Gruß zur neuen Woche!

Veröffentlicht auf von anais

Rotkrautsalat-001.JPG

 

Mit dieser Orchideenblüte grüße ich alle meine Freunde und Besucher und wünsche eine gute Woche. Zugleich gedenke ich mit dieser Blüte den vielen Opfern der Atom- und Tsunami-Katastrophe in Japan!

In Lychen trafen wir uns heute, am Montag, wieder zur Anti-Atom-Mahnwache auf dem Marktplatz. Kerzen haben wir am Fuße einer Linde angezündet. Mich hat gefreut, dass diesmal mehr Eltern ihre Kinder mitgebracht hatten. Ich hatte ein Poster von den Naturfreunden mit der Aufschrift "Abschalten!" mitgenommen, das ich auf der Großdemo in Berlin erhalten hatte. Gretel, kleine Mitbewohnerin in unserem Haus, hat es gleich genommen und gemeinsam mit anderen Kindern über den Marktplatz getragen. "Gut, dass Ihr das so macht," meinte ich zu Gretel "vielleicht sehen das die Lychener ringsum in den Häusern durch ihre Fenster, wenn sie jetzt, um 18.30 Uhr, genüsslich ihr Abendbrot essen und sich dabei die Familienserien im Fernsehen anschauen."

Es wäre wünschenswert, wenn am nächsten Montag mehr Bürger die wenigen Schritte zum Marktplatz tun würden, denn so gleichgültig angesichts der gefährlichen Atompolitik können doch wohl nicht alle sein!

Siehe auch:"Restrisiko" gibt uns den Rest!  

Veröffentlicht in Kritische Meinungen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Reinhold.Einloft 03/29/2011 12:13



Ach, was für eine schöne Idee. Sowohl die Blume zu widmen als auch die Mahnwache mit Kindern. Macht einfach weiter, leider sieht nie jeder die Gefahr oder ist gleichgültig. Sagt die Geschichte.
Leider.


Gruß aus der Strahlung - aber nicht vom Atom sondern von der Sonne


RE



anais 03/29/2011 21:12



Hallo RE! Danke für Deine Meinung. Ich weiß, dass Ihr in Gedanken mit bei den Aktionen gegen die Atomgefahr seid. Vielen Dank für die strahlenden Grüße aus dem natürlich strahlendem Sonnenland!
Weiterhin einen schönen Urlaub!


LG Joachim 



Katharina vomTanneneck 03/29/2011 00:36



Hallo Joachim,


vielen Dank für die schöne Orchidee, das ist schon ein Augenschmaus! Wir waren natürlich wieder nicht auf der Demo. Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen aber heute kam endlich der
Elektriker und so ging es leider nicht. Dafür habe ich aber einen Nachbarn hingeschickt und verbuche es als kleinen Erfolg.


Ich hoffe, die Regierung hat begriffen, dass sie nur verlieren kann wenn sie nicht weg will von der Arom Energie.


Wir gehören nicht zu den Leuten, die um 18.30 Uhr beim Abendbrot sitzen und Familienserien schauen. Bei uns wird es meist später und dann besprechen wir die kommenden Arbeiten. Manchmal würde ich
das auch ganz gerne tun aber wir wollen ja fertig werden.


Liebe Grüße, Katharina 



anais 03/29/2011 21:08



Hallo Katharina! Ich weiß seit langem, dass Ihr fortschrittliche, kritische Leute seid. Macht weiter so. außerdem gibt es in zukunft sicherlich weitere Anti-Atomaktionen!


Liebe Grüße


joachim