Gucke mal!

Veröffentlicht auf von anais

Cattleya-001.JPG

Zum ersten Mal blüht diese sehr schöne Cattleya unter Zimmerbedingungen bei mir zu Hause. Sie gehört zur Gruppe der Intermedia-Blüten. Das bedeutet, die Blüte hat die Größe eines Handtellers. Der Stiel wächst hoch und führt nur ein Blatt. Die großen rosa- oder rotfarbenen Spezies mit gewellten Blütenblättern findet der Liebhaber an zweiblättrigen Arten und Hybriden. Diese hier scheint ebenfalls eine Hybride zu sein. So richtig treffend habe ich sie in den Fachbüchern nicht gefunden.

Vor ca. zwei Jahren hat sie mir mein Freund und Stahlkünstler Uwe abgeblüht von einem Baumarkt mitgebracht mit der Bemerkung: "Nimm sie mal und pflege sie. Vielleicht bekommst Du sie zum Blühen." Im vergangenen Sommer hatte sie bis zum Herbst, als ich sie von ihrer absonnigen Stelle draußen hereinholte, einen gleichen Trieb gebildet. Ich habe es zu gut gemeint und entweder zu viel gewässert oder einmal zu kräftig gedüngt. Der Blütentrieb faulte an der Basis ab.

Ich habe sie in einen durchlöcherten Plastetopf gesetzt, damit überschüssiges Wasser in den Untersatz ablaufen kann. Statt zu gießen, besprühe ich sie mit lauwarmem Seewasser dreimal in der Woche. Das tut ihr wohl gut.

Ich freue mich über die rotorange geflammten Blüten und möchte diese Freude mit allen meinen Freunden und Besuchern meines Blogs als Gruß zur Woche teilen.

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Reinhold.Einloft 04/24/2012 11:41


Wunderschön! Glückwunsch. Du hast ein gutes Händchen für Planzen.


Einen schönen Tag noch


Grüße RE

anais 04/25/2012 19:43



Hallo RE! Manchmal überleben Pflanzen meine "Pflege" nicht. Zuviel des Guten ist niemals gut. Bei dieser allerdings scheint es, dass ich es richtig gemacht habe. Mal sehen, ob die Cattleya weiter
aufstockt.


Liebe Grüße


Joachim



Regina 04/24/2012 08:52


Guten Morgen Joachim  Du scheinst ein grünes Händchen zu haben, bei mir blüht alles was eine Blüte hat
meistens nur einmal  dafür wachsen aber meine Grünpflanzen. Vor ca. 4 Monaten habe ich eine Orchidee geschenkt
bekommen und so gedacht oje die blüht sicher nie wieder so schön aber jetzt bekommt sie am gleichen Stiel an dem vorher Blüten waren zwei neue Blüten, da bin ich ja mal gespannt   Die Blüte Deine Pflanze ist auf jeden Fall sehr schön ein absoluter Blickfang, l G Regina

anais 04/25/2012 19:40



Guten Abend Regina! Grünpflanzen sind auch etwas sehr Schönes. Deine Orchidee ist sicherlich eine Phaleonopsis, eine Schmetterlingsorchidee. Die machen das und entwickeln neue Blütenknospen am
alten Stiel. Um so länger hast du Deine Freude.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 04/23/2012 23:18


Hallo Joachim, wunderschön ist sie, diese rote Blüte. Das ist dann die Belohnung für die gute Pflege. Hoffentlich hast Du recht lange an dieser hübschen Blüte. Ich gieße auch eher zuviel als
zuwenig und wenn ich es merke, dann stelle ich auch um. Dann bekommt die Pflanze nur noch einmal in der Woche eine Wässerung und wenn das Wasser abgelaufen ist, stelle ich sie in den Topf zurück.
Deine Methode ist natürlich noch besser!


Liebe Grüße, Katharina

anais 04/25/2012 19:36



Hallo Katharina! Ochideenblüten halten bekanntlich lange. Meine Cattleya hellt jetzt langsam auf. sie geht in Orange über. An den ersten Tagen leuchtete sie viel intensiver. Als nächstes werden
wohl zwei Mltonien blühen, die Stiefmütterchen-Orchideen. Sie entwickeln gerade ihre Blütenstiele.


Liebe Grüße


Joachim