Ölkopie nach einem alten Foto

Veröffentlicht auf von anais

Lychener-Gemalde-007.JPG

Bei meinen Recherchen nach Lychener Gemälden hat sich Rosemarie Todtenhöfer aus unserem Ort gemeldet. Ihr Vater, Walter Beckmann, künstlerisch und musikalisch begabt, hat neben lyrischen Gedichten und Liedertexten für das große Lychener Mandolinenorchester Zeichnungen angefertigt und Bilder gemalt. So entstand aus seinen Händen 1950 diese Ölkopie der Wurlflut nach einem alten Foto, das wahrscheinlich aus den Anfangsjahren des vorigen Jahrhunderts stammt. Sollte das Foto schwarz/weiß gewesen sein, so ist erstaunlich, wie er die Ansicht farblich gestaltet hat. Die Wurlflut verbindet den nahe an der Stadt gelegenen Nesselpfuhl mit dem größeren und tieferen Wurlsee. Wie auf dem Bild zu sehen ist, waren die Ufer zu jener Zeit noch freies Wiesengelände. Mit gutem Blick sind im Hintergrund Häuser der Stadt zu erkennen. Heute ist die Wurlflut mit dichtem Erlenbestand umgeben. Aber jederzeit im Sommer eine beliebte Durchfahrt für Paddler, Ruderer und Solarboote. Mal schauen, welche Bilder ich von Walter Beckmann noch entdecken kann.  

  















Veröffentlicht in Kunst von Profis und Laien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

xamantao 02/25/2010 19:47


Das Bild gefällt mir sehr gut.


anais 02/25/2010 21:35


Da wird sich Frau Todtenhöfer freuen. sie ist nämlich die Tochter von W. Beckmann. Sie ist mit meinem Freund und Chronisten E. Kaulich und mir auf einem der Stammtisch-Fotos.
Liebe Grüße
Joachim


Katharina vom Tanneneck 02/25/2010 09:52


Dieses Bild gefällt mir sehr und es strahlt eine Ruhe aus, da möchte man sich gerne unter einen Baum setzen und einfach die Natur genießen. Hoffentlich findest Du noch viele solche Schätze.
Liebe Grüße,
Katharina 


anais 02/25/2010 10:24


Ich habe schon einige mehr abfotografiert. Die Fotos sind von unterschiedlicher Qualität. Wenn Glas davor ist, spiegelt es manchmal. Aber die schönsten werde ich ab und zu zeigen.
Liebe Grüße
Joachim


MBT 02/23/2010 22:24


Dann hast du also doch noch ein feines Ölgemälde gefunden, viel Glück noch bei der weiteren Suche!


anais 02/24/2010 17:50


Ja, das ist aber erst der Anfang. Einige andere haben wir dieser Tage entdeckt. Ich hoffe, dass noch ein bischen mehr zusammen kommt.
Liebe Grüße
Joachim


Sunny 02/23/2010 19:32


Wieder ein sehr schönes Bild. Ach - ich wünschte ich könnte so malen.

LG Sunny


anais 02/23/2010 21:23


Hallo Sunny! Das ist doch kein Problem, wenn Du es einfach mal versuchst. Du kannst doch Dein Talent mal ausprobieren. Es kommt immer auf den ersten Versuch an.
Liebe Grüße
Joachim