Großmutter in alten Zeiten

Veröffentlicht auf von anais

Gemalde-002.JPG

Werner Behnke, "Großmutter beim Kartoffeln schälen",
Öl, 1950.

Else Kuschow, eine hochbetagte Lychener Stammtischteilnehmerin erzählte uns vor einigen Tagen über ihre Kindheitserlebnisse mit ihrer Großmutter Sophie Steffen. Sophie Steffen war den Lychenern als humorvolle Frau mit lauter Stimme bekannt. Scherzhaft wurde sie deshalb "Lärm-Steffen" genannt. Einen guten Ruf hatte sie wegen der Pflege des Judenfriedhofs. In besonderer Erinnerung sind Else Kuschow die Fürsorge der Großmutter für die Familie und ihre Häuslichkeit geblieben. Sehr gerne sah sie zu, wenn die liebevolle alte Frau für das Mittagessen Kartoffeln schälte und dabei ihre kleinen Geschichten erzählte.
In späteren Jahren fielen Else Kuschow Kunstpostkarten in die Hände, die sie immer wieder an ihre Großmutter erinnerte. Sie sprach mit dem Malergesellen Werner Behnke Anfang der 50er Jahre und bat ihn, diese als Vorlagen für zwei Ölbilder für sie zu verwenden. Werner Behnke - wie die meisten Malerhandwerker - schuf auch ab und zu Gemälde, die er als kleinen Nebenverdienst auf Wunsch verkaufte. Und so schmücken noch heute diese zwei Bilder Else Kuschows Wohnstube. Eine feine Malerei, die etwas an alte Meister und romantische, märchenhafte Motive erinnert. Wieder ein Gewinn für unsere Lychener Gemäldesammlung.
Gemalde-004.JPG


Werner Behnke, "Großmutter am Kohlefeuer",
Öl, 1951.

Veröffentlicht in Kunst von Profis und Laien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Leo Gucker 01/14/2019 08:32

Hallo, heute ist es eigentlich sogar anders herum. Die jungen Leute pflegen die alten Menschen. Zumindest habe ich das in letzer Zeit so empfunden. Die älteren Menschen kommen auch mit der Technik weniger gut klar. Danke für den tollen Blog Beitrag!

anais 01/16/2019 07:39

Vielen Dank für den Kommentar. Interessante Website.

Gustav 09/14/2018 07:15

Das ist schön zu hören, wie sie die anderen gepflegt hat, als hätte sie selbst keine Probleme gehabt. Noch dazu finde ich ihre Bilder echt gelungen. Diese Bilder sollten ein Vermögen wert sein. Danke für den tollen Blog!

anais 09/15/2018 08:08

Hallo Gustav,
vielen Dank für den netten Kommentar. Eine schöne Pflegedienstseite!

URS SLY 03/22/2010 09:17


Hallo Joachim, in deinem Album Malerei kann ich leider kein Kommentar schreiben. Das sind alles Deine Bilder, die du gemalt hast? Die sind doch klasse geworden. Wie lange malst du denn schon. Falls
du dich mal auch mit anderen Hobbykünstlern austauschen möchest, lade ich dich gerne in unser Forum ein.

Herzlichen Gruß Urs


anais 03/22/2010 17:14


Hallo URS! Ja, die Bilder im Album Malerei habe ich gemalt. Seit einem Jahr ungefähr versuche ich mich daran. Herzlichen Dank für die Einladung in Euer Forum. Ich schaue mal da rein.
Liebe Grüße
Joachim


URS SLY 03/16/2010 14:12


Hallo, eine netter Artikel, die Bilder gefallen mir sehr gut und drücken genau, das aus, wie die Großmutter beschrieben wurde. Hervorragend.

Herzl. Urs


anais 03/16/2010 18:44


Ich will in der nächsten Zeit alle die Bilder von Lychener Malern, die wir ausfindig machen können, registrieren. Mal sehen, was dabei herauskommt.
Liebe Grüße
Joachim