Schlafende Katzen wecken?

Veröffentlicht auf von anais

Agapanthus-011.JPG

Den warnenden Ausruf "Keine schlafenden Hunde wecken" kenne ich. Da setzt man etwas in Gang oder stößt was an, und plötzlich kommt eine Lawine ins Rollen. Die Konsequenzen sind nicht absehbar.

Wie ist das aber bei schlafenden Katzen? Weckt man sie, was passiert dann? Mag sein, dass sie sich träge rekeln und recken, um gleich wieder weiter zu schlafen. Es kann aber sein, dass sie munter werden. Laufen sie hinaus auf den Hof oder in den Garten, ist die Gefahr vorüber. Bleiben sie jedoch in der Wohnung und vielleicht sogar noch in der Küche, dann haben es Frauchen oder Herrchen schwer. Die Schuhe werden okkupiert und nicht in Ruhe gelassen. Herrchen kann sie nicht anziehen und muss zu Hause bleiben.

Agapanthus-012.JPG

Eigentlich wollte ich in die Pilze fahren. aber das geht genauso wenig, denn der Korb wird lange in allen Stellungen und Lagen getestet.

Letscho-002.JPG

Letscho-005.JPG

Letscho-006.JPG

So kann ich erst dann aus dem Haus, wenn die lustigen Racker alles für den menschlichen Gebrauch frei geben und sich wieder schlafen legen.

Mais-001.JPG

Lucie und Peace machen sich wieder eine schöne Woche. Ich wünsche Euch das ebenfalls!

Kommentiere diesen Post

xamantao 10/02/2012 04:39


Lieber Joachim, ich habe mir nochmal über den Prophet Gedanken gemacht. Vielleicht war sein Gewand ja sowieso abgenutzt und nur noch als Lumpen zu benutzen. Ausserdem war Mohammed Orientale und
durfte sich eine ganze neben Kameln und Schafen eine "Herde" Frauen halten. Die mussten schließlich beschäftigt werden, z.B. damit, ihm seine Kleidung zu reparieren. Täten wir  dergleichen
für unsre Mietzen, dann könnten wir uns vielleicht  demnächst in einer Gummizelle wiederfinden, ohne Katze und ohne Gelegenheit, noch mehr Ärmel oder sonstwas irgendwo abzuschneiden.
Liebe Grüße!

anais 10/03/2012 19:20



HalloXammi! Im Wohlstand können wir uns mit dem Propheten nicht vergleichen. Eher wäre das mit Jesus möglich. Noch habe ich immer kurzärmelig auf dem Sofa gelegen und da ließ sich der Arm leicht
unter der Katze wegziehen.


Liebe Grüße


Joachim



xamantao 09/29/2012 08:04


Hallo Joachim, nun hast Du etwas dazugelernt: lasse lieber die Katzen schlafen, wenn Du noch etwas vor hast. Natürlich reagieren die Samtpfötchen anders auf Dich als es Hunde tun würden. Hunde
kannst Du beherrschen, bei Katzen brauchst Du nicht einmal zu denken, dass Du das "Herrchen" bist...


Man erzählt, der Prophet Mohammed verehrte Katzen sehr. Als er eines Tages zum Gebet aufstehen wollte, schnitt er sich den Ärmel seines Gewandes ab, damit die darauf schlafende Katze nicht durch
ihn gestört werde.


Ach, noch was, meine Emmi lässt die beiden Süßen grüßen, und ein Nasenstupps für deren Futternapffüller!


 

anais 09/30/2012 08:56



Hallo Xammi! Klar! Katzen tun nur, was man ihnen sagt, wenn sie es wollen. Wenn ich auf dem Sofa liege, kommen beide und legen sich dazu. Der Kater auf meine Brust, die Katze zwischen oder hinter
die Beine. Ich kann also den Propheten gut verstehen. Er war ja nicht der Ärmste und konnte sich deshalb öfter mal die Ärmel abschneiden.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 09/18/2012 12:09


Hallo Joachim, tolle Bilder sind das von Deinen Kätzchen! Man merkt, sie fühlen sich richtig wohl bei Dir.


Ich hatte gestern schon versucht einen Kommentar zu schreiben aber es klappte leider nicht. Heute auch erst nach ein paar Anläufen. Na ja, jetzt ging es doch! 


Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!


Liebe Grüße, Katharina

anais 09/19/2012 08:09



Hallo Katharina! Ich habe manchmal auch diese Probleme, wenn ich kommentieren will. Da bleibt das Feld stehen, und ich kann den Kommentar nicht setzen. Irgendwie klappt es dann doch
wieder.


Liebe Grüße


Joachim



Regina 09/17/2012 18:37


Super Bilder Joachim, am besten gefällt mir das letzte, schön das Du beide genommen hast. Zum Buch "Empört Euch" man bekommt es auch bei Amazon, ich wünsche Dir einen schönen Abend, l G
Regina

anais 09/19/2012 08:06



Hallo Regina! Vielen Dank für den Buchtipp. Ich schaue mal bei Amazon nach. Die Katzen sorgen für Beschäftigung. Peace längt mich gerade wieder vom Schreiben ab. Lach!


Liebe Grüße


Joachim