Exotische Kartoffeln

Veröffentlicht auf von anais

Kartoffeln-001.JPG

 

Diese Kartoffeln haben mich beim Ausgraben überrascht. Die gelbe Sorte hatte sich in Büscheln wie Korallen entwickelt oder mehrere längliche Knollen hingen hintereinander wie an einem Faden. An den Wurzelenden wollten noch weitere kleine Ansätze weiterwachsen. Jede Staude war reichlich bestückt, und die Ernte hat sich gelohnt. Die helle, längliche Delikatesskartoffel ist die Sorte "Pink fir Apple" und wurde bereits um 1850 in England angebaut. Ihr Fleisch ist gelb. Sie lässt sich gut als Salat- oder Pellkartoffel verwenden.

Die rotschalige Knolle ist die einzige ihrer Art, deren Inneres ebenfalls rot ist. Es ist die Sorte "Highland Burgundy Red". Sie stammt ursprünglich aus den schottischen Highlands, ist mehlig kochend und von angenehmem Geschmack.

Beide Sorten eignen sich natürlich vorzüglich, um Gäste beim Mittagsmahl zu überraschen.

So werde ich "Pink fir Apple" mal in ihrer Büschelform kochen und servieren. Das wird sicherlich ein feiner Spaß.

Veröffentlicht in Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 09/07/2010 23:27



Lieber Joachim, dankeschön! Ich bin echt gespannt auf dieses Bild. Die Bildzeitung würde es sicher auch veröffentlichen. Ich habe so etwas noch nicht gesehen. Einfach toll!


Liebe Grüße, Katharina



anais 09/09/2010 09:55



Hallo Katharina! Wenn sich die Gelegenheit ergibt, werde ich diese Büschelkartoffeln als Überraschung zubereiten und fotografieren.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 09/06/2010 23:41



Hallo Joachim,


ich hoffe, Du machst dann ein Bild davon. Bin echt gespannt wie das aussieht.


Liebe Grüße, Katharina



anais 09/07/2010 19:29



Hallo Katharina! Na klar, ich werde ein bilddavon machen!


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 09/05/2010 00:51



Hallo Joachim,


die Kartoffeln sehen ja schon mal prächtig aus! Sie werden Dir sicher genauso gut munden, da ich weiß, Du bist ein hervorragender Koch. Ich wünsche guten Appetit! Und natürlich ein schönes
Wochenende!



anais 09/06/2010 19:32



Hallo Katharina! Ich habe die Kartoffeln schon einmal probiert als Pellkartoffeln. Sie haben sehr gut geschmeckt. Ein Spaß wird sein, wenn ich sie mal als Büschel koche und serviere.


Liebe Grüße


Joachim



Doris 09/03/2010 21:48



Na, denn mal guten Hunger. Auf alle Fälle wirds ein "Augenschmaus". LG Doris



anais 09/04/2010 10:35



Hallo Doris! Herzlichen Dank für Deinen lieben Gruß! Wir werden uns die seltsamen Knollen schmecken lassen!


LG Joachim



Sunny 09/03/2010 18:32



Interessant Deine kleine "Kartoffelkunde" und ein schönes Bild Deiner sehr eigenwilligen Ernte. Wir haben hier auch eine ähnlich eigenwillige Sorte, die "Bamberger Hörnla" Die sind ebenfalls
etwas ungewöhnlich in der Form aber sehr schmackhaft.


 


Schönes WE wünscht Dir Sunny



anais 09/04/2010 10:33



Hallo Sunny! Von der Sorte "Bamberger Hörnla" habe ich schon gehört. Meine neuen Sorten habe ich schon einmal probiert. sie schmecken vorzüglich! Herzl. Dank für den Wocheendgruß!


LG Joachim