Abends am Stadtsee

Veröffentlicht auf von anais

Abend-am-Stadtsee-001.JPG

Um die schneeweißen, kalten Wintertage ein wenig in meinen Gedanken zu verdrängen, habe ich mich an die warmen, stimmungsvollen Sommerabende am Ufer meines Gartens erinnert, der an dem Lychener Stadtsee liegt. Spätabends liegt er ruhig ohne lärmende, vorübersausende Motorboote da, und der Betrachter hat ihn ganz für sich allein. Manchmal ziehen Paddler oder Kanuten ihre Bahnen durch das Wasser. Hier und dort ein Angler im Kahn oder am Ufer sitzend. Eigentlich wollte ich meinen Hausangler auf den Steg setzen oder Wasserwanderer in den Hintergrund malen. Selbst an den schwarzen Kater Pilli habe ich gedacht, denn der liegt sehr gerne auf dem Steg und beobachtet die leiseste Bewegung. Freunde, vor allem unsere Musikerin Erika Bondzio, haben mir abgeraten: "Nein! Lass' den See in seiner abendlichen Ruhe ganz für sich allein."
Also habe ich die Hinweise beachtet und ihn mit Ölfarben auf Leinwand in seiner abendlichen Stille gemalt. Voller Sehnsucht warte ich auf die warmen Sommertage, um vor der Nachtruhe noch ein erfrischendes Bad zu nehmen und weit in die Abendröte hinein zu schwimmen.

Veröffentlicht in Kunst von Profis und Laien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M


heute gehts schon wieder, ob das auch an den besucherzahlen liegt


 


dir auch ne schöne woche!



Antworten
A

Hohe Besucherzahlen sind das beste Heilmittel in diesem besonderen Fall, meint Dr. Rank von Over-blog!
Dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Joachim


K

So ein Malkurs, das könnte mir auch gefallen. Leider muß ich erstmal auf meine zeitraubenden Hobbys verzichten, das Haus geht vor. Dafür gönne ich mir wenigstens ein bißchen bloggen und nette
Leute kennen zu lernen. Viel Freude für Dich bei Deinem Malkurs.
Liebe Grüße,
Katharina   


Antworten
A

Ich danke Dir! Mal sehen, was es für mich ergibt.
Liebe Grüße
Joachim


M


So, ich denke das ich in den nächsten Tagen kaum mehr zum kommentieren komme. Wie aussieht hat mich der Grippevirus mal wieder ein


Dir noch ne feineWoche kann ich da nur Wünschen


 



Antworten
A

Das tut mir sehr leid, dass Dich die Grippe erwischt hat. Hoffentlich geht es Dir schnell wieder besser!! Gut essen. heiße Zitrone und warmen Holundersaft trinken, Shi-take-Pilze braten!!!
Und gut schlafen!! Gute Besserung!
Und trotzdem eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Joachim


X

Mein Entzücken bezieht sich sowohl auf den See - der bestimmt im Sommer noch viel schöner ist - aber auch auf Deine Malkünste, das hast Du wundervoll gemacht!


Antworten
A

Der See ist abends besonders schön, weil gerade dort am Rande die Sonne untergeht. Mit dem Malen tue ich mich immer noch ziemlich schwer. Habe mich deshalb heute zu einem Kurs bei einem hier
renommierten Maler angemeldet. Mal sehen, ob ich das durchstehe.
Liebe Grüße
Joachim


X

Wundervoll!!!!


Antworten
A

Ja! Aber erst im Sommer. Danke für das Kompliment!
Liebe Grüße
Joachim


K

Kitsch und Kunst liegen nahe beieinander. Wenn es gefällt fragt man nicht danach. Ich habe auch schon Kunstwerke betrachtet, die mir weitaus weniger gefielen. Es passt jetzt in die Jahreszeit und
erfüllt die Sehnsucht nach Wärme. Eine Kulisse aus der Natur ist für mich kein Kitsch! Natur ist immer großartig!
Liebe Grüße,
Katharina


Antworten
A

Na, da bin ich aber erfreut! Das ist wahr. Natur ist immer großartig und bisweilen schwieriger zu malen als z. B. ein Stillleben. Möchte aber gerne auch Landschaften etwas abstrakter malen können.
Deshalb werde ich bald zu einem Malkurs gehen.
Liebe Grüße
Joachim


M

Nicht schlecht - da werden Erinnerungen wach...


Antworten
A

Schön, dass Du mal wieder auf Lychens Gefilde geschaut hast. Bist Du doch der eigentliche Inspirator des Bildes!
Liebe Grüße an Maria, Samuel und Dich!
Joachim


S

Ein schönes Bild. Das ist Dir gut gelungen.
Und es läßt uns träumen von warmen, schönen Sommerabenden, die ja auch irgendwann mal wieder kommen werden.
Danke das Du dieses schöne Bild mit uns geteilt hast. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

LG Sunny


Antworten
A

Vielen Dank für Deinen aufmunternden Kommentar! Klar, wenn der Winter lange anhält und kalt ist, muss man sich warme Gedanken machen - und sei es beim Malen. Lach!
Liebe Grüße
Joachim


K


Ich beneide Dich um diesen schönen Ausblick. So etwas habe ich mir immer gewünscht und ich glaube, der See ist zu jeder Jahreszeit ein schöner Anblick. Das Bild ist Dir gelungen! Es strahlt
Ruhe und Harmonie aus.
Liebe Grüße,
Katharina



Antworten
A

Ich freue mich über Deine Meinung, denn es gibt auch andere Ansichten, z. B. leicht kitschig.
Aber ich denke, ein bischen Kitsch ist manchmal auch ganz gut. Lach!
Liebe Grüße
Joachim


M

Dann hast du ja einen wundervollen Ausblick! Da hat man ja in jeder Jahreszeit etwas zu sehen, das Gemälde finde ich persönlich sehr gelungen, weiter so 


Antworten
A

Vielen Dank! Abends im Sommer ist es hier am See sehr romantisch, und beim Grillen ist es besonders gemütlich.
Liebe Grüße
Joachim