Nikolaus-Nachbetrachtung

Veröffentlicht auf von anais

2013-12-01-008.JPG

 

Heute morgen kam der Nikolaus

ganz zeitig früh in unser Haus.

Als wir am Vorabend gingen zur Ruh',

schlossen wir nicht die Pforte zu.

Polierten die Stiefel auf Hochglanz fein

und legten zwei saub're Strümpfe rein.

 

Weil wir immer artig und gut gewillt,

hatte Niklas uns Stiefel und Strümpfe gefüllt.

Mit Lebkuchenherzen und Süßigkeiten

Wollt' er uns Spaß und Freud' bereiten.

 

Uns reichten die hohen Stiefel nicht aus.

Wir stellten heut' noch die kleinen raus.

Da steh'n sie auf Hochglanz noch immer.

Gefüllt werden sie dies Jahr wohl nimmer.

 

Wir lassen sie steht bis zum nächsten Jahr,

denn wir haben ja noch ein Paar andre da.

 

Hast Du auch noch nicht genug vom Nikolaustag, so gucke mal hier: Nikolaustag!


Veröffentlicht in Meine Gedichte

Kommentiere diesen Post

Archi 12/09/2013 20:24


Guten Aben Joachim


Es ist ein wirklich schönes Gedicht.


Ein wenig gierig schon ^^, aber sehr amüsant.


Dir noch einen bezaubernen Abend in einem nun gut beschütztem Gewächshaus mit Heizung.


lg Uli

anais 12/10/2013 17:19



Guten Abend Uli,


es sollte zum Lachen sein und die Gier ein klein wenig auf's Korn nehmen. Am Gewächshaus werden wir am Wochenende Silikon an den Fenstern ziehen. Dafür ist die Heuzung drin, damit es
austrocknet.


Liebe Grüße


Joachim



xamantao 12/08/2013 10:14


Hallo Joachim,


jetzt habe ich endlich meine Gedanken sortiert, was ich in meinem Blog im restlichen Dezember bringen will. Manchmal habe ich zu viel im Kopf und kann es wegen Zeitmangel nicht umsetzen.


Egal, schau einfach mal bei mir rein, bitte! (Ich hoffe, Du hast nichts gegen das, was Du da siehst...)


Eine schöne Zeit heute wünsche ich Dir + all Deinen Freunden (incl. Tiere und Pflanzen !) - Xammi


 

anais 12/10/2013 17:15



Hallo Xammi,


ich werde bei Dir reinschauen. Habe aber für die Weihnachtsvorbereitungen noch viel zu tun. Deshalb schreibe ich jetzt nicht vil auf meinem Blog.


Ich wünsche Dir ebenfalls schöne Tage mit Deinem Mann und einen herrlichen Weihnachtsurlaub.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 12/07/2013 22:32


Hallo Joachim


Ich kann jetzt nicht schreiben. Bitte entschuldige.


 

anais 12/08/2013 08:37



Hallo Uli,


ich freue mich über jede Zeile von Dir, auch über diese. Mach' schön ruhig in der Adventszeit.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 12/07/2013 22:24


Hallo Joachim,


ein hübsches Gedicht aber nicht vergessen die Stiefel noch einmal zu putzen, bevor der Nikolaus im nächsten Jahr wieder kommt. 


Wir wünschen Dir einen schönen und besinnlichen 2. Advent.


Liebe Grüße von uns allen aus dem Tanneneck! 


Katharina

anais 12/08/2013 08:34



Hallo Katharina,


das waren eigentlich lustige Verse für den Nikolaustag. Den habe ich bei allem tun hier verschwitzt. Deshalb habe ich den Text umgeschrieben als Nachbetrachtung. Er ist dadurch noch etwas
spaßiger geworden.


Liebe Grüße auch zurück an Alle im Tanneneck.


Joachim