Abends am Wurlsee

Veröffentlicht auf von anais

Abends-am-Wurlsee-003.JPG

Vor einigen Tagen hatte ich noch einmal Glück, einen schönen Abendhimmel zu erleben. Am dem späten Nachmittag setzte ich mich auf das Fahrrad und fuhr zur Alten Strelitzer Landstraße - nur um ein Stückchen schwarzer Erde auf einer Wiese zu fotografieren. Ich brauchte ein solches Bild für mein Gedicht "Schwarze Erde", das zu meiner Gedichte- und Geschichten- Sammlung in Vorbereitung gehört.  Schwarze Erde Nachdem ich erfolgreich durch sumpfige Wiese gewatet war, machte ich noch einen Abstecher zum nahe gelegenen Wurlsee, weil aus dieser Richtung das Abendrot durch die Kiefern schimmerte. Am Strand des Sees hatte ich freie Sicht und nahm die Fotos auf. Als ich den sandigen Hang wieder hinaufgestiegen war, entdeckte ich auf dem Kinderspielplatz originelle Holzfiguren. "Fein", dachte ich bei mir, "jetzt hat Lychen wieder eine Eisenbahn, auch wenn sie nur aus Holz ist." Dann sah ich das lange Untier mit den großen runden Augen. "Aha", freute ich mich, das könnte zu dem Spaßgedicht "Schnördilör" passen.  Schnördilör! Als es schon fast dunkel wurde, kehrte ich in die warme Stube zurück.

Diese Bilder sollen auch ein herzlicher Gruß zur neuen Woche sein für alle meine Freunde und Besucher. Am Abendhimmel werden sich nun bald Schneewolken einstellen. wer weiß, ob er dann so malerisch sein wird. Viel Spaß bei den Vorbereitungen zum Fest. Es gibt noch viel zu tun. Ich wünsche gutes Gelingen!

 

Abends-am-Wurlsee-001.JPGAbends-am-Wurlsee-007.JPG

 

Abends-am-Wurlsee-008.JPG

 

Abends-am-Wurlsee-005.JPG

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 12/12/2011 22:55


Hallo Joachim, ein stimmungsvolles Bild am Wurlsee, gefällt mir sehr gut. Die Sonnenuntergänge sind in diesen Tagen besonders schön, ich bewundere sie, wann immer man sie sehen kann.


Die Holzfiguren vom Kinderspielplatz sind hübsch. Holz ist viel besser als Plastik auch für Kinderspielzeug!


Hab eine schöne Woche!


Liebe Grüße, Katharina 

anais 12/14/2011 18:22



Hallo Katharina! Obwohl die kurzen Tage noch sehr mild sind und manchmal auch etwas sonnig, sehe  ich hier bei uns kein so schönes Abendrot mehr. Das kommt vielleicht wieder im kalten
Januar. Die Figuren hat ein Lychener mit der Kettensäge geschnitzt. Ich sitze hier an meinen Geschichten und Gedichten, um alles in die Reihe zu bekommen - Bilder, Unterschriften, Korrekturen,
Hin- und Herrücken usw. Ich hoffe, bei euch verläuft die Woche auch gut.


Liebe Grüße


Joachim