Mini-Herbstimpressionen im Garten

Veröffentlicht auf von anais

Herbst im Garten 004

 

                                              Herbst im Garten 005

                                            Herbst im Garten 003

                                            Herbst im Garten 006

 

Herbstastern, Biene Maja, Gräser, Bleiwurz,  Restmangold und ich, wir wünschen allen unseren Freunden  und Besuchern einen goldenen Herbstsonntag!

 

Veröffentlicht in Grüße zur Woche

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
C


War sicher eine symbolische Auszeichnung. So schnell wie die Blumen welken, welkt auch der Dank unserer Obrigkeit! ;-)



Antworten
A


Hallo Cebulon! So ist es mit dem schnell dahin schwindenden Dank der Obrigkeit. Allerdings hatte der Bürgermeister Blumen aus dem Geschäft. Diese sind mit giftiger Chemie gespritzt und halten
immer etwas länger als die taufrischen aus dem Garten


Liebe Grüße


Joachim



C


Ein Impresario war eigentlich jemand der ein Theater oder Opernhaus leitet, heute sagt man wohl Intendant dazu. In Anbetracht alle deiner Funktionen in Lychen fand ich diese Bezeichnung
angemessen. ;-)


 



Antworten
A


Hallo Cebulon! Herzlichen Dank für diesen Hinweis. Der Impresario als Leiter eines Theaters oder Opernhauses kommt mir jetzt in Erinnerung. Aber das liegt so weit entfernt, dass ich darauf nicht
gekommen bin. Deshalb habe ich meine Spanisch zu Hilfe genommen. Solchen schönen Titel hast nur Du mir verliehen. Die Lychener sind auf solche Idee noch nicht gekommen. aber vom Bürgermeister
bekam ich mal einen Blumenstrauß. Das war schon was. Lach!


LG Joachim



R


Schön, sehr schön. Der Herbst ist ein Maler mit satten Farben.


Auch dir einen schönen Tag wünscht


RE



Antworten
A


Hallo RE! Der Herbst ist ein Maler mit satten Farben klingt sehr poetisch. Genießen wir die Farben noch, denn irgendwann kommt wohl das Novembernieselwetter.


Herzlichen Dank für den netten Gruß


Liebe Grüße


Joachim



K


Hallo Joachim, wem sagst Du das? Brennesseln gibt es wie Sand am Meer und die muß man nicht extra fotografieren. 


Liebe Grüße, Katharina



Antworten
A


Hallo Katharina! Bei mir stehen die Brennesseln an einigen Stellen am Zaunrand. Ich habe sie in die Tonne gelegt, damit ich im nächsten Jahr damit düngen kann. Man könnte einen Brennessel-Spiat
fotografieren.


Liebe Grüße


Joachim



C


Herbst-Impressionen vom Lychener Impresario! Sehr schön! :-)


 



Antworten
A


Äha! Jetzt habe ich einen neuen Stand,Aus dem Spanischen kenne ich den Empresario. Das ist der Unternehmer. Impresario
könnte Italienisch sein. wird wohl das Gleiche bedeuten. Schön wär's.


Vielen, vielen Dank!


Liebe Grüße


Joachim



K


DANKE! Das sind sehr hübsche Bilder. Auch der Herbst hat seine schöne Zeiten!


Liebe Grüße, Katharina



Antworten
A


Hallo Katharina! Im Garten könnte man jetzt noch mehr fotografieren, aber das sieht hier bei mir nicht so reizend aus, z. B. Brennesseln für die Bio-Düngertonne. Lach!


Liebe Grüße


Joachim



X


Hallo Joachim, das war ein arbeitsreicher Sonntag. Unter der Woche bin ich nicht zur Hausarbeit gekommen. Michael hatte scheint´s keine Lust. So blieb alles für´s Wochenende. Aber gestern und
vorgestern waren wir lange unterwegs. So blieb wie gesagt der Sonntag. Nun läuft noch eine Maschine Wäsche und nachher der Fernseher. Wir beide gucken gern Tatort.



Antworten
A


Hallo Xammi! So geht das selbst mir, der ich nicht mehr berufstätig bin. In der Hausarbeit lasse ich mir auch alles für das Wochenende. aber Abends ist dann Feierabend. Tatort ist gut. gucke ich
auch öfters.


Liebe Grüße


Joachim