Der blaue Seestern

Veröffentlicht auf von anais

Palau-462.JPG

 

Montag, den 20. Februar 2012.

Vor der felsigen Bucht schnorcheln wir nicht wie sonst am Rande eines langen Korallenriffs sondern über dem steinigen Meeresgrund in flachem Wasser. Es dauert nicht lange, und ich sehe, was mir zuvor entwischt war: einen wunderschönen, großen blauen Seestern. Ruhig liegt er da vor seinem Felsunterschlupf. Ich bewege mich so wenig wie möglich, damit er sich nicht unter den Stein zurückzieht. Noch nie zuvor habe ich so etwas gesehen. Ich glaubte immer, Seesterne wären braun oder gelb. Aber ich weiß, es gibt auch rote. Ich bin kein Experte, aber ich glaube, sie können ihre Farbe wechseln. Der Blaue gefällt mir so sehr. Er gehört zu meinen schönsten Fotos.

Wieder zogen die leuchtend blaue Fische über den Korallen ihre Bahnen. Selbst in geringer Tiefe ist alles bunt und voller Leben. Die Bilder sprechen für sich:

Palau-463.JPG

 

Palau-465.JPG

 

Palau-464.JPG

 

Palau-467.JPG

 

Palau-468.JPG

 

Palau-473.JPG

 

Palau-469.JPG

 

Palau-472.JPG


Veröffentlicht in Taipeh Mikronesien und Palau

Kommentiere diesen Post

regina 07/30/2012 17:26


der blaue seestern ist wirklich was ganz besonderes, so einen bekommt bestimmt nicht jeder vor die linse aber auch die andern bilder sind toll, die unterwasserwelt ist wirklich schön
und bringt tolle farben hervor, l g regina

anais 08/01/2012 17:44



Ich freue mich, dass Dir, liebe Regina, der blaue Seestern genauso gefällt wie mir. Die Unterwasserwelt hat wirklich Wunderschönes zu bieten.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 07/29/2012 23:23


Hallo Joachim, da hast Du nicht zuviel versprochen, der blaue Seestern ist schon etwas ganz besonderes. Auch die anderen Bilder lassen uns ein bißchen teilhaben an Deiner Unterwasserwelt, wie Du
sie erlebt hast. Sie sind alle traumhaft schön! Danke!


Ich wünsche Dir einen guten Start in eine neue und abwechslungsreiche Woche!


Liebe Grüße, Katharina

anais 07/30/2012 11:55



Hallo Katharina! Der blaue Seestern hatte ein solch' intensives Blau. Kaum zu glauben, wenn man das nicht gesehen hat. Auf kleiner Fläche so viele hübsche Lebewesen.


Ich wünsche euch auch einen guten Start in die neue Woche.


Liebe Grüße


Joachim