Unsere Schule in alten Zeiten

Veröffentlicht auf von anais

100-Jahre-Schule-008.JPG

Lehrer, Schüler und Lychener Bürger haben eine sehenswerte, interessante Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstages der Hohenlychener  Pannwitzschule in der Aula gestaltet. Schulfotos aus den früheren Jahren sind zu sehen, auf denen sich Besucher wiederfinden können. Ich habe lange geschaut und gesucht, bis ich mich auf einem Bild der Klasse 2 A wiederfand. Auf den alten hölzernen Sitzbänken sahen wir Schiefertafeln mit Schwamm und Wischlappen, Griffelkästen und grüne Schulhefte. Neben Fibeln und anderen Lehr- und Kinderbüchern entdeckte ich auch den beliebten Struwelpeter. Auf der Bühne standen Tafeln mit Kreide, Landkarten, Lehrmaterial aus den Fächern Biologie und Physik war zu sehen. Spielzeug - Teddys und Puppen, kleine Spielküchen und vieles mehr brachte uns zum Schmunzeln und riefen Erinnerungen aus der Kindheit wach. Stundenlang hätten wir dort stöbern können. Ich habe versucht, in dem Raum einige Fotos aufzunehmen:100-Jahre-Schule-004.JPG100-Jahre-Schule-005.JPG100-Jahre-Schule-006.JPG100-Jahre-Schule-007.JPG

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 05/27/2011 01:25



Hallo Joachim, das ist ja eine Reise in die Kindheit. Da werden auch bei mir viele Erinnerungen wach. Die Sütterlinschrift habe ich noch in der Schule gelernt aber nie mehr angewandt. Sehr gerne
habe ich sie geschrieben, damals noch mit Feder und Tintenfass. Allerdings nannte man sie damals bei uns "altdeutsche Schrift."


Die Schiefertafeln waren doch recht praktisch. Da brauchte man keinen Radiergummi und konnte doch schnell verbessern. Lang, lang ist es her!  


Liebe Grüße, Katharina



anais 05/30/2011 11:51



Hallo Katharina! Bei uns in der Nähe, in einem Dorf, gibt es ein Museum, und der Leiter erteilt auch heute noch Kurse in Sütterlinschrift. Ja, die Schiefertafeln waren praktisch. Allerdings
mussten wir aufpassen, das wir vor dem  Tragen nicht aus Versehen den nassen Schwamm mit zur Tafel eingepackt haben, dann waren die Hausaufgaben weg. Lach!


Ich wünsche euch eine schöne Woche!


Liebe Grüße


Joachim 



Cebulon 05/25/2011 19:05



Sieht ja wirklich interssant aus. Meine Grundschule ist leider inzwischen umgebaut und anderen Zwecken zugeführt worden.



anais 05/26/2011 10:34



Die alte Freiluftschule ist architektonisch dem Bäderstil der früheren Heilstätten Hohenlychen angepasst. Sie wurde wieder sehr schön saniert und ist eine Augenweide.


Liebe Grüße


Joachim



xamantao 05/24/2011 18:54



Das ist interessant, solche Erinnerungen und Entdeckungen. Auf Deinem vorletzten Bild ist eine kleine Schiefertafel mit Sütterlinschrift. Hast Du das noch gelernt, und kannst Du es noch? Grüße,
die neugierige Xamantao


 



anais 05/26/2011 10:19



Hallo Xammi! Sütterlinschrift habe ich nicht mehr gelernt, aber ich kann sie lesen, denn mein Vater hat so geschrieben.


Liebe Grüße


Joachim