Das Dreiblatt blüht

Veröffentlicht auf von anais

Tulipa-tarda-001.JPG

Frühbühendes Dreiblatt (Trillium ovatum).

 

Das frühblühende Dreiblatt ist üppiger geworden. Sechs weiße Blüten sitzen auf den breiten Blättern. Beim Trillium ist alles dreigeteilt, sowohl die Blüten als auch die Blätter. Über diesen Zuwachs habe ich mich sehr gefreut. Bereits im vergangenen Frühjahr, im April, habe ich Trillium-Arten hier im Blog vorgestellt.  Das frühblühende Dreiblatt Ich hoffe, dass die Pflanze in ihrer Wachstumszeit weiter aufstockt und vielleicht im kommenden Jahr noch mehr Blüten bringt. Ein hübsches Pendant zur blauen Anemone blanda ist "White Beauty", reinweiß und mit noch größeren Blüten.

Tulipa-tarda-002.JPG

Von den Wildtulpenarten ist wohl Tulipa tarda mit ihren gelb-weiß gestreiften Blüten die bekannteste und verbreiteste. Mit der Zeit bildet sie größere, leuchtende Gruppen.

Tulipa-tarda-003.JPG

Etwas empfindlicher und sehr grazil wirkend ist die Tulipa pulchella.

Tulipa-tarda-004.JPG

Mit diesen Frühlingsblühern möchte ich allen meinen Freunden und Besuchern eine schöne Woche wünschen!    

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 04/19/2011 22:23



Hallo Joachim, vielen Dank für diese hübschen Frühlingsgrüße. Du wirst gemerkt haben, auch ich ackere jeden Tag und manchmal schaffe ich am Abend nicht mehr viel. 


Dir auch eine schöne Osterwoche und liebe Grüße!


Katharina 


 



anais 04/20/2011 18:00



Hallo Katharina! Das Dreiblatt haben schon mehrere Besucher im Garten bewundert. Ich kann mir vorstellen, dass Ihr jetzt bei dem schönen Wetter alle Hände voll zu tun habt. Mir geht es genauso.
Ich werde jetzt nur sehr unregelmäßig auf meinem Blog Artikel schreiben. Warum? Weil ich z. ZT. keine Themen habe, die neu und interessant sind. Ich schaue aber öfter bei Dir rein!!


Liebe Grüße und ebenfalls eine schöne Osterwoche!


Joachim



Reinhold.Einloft 04/19/2011 12:28



Wie schön! Danke! Alle im Garten und selbst gezüchtet? Ich hab mit Vorliebe Gänseblümchen, deshalb lass ich das Gras stehen. Wäre zu schade, es abzumähen nur weil Rasen gefordert ist. (Den hab
ich sowieso nicht mehr)


Eine schöne Woche wünsche ich dir


Grüße aus H, RE



anais 04/20/2011 17:55



Hallo RE! Die Knollen habe ich vor Jahren einmal selbst gekauft und dann viel umgesetzt, bis ich den richtigen Standort gefunden habe. Dass Du die Gänseblümchen stehen lässt, finde ich gut.
Erstens sind sie hübsch anzusehen und zweitens könnt Ihr Euch von den Blättern einen gesunden Salat zubereiten. Ich hoffe doch, Du pflückst sie!!


Liebe Grüße


Joachim