Halbsukkulente Euphorbien

Veröffentlicht auf von anais

Krokusse-002.JPG

Diese halbsukkulenten Wolfsmicharten habe ich mir vor sechs Jahren aus Samen angezogen. Wahrscheinlich sind sie in asiatischen Steppengebieten beheimatet. Im zeitigen Frühjahr ist ihr Laub leuchtend weinrot gefärbt. Wenn sie jetzt in den kommenden Wochen ihre großen gelben Blütendolden entfalten, färbt sich das hübsche Blattwerk allerdings grün. Diese Euphorbienarten sind nur bedingt winterhart. Ich nehme sie deshalb mit Ballen heraus und überwintere sie in dem kalten Gewächshaus im Garten. Vor ein paar Tagen habe ich sie wieder an ihren freien Platz gestellt. Die nickenden Schöpfe verwandeln sich in Blüten und zeigen lange ihre Pracht. Die Blüte sieht so ähnlich aus, wie die der Sumpfwolfsmilch (Euphorbia palustris):rathaus-007.JPG

Krokusse-001.JPG

Die Sumpfwolfsmilch lässt allerdings noch auf sich warten. Ihre Triebe schauen noch nicht aus dem Wasser heraus. Also erfreuen wir uns jetzt erst einmal während der mittäglichen Siesta an Schneeglöckchen und Krokussen. Ich wünsche allen ein sonniges Frühlingswochenende!
Krokusse-005.JPG

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

xamantao 03/28/2010 21:27


Mit der Sonne war´s wohl nichts, ich frier mir den Poppes ab. Dieser zuständige Wetterheilige Petrus ist ein klein wenig sadistisch, vermute ich


anais 03/28/2010 22:02


Wie Petrus mir mitgeteilt hat, will er am Dienstag mal mit 20 Grad plus eine Ausnahme machen. Da musst Du den Poppes in die Sonne recken!!
Liebe Grüße
Joachim


Katharina vom Tanneneck 03/27/2010 01:30


Ein schönes Gewächs! Allerdings ist mir das Ausgraben der Wurzeln zuviel Arbeit! Ich erfreue mich einfach an Deinen Pflanzen und den schönen Bildern, die Du hier reinstellst. Dafür danke
ich Dir jetzt schon!
Auch Dir ein wunderschönes Frühlinhswochenende und liebe Grüße.
Katharina


anais 03/27/2010 14:18


Na, da freue ich mich aber, wenn du dich freust! 
Ich wünsche Dir viel Spaß heute und am Sonntag an der frischen Luft. Bei uns war da heute Vormittag nicht viel drin. Es hat geregnet.
Liebe Grüße
Joachim


Regina 03/26/2010 20:51


Hallo Joachim, durch den langen harten Winter hat sich ja alles verzögert, viele Krokusse und Narzissen gehen jetzt erst
langsam auf, aber meine Tomatensetzlinge auf der Fensterbank sind schon 15 cm hoch und kräftig ich wünsche Dir ein
schönes WE, lieber Gruß Regina


anais 03/27/2010 14:12


Hallo, liebe Regina! Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende! Wenn Deine Tomatenpflanzen auf der Fensterbank schon 15 cm erreicht haben, müsstest Du sie ja schon an Ort und Stelle pflanzen.
Vielleicht blühen sie schon bis Mai.
Liebe Grüße
Joachim