Frühling in der Buchheide

Veröffentlicht auf von anais

Waldmeister in der Buchheide, Acryl 2014.

Waldmeister in der Hohenlychener Buchheide. Acryl, 2014.

 

Die größte Fläche mit blühendem Waldmeister habe ich im Mai vergangenen Jahres gegenüber dem Schützenhaus am Rande der Hohenlychener Buchheide gefunden. Der Waldboden war mit duftendem, leuchtendem Weiß der unzähligen kleinen Sternenblüten übersät. Ich fand diesen Anblick so schön und so verheißend für den sonnigen, warmen Frühling als Vorboten für den kommenden Sommer mit bunter Blütenpracht, dass ich damals sofort ein Foto schoss. Für meine "Vier Lychener Jahreszeiten" habe ich den Waldmeister ausgewählt als Frühlingsbild. Erste Versuche, aus dieser Perspektive am Rande die Waldmeisterblüte naturalistisch darzustellen, scheiterten an der Winzigkeit des Flors. Deshalb habe ich mit dem Malen der Flächen begnügt.

Würde ich nichts erklären, wäre das Weiß auch anders zu interpretieren. Es könnte Schnee, frisch gefallen zu den Eisheiligen, sein. Die Ähnlichkeit liegt nahe, denn blühender Waldmeister, aus der Ferne betrachtet, schimmert hell weiß wie Schnee.

Frühling, Sommer und Herbst in der Weite und Stille unserer Lychener Landschaft habe ich gefunden und versucht zu malen. Es fehlt noch der Winter. Dafür ist noch Zeit, denn wir erleben ihn gerade in bester Erscheinung und Wirkung auf unser tägliches Leben.

Siehe auch:  Sommer am Rednitz-See

                     Herbst in der Buchheide

Veröffentlicht in Kunst von Profis und Laien

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 01/31/2014 12:06


Hallo Joachim,


Bowle habe ich schon ewig nicht mehr getrunken, dabei gab es früher auf jeder Feier Bowle. Sollte man mal wieder einführen. 


Liebe Grüße, Katharina

anais 02/02/2014 09:58



Hallo Katharina,


warte noch ein Weilchen. Dann kommt der Wonnemonat Mai, und Du kannst frischen Waldmeister für die Bowle pflücken.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 01/29/2014 23:19


Hallo Joachim,


ich hätte es auch für Schnee gehalten, wenn Du keine Erklärung dazu geschrieben hättest, danke! Ein wunderschönes Bild, das dem Frühling gerecht wird. Dem Wetterbericht nach, bestehen nächste
Woche gute Chancen auf einen baldigen Frühling. Hoffen wir mal das Beste! 


Liebe Grüße, Katharina

anais 01/31/2014 08:10



Hallo Katharina,


ich hätte auf einem anderen Bild eine Waldmeisterstaude mit Blüten malen können. Hier auf diesem bild geht es einfach nicht wegen der Prportionen und der Perspektive. Aber Du weißt ja, wie hübsch
er aussieht und wie gut er zu einer Bowle passt.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 01/29/2014 18:50


Guten Abend Joachim


Es ist ein sehr schöner Ort und ein sehr schönes Bild. Vorzüglich sind die Tannen getroffen.


Den Waldmeister kann ich zwar riechen, leider nicht so gut erkennen. Das ist aber nicht schlimm, denn er ist in deiner Erinnerung.


Ich freue mich schon auf dein Winterbild.


lg Uli

anais 01/31/2014 08:06



Guten Morgen Uli,


der Waldmeister mit seinen kleinen, filiganen Blüten ließ sich nicht malen. So darf der Betrachter die weißen Flächen als Waldmeisterteppiche ansehen. Mit dem Winterbild dauert es noch etwas.
Vorher kommt noch eine große Blüte.


Liebe Grüße


Joachim