Pfifferlinge im November!

Veröffentlicht auf von anais

Pilze-002.JPG

 

Die Pilzzeit ist noch nicht zu Ende! Auf meiner Radtour heute nachmittag durch den Buchenwald wollte ich nachschauen, ob die Austernseitlinge schon an alten Stämmen erschienen sind. Ich lief zu den Stellen hin, wo ich sie vermutete. Da hatte ich jedoch noch kein Glück. Es ist noch zu früh. Vor Ende November brauche ich nicht ein zweites Mal nachzuschauen. Link: Der Austernseitling ist da!

Dafür fand ich im hellbrauenen, trockenen Buchenlaub an verschiedenen Flecken frische Pfifferlinge. Die habe ich eingesammelt. Sicherlich hätte ich noch mehr bei längerer Suche gefunden. Es war aber schon nach 16.00 Uhr, und es wurde schummrig. Da wurde es mir etwas unheimlich allein im Wald (Na, nicht nur wegen der Wildschweine sondern wegen der Trolle!!).

An einem Hang leuchteten einige Semmelstoppelpilze( auf dem Teller hinter den Pfifferlingen). Diese sind ebenfalls jung essbar. So gut meint es mit uns Mutter Natur. Der Wald hält immer ein Geschenk bereit. 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

xamantao 11/05/2010 21:06



Liest sich wie eine richtige Gaumenfreude!



anais 11/06/2010 08:55



Und schmeckt auch als richtige Gaumenfreude!


Liebe Grüße Joachim



xamantao 11/04/2010 22:36



Du bist ein richtiger Glückspilz, weist wo Du sie findest und wie Du sie schmackhaft zubereitest! Und die Katharina wohl auch.


 



anais 11/05/2010 18:55



Hallo Xammi! Das hätte ich nicht gedacht, dass ich dort noch Pfifferlinge finde. Ich habe sie heute mit Paprikastreifen, gebratenen Hähnchenstreifen und breiten Nudeln nach einem Tipp von einem
Berliner Freund zubereitet. Ich stelle es mal als Rezept rein. Hat sehr gut geschmeckt.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vomTanneneck 11/03/2010 23:58



Hallo Joachim,


ja, Pfifferlinge gibt es noch! Sie sind unter Laub versteckt aber ich kenne nun schon ein paar Stellen.


Du hast ja dann wieder genügend Pilze für ein schmackhaftes Essen. Ich mag Pfifferlinge sehr gerne und werde auch noch einmal auf Suche gehen.


Liebe Grüße, Katharina



anais 11/04/2010 17:51



Hallo Katharina! Ich merke schon. Du pirschst Dich so peu a peu durch die Wälder am schönen Tanneneck! Lach!


Liebe Grüße


Joachim