Gucke mal!

Veröffentlicht auf von anais

jpeg-bild--4-_450x450_100Kb.jpg

Ein hoffnungsvoller Blick in die nahe Zukunft. Bald ist es wieder soweit. Tauwetter hat eingesetzt. Allmählich schrumpfen die Schneemassen. An einigen sonnigen Stellen zeigt sich schon die schwarze Erde. Ich habe auf meiner Wiese am Rande des Sees etwas nachgeholfen und die Schneedecke abgetragen, damit die Sonne die Erde erwärmt und vielleicht bereits in den nächsten Wochen die Schneeglöckchen blühen. Die Wildkrokusse werden den Rasen in ein buntes Fleckchen verwandeln. Stiefmütterchen schauen wieder mit lachenden Gesichtern in den hellen Tag. Und bei Mensch, Tier und Pflanze steigen wieder die Säfte! Mit diesen Vorfrühlingsgedanken wünsche ich all' meinen Freunden eine angenehme und hoffentlich sonnige Woche!

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
X

Ei-ei, jetzt haste mich aber zum Lachen gebracht mit Deiner Dichtkunst! LG Xammi


Antworten
A

Na klar! Ich bin ein kleiner Reimer. Mir fehlt bloß noch'n Eimer.
Liebe Grüße
Joachim


K

Welche Farbenpracht! Da wird einem doch gleich wieder warm um's Herz.
Liebe Grüße,
Katharina


Antworten
A

Ein warmes Gelb und Braun lässt die Herzen leuchten!
LG Joachim


X

Die Zugvögel sind wieder zurück, und ich höre ein munteres Zwitschern. Das Gröbste ist also überstanden. Liebe Grüße


Antworten
A

Wenn die Zugvögel wieder zwitschern und ziehen, werden die kalten Winde fliehen und die Wiesen werden wieder bliehen! Vielen herzliche Dank für den netten Kommentargruß.
Liebe Grüße
Joachim


D

Daa werden Frühlingsträume geweckt, ich fange schon mal an zu träumen. LG Doris


Antworten
A

Es geht langsam los. Ich habe schon die ersten Knospen der Schneeglöckchen entdeckt. Deine Träume werden bald Wirklichkeit werden.
Liebe Grüße
Joachim


S

Hallo Joachim,
freu mich schon auf die von dir so treffend beschriebene Zeit, wenn alles anfängt zu blühen. Bis dahin müssen wir zwar noch ein wenig warten, aber lange kanns nicht mehr dauern.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche

LG Sunny


Antworten
A

Lange kann es nicht mehr dauern. An den freien Stellen im Garten gucken schon die Schneeglöckchen mit ihren weißen Knospen und ganz zart die Wildkrokusse heraus. Sie sind unter dem Schnee
hervorgekommen. Danke für den Wochengruß!
Liebe Grüße
Joachim