Auf dem Lychener Weihnachtsmarkt

Veröffentlicht auf von anais

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-006.JPG

Weihnachtsmarkt auf dem Lychener Marktplatz.

 

Heute nachmittag herrschte buntes Treiben auf dem Marktplatz. Der Weihnachtsmarkt lockte viele junge Leute an. Kinder tummelten sich auf der großen Showfläche. Opa und Oma oder die Eltern schauten bei einem Gläschen heißen Glühwein zu, wie der weihnachtlich ausstaffierte Clown mit dem Christkind großes Spektakel machte, denn er gab sich als Zauberer aus, der aus einem leeren Block bunte Zeichnungen machen wollte. Weil das nicht klappte, rief er die Kinder herbei, die ihm die leeren Blätter bemalten.

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-003.JPGLychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-004.JPG

 

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-008.JPG

Mitten auf dem Platz der leuchtende Weihnachtsbaum, sicherlich aus dem Lychener Stadtforst. Rings herum standen die Holzhäuschen mit Verkaufständen für jedermanns Adventszeitgeschmack. Lebkuchen, Schokolade aus der Hammelspringer Manufaktur, Weihnachtsschmuck, Schwippbögen, von Künstler selbst angeboten. duftenden Räucherfisch, Weihnachtsschmuck, Bratwürste und vieles mehr. Wem kalt war, der konnte sich am Holzfeuerbecken mit Schutz durch den jungen Feuerwehrnachwuchs erwärmen.

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-010.JPG

Ich warf einen Blick auf die Auslagen der Handarbeitsgruppe der Lychener Volkssolidarität. Machte ein lustiges Schwätzchen mit den Frauen, schaute mir die modischen Pudelmützen für Herren an, kaufte zwei Pulswärmer für 2,50 Euro und entdeckte die fantastischen Haus- oder Bettschuhe mit außergewöhlich märchenhaftem Design. Wie mögen diese erst an formschönen Füßen aussehen!

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-002.JPGLychener Weihnachtsmarkt 2013-12-02 011

Endlich traf ich auch den Weihnachtsmann. Er bückte sich tief, holte Süßigkeiten aus seinem Sack und beschenkte die Kinder.

Lychener-Weihnachtsmarkt-2013-12-02-005.JPG

So begann bei uns die Adventszeit in Lychen in der Uckermark.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Conchi 12/04/2013 16:44


Das glaube ich dir, lieber Joachim,


und hier gibt es auch Märkte, die nur an einem Tag sind, aber die


großen in der Stadt sind bis, oder bis nach Weihnachten täglich geöffnet.


Ich habe mir inzwischen schon zwei kleinere angesehen, und der eine davon


war wirklich richtig schön. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend


und sende dir viele liebe Grüße


Conchi

anais 12/04/2013 19:04



Hallo Conchi,


ich danke Dir Herzlich und wünsche Dir auch einen schönen Abend.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 12/03/2013 23:19


Hallo Joachim,


das waren ja sehr schöne Geschichten und ich kann mir vorstellen, die hätten mir auch gut gefallen. Die Bilder sprechen Bände und der Kuchen sieht wieder sehr lecker aus. Übrigens, die Lieder
kenne ich fast alle nicht und werde mal sehen, ob ich sie im Internet finde. Es ist schade, dass soviel der alten Traditionen in diesem Land verschwinden.


Liebe Grüße, Katharina

anais 12/04/2013 07:34



Guten Morgen Katharina,


die autoren hat die Geschichten sehr schön und sprachlich gut geschrieben. Es ist natürlich immer sehr viel Weihnachtssentimentalität dabei. Zuviel davon vertrage ich nicht. Ich kannte einige
Lieder auch nicht. Die Damen suchen sich immer wiedes etwas Neues.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 12/02/2013 09:28


Guten Morgen Joachim


Sehr schöne Bilder. Euch allen eine besinnliche Zeit.


lg Uli

anais 12/04/2013 07:27



Guten Morgen Uli,


auch Euch wünsche ich eine schöne Adventszeit


Liebe Grüße


Joachim



Conchi 12/01/2013 18:31


Guten Abend Joachim,


 


da hast du ja schöne Bilder vom Weihnachtsmerkt mitgebracht, und ich finde die Weihnachtsclowns richtig originell. Toll, dass der "echte" Weihnachtsmann dann auch die Kinder beschenkt hat. Er
sieht richtig gut aus, so wie ich ihn aus meiner Kindheit in Erinnerung habe. ;)


 


Ich wünsche dir noch einen schönen Abend


und sende dir viele liebe Grüße


Conchi

anais 12/04/2013 07:25



Hallo Conchi,


Weihnachtsmann und Clown waren die größte Attraktion auf unserem Weihnachtsmarkt. Für die Kinder gab es am meisten Spaß. Der Weihnachtsmarkt findet nur an einem Adventswochenende statt. Jetzt ist
schon wieder alles abgeräumt.


Liebe Grüße


Joachim