Blick in die Zukunft

Veröffentlicht auf von anais

Schlittenfahrt-006.JPG

 

 

Blick in die Zukunft

 

Aus der Sicht des eignen Seins

scheint die Welt beengt und klein.

Schau' ich hinaus, so ist's als scheint's,

weit draußen wird sie größer sein.

 

So späht mein Blick ins helle Licht,

in der Zukunft ungewisse Weite.

Ich fühl' mich hier als kleiner Wicht

und hoff' auf meine Sonnenseite.

 

Was hilft mir hoffen, langes Warten?

Tatlos hockend im Jetzt verweilen?

Ich werd' gleich aus dem Loch rausstarten

und fröhlich in die Zukunft eilen.

                                 Joachim Hantke

Veröffentlicht in Meine Gedichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vomTanneneck 01/19/2011 02:02



Genau so ist es! Lach!



anais 01/20/2011 17:04







Katharina vomTanneneck 01/18/2011 01:37



Hallo Joachim, da hast Du wieder wunderschön gedichtet! Du als Optimist, der ich übrigens auch bin, steht doch immer auf der Sonnenseite des Lebens. Wir lassen uns einfach nicht unterkriegen!


Liebe Grüße, Katharina



anais 01/18/2011 17:02



Hallo Katharina! Genau so ist es! Wir bleiben Optimisten und lassen uns von nichts erschüttern. Wenn mal die Sonne nicht am Himmel steht, schaffen wir sie uns in unserem Herzen.


Liebe Grüße


Joachim