Heidelbeermarmelade mit Bourbon-Vanille

Veröffentlicht auf von anais

Lcie-und-Peacy-007.JPG

Am Sonntagvormittag bin ich mit dem Fahrrad nach Hohenlychen zur Bredereicher Landstraße gefahren. Ich hatte einen kleinen 5-Liter-Eimer mitgenommen und wollte im Kiefernwald Heidelbeeren pflücken. Ungeduldig, ob ich überhaupt welche von den süßen blauen Beeren fände, hielt ich bald auf der Strecke an und lief in den mit Buchen durchsetzten Mischwald. Schnell fand ich die Blaubeerkräuter und guckte und suchte, fand aber nur wenige Beeren. Schon wollte ich wieder zurück nach Hause fahren. Ich entschloss mich jedoch, etwas weiter zu radeln bis zum reinen Kiefernwald. Dort sah es besser aus. Ganze Flächen mit grünem Heidelbeersträuchern waren voller Früchte. So erntete ich drei Stunden lang so viele Beeren, bis der Eimer dreiviertel voll war. Freudig und zufrieden mit dem schönen, sonnigen und ruhigen Vormittag und dem Ertrag kehrte ich nach Hause zurück.

Es waren weit über zwei Kilo. Von genau zwei Kilo Blaubeeren kochte ich Heidelbeermarmelade nach dem bewährten Rezept der Mehrfruchtmarmelade mit Vanillearoma. Dreifruchtmarmelade Den Rest habe ich eingefroren.

 

Heidelbeermarmelade

 Die Heidelbeeren habe ich gewaschen und verlesen, d. h. Blätter und vereinzelte Kiefernnadeln entfernt. Danach habe ich die sauberen Beeren in einen großen Kochtopf geschüttet und mit dem Kartoffelstampfer zerkleinert. Ich habe keine Holzgeräte benutzt, weil Waldheidelbeeren stark färben. Dann habe ich das Biovegan-Geliermittel, 4 kleine Tüten zu je 16 g - unter Rühren mit dem Schneebesen hineingetan. Anschließend kamen 400 g Rohrohrzucker als Süßungsmittel hinzu. Empfohlen wird, je 500 g Fruchtmasse einen Esslöffel Zitronensaft hinzu zu geben. Um der Marmelade einen leichten Vanillegeschmack zu verleihen, streute ich den Inhalt von zwei Tüten Bourbon-Vanillezucker zu je 8 g über die Heidelbeermasse. Nun ließ ich alles aufkochen, dann noch ca. 3 Minuten lang köcheln. Die Marmelade war zum Einfüllen in die Gläser fertig.

Acht - größere und kleinere - sind es geworden. Den Rest habe ich am Montagmorgen auf dem Butterbrötchen gegessen.

Einfach köstlich!

Beim Zudickaufstreichen nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen!

Lcie-und-Peacy-009.JPG


Veröffentlicht in Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 07/25/2012 00:37


Hallo Joachim, egal ob die Zähne dunkel werden, das ist eine köstliche Marmelade! Mich erinnert es an mein Kindheit. Da sind wir immer in den Wald gefahren und haben Heidelbeeren gesucht. Wir
pflückten Eimer voll und dabei naschte ich soviel, dass ich immer ganz schwarze Zähne hatte. Ich habe schon ewig keine Heidelbeeren mehr gegessen. Vielleicht sollte ich auch mal im Wald
suchen? 


Liebe Grüße, Katharina

anais 07/25/2012 18:17



Hallo Regina! Es ist nicht schlimm, wenn Lippen und Zähne blau werden. Ich hatte heute morgen das Problem und musste mir die Zähne putzen. Mit der Zunge ging das aber nicht. Lach!


Liebe Grüße


Joachim



Regina 07/24/2012 20:43


Ich komme vorbei  Heidelbeeren einfach herrlich, ich habe mir ja in diesem Frühjahr einen Busch gekauft
und im Garten gepflanzt  naja 6 Beeren sind da auch dran, da muss ich wohl noch 1-2 Jahre warten um zu ernten.
Heidelbeeren erinnern mich an meine Kindheit, es gab bei uns ein erholungslager für Jungen und Mädchen und da bin ich zweimal mitgefahren, das Lager war im Harz und da gab es viele Heidelbeeren,
l G Regina

anais 07/25/2012 18:15



Du kannst gerne vorbei kommen und mit mir noch einmal in den Wald fahren.


Wir haben uns hier als Schüler in den langen Sommerferien mit Heidelbeerpflücken Geld verdient. Jeden Vormittag ging es in den Wald. Die Beeren wurden in der DDR-Zeit aufgekauft. Ein Pfund 1
Mark.


Liebe Grüße


Joachim



Mr.Cornflaccks 07/24/2012 20:19


Hallo Mr.Noodles ,leckerrrrrrrrrrrrrrrrrrr+ich könnte auch jetzt ne SCHRIPPE +DICKE BUTTER +DIESE KÖSTLICHEN JAMMMMMMMMMMMMMM ,mir steigt der SAFT ins HIRN    LACH


 


SEI SIE LIEB GEGRÜSST +BUSSI AN DIE BABYS DIE SIE AUF TRAPP HALTEN DAS FREUT MICH  SO WAR ES GEDACHT


Mr. Cornflaccks

anais 07/24/2012 22:09



Nun, Mr. Cornflakes, Sie werden wohl dieses jammmmm bald einmal probieren. Ich hoffe, dass Sie über eventuelle blaue Zähne großmütig hinwegsehen. Mich freut das Intrabhalten immer erst dann, wenn
ich nicht mehr im Trab bin und die Minilöwen schlafen.


LG Mr. Noodles