Gucke mal!

Veröffentlicht auf von anais

PA180183.JPG

Abenddämmerung im Alpenland bei Berchtesgaden. Foto: J. Hantke.

 

Ich fragte mich allen Ernstes, als ich das abendliche Schauspiel des Mondes sah, was er wohl im Schilde führte. Wollte sich die helle Sichel schon in dem uralten Krater (so sieht die Mulde aus) zur Ruhe begeben? War das nun Morgendämmerung? Dann hätte der Mond die Ruhe verdient. Aber es war doch gerade erst Abenddämmerung! Da durfte die Sichel noch nicht in die Mulde sinken.

Aber ich darf das und lege mich deshalb sogleich in meinen samtweichen Krater.

 

Ich wünsche allen meinen Freunden und Besuchern eine angenehme Nacht und ab Sonnenaufgang einen schönen Sonntag!

 

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Kommentiere diesen Post

Regina 11/05/2012 19:39


Wer weiß, vielleicht will der Berg ja auch den Mond essen, wenn ich den Berg auf der linken Seite ansehe und dann hoch zur Mulde schaue dann könnte es auch ein Berggesicht sein  l G Regina

anais 11/07/2012 21:18



Hallo Regina! Aus Deiner bezaubernden Fantasie könnte man ein Märchen spinnen.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 11/03/2012 23:13


Hallo Joachim,


es sieht tatsächlich so aus als würde der Mond in den Krater fallen. Ein gelungenes Bild!


Schönen Sonntag und liebe Grüße!


Katharina

anais 11/05/2012 18:03



Hallo Katharina! Das war vielleicht so gegen 20.00 Uhr. Wir sind die Straße nach Berchtesgaden zu Fuß hoch gelaufen und haben die Mondsichel in dieser Stellung gesehen.


Vielen Dank für die Sonntagsgrüße.


Liebe Grüße


Joachim