Mein erster Blog-Award

Veröffentlicht auf von anais

RDas ist für mich eine ganz neue und unerwartete Überraschung!
Gleich zwei liebe Blogger haben mir die hübsche Schleife als Anerkennung und zugleich als Ansporn für weitere originelle Beiträge aus dem gar nicht so verträumten Lychen überreicht. Das waren - Ladys first - die tolle Xammi mit ihren schönsten Srüchen des Tages und das freundliche, kluge Team der Meeresbucht. Allerherzlichster Dank!!
Xammilinklink erhält von mir als Dank und ihr zur Freude einen zweiten Torwächter für die offenen Fenster auf der Terasse:

Meine Meeresbuchtlink erhält erhält als herzlichen Dank einen kräftigen Schwall frisches Wasser:
Jetzt muss ich nur noch überlegen, wie und an wen ich ihn weiterreiche. Computertechnisch bin ich nämlich immer wieder 'ne Null.

Dieser Blog-Award wird ja vergeben als
- Anerkennung für Deinen Blog
- als Anreiz für weitere interessante Beiträge
- und er soll Dir Freude bereiten.

Ich bitte jetzt um Hilfe, vielleicht mit einem Kommentar, wie ich hier die Links zu den Bloggern in den Artikel einbauen muss, denen ich die hübsche rosa Schleife an die Brust heften möchte.

Und hier ist die Medaille:



Ich gebe diesen schönen Award erst ein mal an zwei Blogger weiter, die vielleicht noch nicht diese Anerkennung bekommen, sie aber redlich verdient haben Das sind:

Margot:link. Weil sie immer sehr kritisch ihre Nase überall hineinsteckt und einen gut gestalteten Blog hat mit vielen neuen Ideen.

Reinhard:link. Weil er sehr entschlossen für Redlichkeit unter den Menschen kämpft und schlechtes Verhalten an den Pranger stellt.

Der Award sollte an mindestens fünf gute Blog als Anerkennung und Ansporn weiter gegeben werden. Also, bitte weitergeben!
Ich hoffe, ich werde noch drei weitere finden.

Veröffentlicht in Überraschungen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Margot 07/31/2009 20:34

Aber gerne! Mach' ich doch gleich!

anais 08/01/2009 23:34


Herzlichen Dank, liebe Margot. Ich verlinke Dich bald. Wir haben an diesem Wochenende hier das 13. Flößerfest, und das Städtchen ist voller Besucher. Will mit dabei sein und Fotos machen. Schönen
Sonntag!


Margot 07/31/2009 16:52

Lieber Joachim, ich habe ihn zwar schon, aber ich danke trotzdem sehr herzlich und bin so dreist, ihn mir noch einmal zu holen...Liebe Grüße von Margot, die im Besitz einer selbstgeplanten und selbstgebauten schrägen Küche ist

anais 07/31/2009 19:49


Na, liebe Margot, Du verdienst ihn auch mehrfach. Wie wär's mit einem Linktausch?


xamantao 07/29/2009 21:35

Du hast es wohl nun mit guter Unterstützung hingekriegt. - Und ich hab den starken Löwen schon in meinem Blog untergebracht.

anais 07/29/2009 22:03


Ja, die Meeresbucht ist hilfreich auf mich zugeschwommen. Zum Glück nicht als Sunami. Aber schwierig war es für mich schon. Der Löwe ist ein balinesischer Dämon im Tempel von Tanalot. Siehe
Bali-Bilder, Tempel auf einer Insel im Meer. Ich klicke Dich gleich an!!!


xamantao 07/29/2009 21:09

Hallo lieber Achim, jetzt komme ich endlich zum Schreiben. Es ist schon 20:54 Uhr und Du bist mein erstes "Opfer". Ich habe mich sehr über diesen löwenstarken Tikki von Dir gefreut und werde ihm einen würdevollen Platz in meinem Blog zuweisen. Danke!- Vor ein paar Tagen hast Du mir geschrieben, dass Du nicht auf den link kommst: "Wenn das Essen mit Dir spricht". Damals kam ich selbst mit großen Schwierigkeiten da hin, weil ich als Browser den Internet Explorer verwendet hatte - der für "...blogsport.de" untauglich ist. Jetzt habe ich Firefox - und es geht. - Mal sehen, ob ich Dir helfen kann. Aber... ich bin ja auch ziemlich laienhaft mit PCs.  Vielleicht am einfachsten: Der Artikel steht im Blog von "methusalem" - den Du in meinem Blog links findest und anklicken kannst. Oder Du kopiert mit "Strg + C" das: http://miteinandersprechen.blogspot.com/2009/07/wenn-das-essen-mit-dir-spricht.htmlund setzt es mit "Strg + v" in Deine Browser-Zeile ein - Doppelklick - und Du kommst in Methusalems Blog (aber nicht, falls Du mit dem Internet Explorer arbeitest).Sorry, kann das nicht besser erklären. Hier kriege ich jedenfalls den link auch nicht rein. Schreib mir mal, ob Du Erfolg hast. Wenn nicht, kopiere ich Dir das Gedicht einfach in einen Kommentar. Hoffentlich ist Dir mein Geschribsel jetzt nicht zu viel geworden... :

anais 07/29/2009 22:13


Ich verstehe. In meinem Dankeschön-Artikel für den Blog-Award habe ich bei Dir zwei Links gesetzt. Der erste ist für dem miteinadersprechenblog. Der zeigt bei mir eine Fehlmeldung, wenn ich
ihn anklicke, weil ich mit dem Internet-Explorer arbeite. Der andere Link ist Dein Blog mit den guten Sprüchen für den Tag. Der geht. Mit Metusalem versuche ich es mal. Hoffentlich werde ich
dabei nicht so alt wie Metusalem. Aber, die biblischen Zeiten sind ja vorbei. Lach!


MBT 07/28/2009 23:41

Anfangs ist es nicht leicht, in ein paar Wochen hast du das aber alles eingespeichert...

anais 07/29/2009 12:22


Danke! Du machst mir Hoffnung. Bist ja auch ein großer Helfer.