Gemüsesalat mit heißen Steinpilzen

Veröffentlicht auf von anais

Fleischtomate-002.JPG

 

Heute gibt es wieder einmal ein vegetarisches Gericht.

Pilze lassen sich sehr gut mit Gemüse kombinieren. Ganz lecker schmeckt ein knackiger, frischer Gemüsesalat mit heißen, gebratenen Steinpilzen.

Für den Salat habe ich ausgewählt:

- ein Salatherz

- ein ausreichend großes Stück Gurke

- eine große rote Fleischtomate

- eine mittelgroße, weiße Zwiebel

- eine mittelgroße Yacon-Wurzel

- Bio-Gemüsemais aus dem Glas

- Kidneybohnen aus der Dose

- Saft einer Zitrone.

Fürs Dressing mische ich den Zitronensaft mit einem Teelöffel Zucker, einer Prise Salz und einem halben Teelöffel Chilliöl.

Das frische Gemüse wird gut gewaschen.

Die Gurken schneide ich in dünne Scheiben. Die Tomate wird in schmale Stücke geteilt, das Salatherz klein zerpflückt. Die Yacon-Wurzel wird geschält und in kleine Würfel geschnitten.

Hinzu geben ich ausreichend Gemüsemais und Kidneybohnen.

Zum Abschluss mische ich den Salat mit dem darunter bereits in der Schüssel befindlichen Dressing. Allein schon so ist der Gemüsesalat gehaltvoll und schmackhaft.

Es fehlt allerdings noch das ganz Besondere, die gebratenen Steinpilze.

Vor dem Einfrieren habe ich die Pilze in Streifen geschnitten. In dieser Form eignen sie sich auch als Belag für eine Pizza. Die Streifen taue ich in einer Schüssel mit warmem Wasser auf. Darin können sie zugleich gewaschen und anschließend leicht ausgedrückt werden.

Die Pilzstreifen habe ich mit zwei Esslöffeln Rapsöl goldbraun gebraten und sofort heiß über den Salat gegeben. Als Beilage empfehle ich getoastetes Weißbrot. Guten Appetit! 

Mein Tipp mit Link zum Anklicken: Öfter mal vor dem(!) Essen denken! 

Veröffentlicht in Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

xamantao 11/24/2010 16:51



Danke! Guten Appetit habe ich manchmal zu viel *lach*. Jedesmal, wenn ich Deine Gerichte sehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen.


 



anais 11/24/2010 20:44



So muss es auch sein! Lach!



xamantao 11/24/2010 15:30



Lieber Joachim, - eijo, dieses gute Frühstück ist jetzt schon lange verdaut und noch mehr dazu gekommen. *lach* Gruß, Xammi



anais 11/24/2010 16:32



Hallo Xammi! Iss' weiterhin jeden Morgen ein gutes Frühstück!! Du weißt ja: "Morgens iss' wie ein König..." Und immer wünsche ich Dir in Gedanken "Guten Appetit!"


Liebe Grüße


Joachim



xamantao 11/20/2010 07:14



So, bis hier habe ich mich jetzt von vorn nach hinten durch Deinen Blog gelesen. Das war auch mal notwendig, denn ich habe Dich (und meine anderen Lieblingsblogger) sträflich vernachlässigt.
Naja, die Arbeit, die Familie, das richtige Leben hatl. - Es hat mir viel Spaß gemacht, den Tag so zu beginnen! 


Aber jetzt habe ich Hunger und gehe Frühstücken - so viele Gaumenfreuden habe ich schon bei Dir gesehen. Mein Mann ist auch schon beim Kaffeekochen.


Mach´s gut, see you later - wie der Franzose sagt



anais 11/20/2010 17:11



Hallo Xammi! Ich danke Dir herzlich für Deine Mühe und Dein Interesse und für die Zeit, die du meinen "Ergüssen" gewidmet hast. Ich hoffe, du hattest mit Deinem lieben Mann ein kräftiges
Frühstück!!


Liebe Grüße


Joachim



Sunny 11/09/2010 18:34



Mmmmh, klingt lecker und ist ganz auf meiner Wellenlänge.


Das werde ich doch direkt mal nachkochen.


Hab noch eine schöne Woche.


LG Sunny



anais 11/10/2010 13:14



Hallo Sunny! Ich freue mich, dass ich wieder einmal auf Deiner Wellenlänge war. Zu kochen ist nicht viel, nur etwas braten. Alles andere ist Rohkost. Herzlichen Dank für den lieben
Wochengruß!


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vomTanneneck 11/06/2010 23:17



Hallo Joachim,


wieder ein schönes, einfaches aber sehr leckeres Gericht! Das werde ich auch mal in den nächsten Tagen auf den Tisch bringen. Danke für die tolle Idee!


Liebe Grüße, Katharina 



anais 11/07/2010 17:30



Hallo Katharina! Mit heißen, gebratenen Pilzen schmeckt solch' ein Salat vorzüglich. Ich habe die Idee einmal aus einem Restaurant mitgenommen. Damals wurden dazu Shitake-Pilze serviert.


Liebe Grüße


Joachim