Die Muschelblume

Veröffentlicht auf von anais

000_0006--2-.JPG

Muschelblume oder auch Irlandglocke (Moluccella laevis).

 

Zuerst hatte ich die Idee, das Eingangsbild als Rätsel aufzugeben. Dafür hätte ich allerdings vom unteren und vom oberen Rand etwas wegschneiden müssen, damit nicht Erde, Stein und anderes Grün das Gebilde als Gewächs verraten.

Jedesmal, wenn ich den Gartenweg hinuntergehe, schaue ich mir die Muschelblumen an. Sie erinnern mich an surrealistische Türme. Ganz nahe scheinen sie ein ein Wabenfeld zu sein. Blickt man aber in die einzelne Blüte, so ist jede eine zarte grüne Glocke für sich. Der grüne Trichter ist die Schein-, die wahre Blüte ist klein, weiß mit Lippe in der Mitte der Glocke zu sehen.

Die Muschelblume oder Irlandglocke gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Ihre Herkunft als Wildform liegt in der Türkei, über Syrien bis in den Kaukasus hinein.

Bei uns ist es eine fast vergessene Sommerblume, die nicht mit bunten Farben wie viele andere besticht sondern durch ihr leuchtendes Gelbgrün der unzähligen, weit geöffneten Muscheln. Weil sie sich uns so offenherzig und überall wohlgeformt präsentiert, wird ihr in der Blumensprache der Begriff "Glück" zuerkannt.

Scheint die Sonne auf die Glockentürme, ziehen diese Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten an.

Auf nahrhaftem Boden kann das Gewächs bis 90 cm hoch werden. Bei mir steht sie auf Sandboden und ist deshalb bescheidener geblieben.

Die Muschelblume wird in der Floristik verwendet.

000_0007--2-.JPG

 

 

000_0005--2-.JPG

Allen meinen Freunden und Besuchern meines Blogs wünsche ich eine Woche voller Glück!

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Conchi 08/29/2013 11:54


Hallo Joachim,


 


die Muschelblume habe ich schon immer sher geliebt, und man kann sie wunderbar für tolle Gestecke verwenden. Aber ich gehe davon aus, dass du sie natürlich nicht abschneiden wirst, wie es die
Floristen tun.


 


Ich wünsche dir noch einen schönen Tag


und sende dir viele liebe Grüße


Conchi

anais 08/29/2013 19:46



Hallo Conchi,


ich weiß, dass Die Floristen die Muschelblume gerne für hübsche Gestecke nehmen. aber sicherlich doch getrocknet im Trockengesteck oder auch grün im Strauß. Es ist eine schöne Blume, die sofort
ins Auge fällt.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 08/29/2013 10:20


Guten Morgen Joachim


Ich sehe grün, eben nicht als grün.


Es ist immer lustig über Wiesen zu laufen, und zu sagen was ich sehe. Das macht es extrem einfach Krabbler zu finden, oder eben Schraubchen, die silber sind, und BG oft über den Boden kollern ^^


Mittlerweile weiß ich, dass es durchaus einen Unterschied zwischen silber und grün gibt :-)


lg Uli

anais 08/29/2013 19:39



Guten Abend Uli,


danke für Deine interessante Erklärung. Das muss doch faszinierend sein, so viel so schön in Silber zu sehen. Finde ich schön, wie damit zurechtkommst.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 08/27/2013 22:43


Guten Abend Joachim


Endlich mal ein Pflänzchen, dass ich auch schon kenne.


Sie ist wundeschön, denke Farbe ist bei Euch lindgrün, für mich strahlendes silber.


Sie ist eine echte Schönheit und sagt mir, dass man mit einer Naturfarbe mehr ausdrückt, als die ganzen überschminkten Damen ^^


Gute Nacht


lg Uli

anais 08/28/2013 19:48



Guten Abend Uli,


das ist wieder interessant und für mich schwer vorstellbar, dass Du die Pflanze in strahlendem silber siehst. Ich sehe sie Hellgrün, manchmal gelbgrün, manchmal auch dunkler. Je nachdem , wie das
Sonnenlicht einfällt. Sie gefällt mir auch. Ich werde sie im nächten Jahr wieder anziehen.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 08/27/2013 21:56


Hallo Joachim,


das ist aber eine hübsche Blume. Ich habe sie bisher noch nie gesehen. Wo hast Du die denn her? Deine Exoten sind schon etwas ganz besonderes. Danke für die Bilder und den Artikel.


Liebe Grüße, Katharina

anais 08/28/2013 19:44



Hallo Katharina,


ich hatte die Muschelblume schon einmal ganz früher in der DDR-Zeit. Die Samen sind aber im Angebot verschwunden. Ich habe sie mir übers Internet kommen lassen. Die Planzen haben solch' ein
schönes, exotisches Aussehen.


Liebe Grüße


Joachim