Bunter Siam-Kürbis-Salat

Veröffentlicht auf von anais

Kurbissalat-004.JPG

 

Von meinem vergangenen "Kürbisspeisen-Wochenende" steht noch der Rohkostsalat mit Streifen des Siam-Kürbisfleisches in der Fotogalerie. Virtuell verlor er nicht an Frische, und so werde ich ihn heute vorstellen.

Von dem festen, saftigen, weißen Fleisch unter der Schale habe ich einige Stücke in mundgerechte Streifen zerschnitten. Weil das Kürbisfleisch wenig Eigengeschmack hat, habe ich roten Gemüsepaprika hinzugegeben. Das Viertel einer in dünne Scheiben geschnittenen, großen Salatgurke brachte etwas Gurkenaroma hinein. Eine leichte Süße ergaben Stücke von der Yacon-Wurzel. Cherry-Tomaten, geviertelt, machten den Salat saftiger und vollmundiger. Das Grün der klein zerteilten Salatherzen-Blätter und schwarze, spanische Oliven ergaben den appetitlich aussehenden farbigen Kontrast.

Das Dressing bereitete ich aus dem Saft einer halben Zitrone, einem gehäuften Teelöffel Roh-Rohrzucker, einer mittleren, klein geschnittenen Zwiebel, Pfeffer, Salz und einem kleinen Schuss Salatöl zu. Dazu eine Scheibe Butterbrot, und das leichte, gesunde Abendbrot war fertig. Guten Appetit!

Zutaten

- Siam-Kürbisfleisch

- 1/4 einer Salatgurke

- 1 halbe rote Gemüsepaprika-Schote

- 5 Cherry-Tomaten

- 1 kleine Yacon-Wurzel

- Blätter vom Salatherz

- schwarze, spanische Oliven

- Saft einer halben Zitrone

- 1 mittelgroße Zwiebel

- 1 gehäuften Teelöffel Zucker

- 1 kleinen Schuss Salatöl

- Pfeffer

- Salz.

-  

Veröffentlicht in Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 03/30/2013 21:53


Hallo Joachim,


ein gesundes Essen, das sogar noch gut für die Linie ist! Lass es Dir schmecken!


Fröhliche Ostern und nicht vergessen, die Sommerzeit kommt!  


Liebe Grüße, Katharina

anais 03/31/2013 11:25



Hallo Katharina,


den Kürbissalat habe ich mir schon vorige Woche schmecken lassen. Lach! Es befinden sich noch welche im Keller. Nach einer Weile hole ich mir wieder einen rauf.


Liebe GRüße


Joachim