg

Der Feldner aus Rutenberg

Im Nordwesten von Lychen liegt das lang gestreckte,. malerische Straßendorf Rutenberg. Charakteristisch für den Ort sind die sehr alten Linden an beiden Seiten der Dorfstraße, die zum Glück noch nicht baulichen Veränderungen zum Opfer gefallen sind. Rutenberg...

Weiterlesen

Glück und Freude

Glück und Freude

Am vergangenen Wochenende, gestern und heute habe ich zum Glück und mit großer Freude festgestellt, dass ich bereits über 300 Kommentare erhalten haben. Dafür danke ich allen, die meinen Blog über Lychen und die Uckermark besuchen. Damit erfüllt sich...

Weiterlesen

Mal heiß, mal kalt!

Mal heiß, mal kalt!

Das wechselhafte, nasskalte Wetter mit abwechselndem Sonnenschein ist trügerisch und tückisch. Ehe wir uns versehen, haben wir eine Erkältung eingefangen. Mals schmerzt der Kopf, mal die oberen, mal die unteren Glieder. Manche neigen zu Ohrenschmerzen....

Weiterlesen

1 2 > >>