Vier junge Korallensträucher

Veröffentlicht auf von anais

Nebelkappe-001.JPG

Junge Korallensträucher (Erythrina crista-galli).

 

Als ich vor einigen Tagen den großen, über 40 Jahre alten Korallenstrauch im Garten ausgrub, um ihn in einem Kübel mit sandiger Erde im Keller zu überwintern, sah ich, dass sich die kleine Nachzucht über den Sommer gut entwickelt hatte. Diese vier Jungpflanzen sind jetzt 3 bis 4 Jahre alt. Zwei von ihnen haben sogar erste Blütenknospen in Rispen angesetzt. Das haben sie etwas spät getan. Für mich ist es jedoch ein Zeichen, dass sie bereits jung blühwillig sind. Ich habe sie aus Wurzelabrissen von der Mutterpflanze gezogen, die mit den Jahren einen starken, knorrig-verholzten Stamm ausgebildet hat. Die alte Pflanze habe ich, wie eine andere, vor langen Jahren aus Samen gezogen. Das Ergebnis: Eine blüht jedes Jahr üppig. Die andere, gleichaltrige, hat noch nie geblüht. Vielleicht ist der zweite Strauch eine Baumform, wie ich sie einmal auf der Insel Mainau im Bodensee gesehen habe. Möglich ist auch, dass nicht alle Sämlinge blühwillig sind.

Die zwei größeren der vier Jungpflanzen kann jemand, der diese als Ziergewächs im Kübel oder über Sommer im freien Land haben möchte, im Frühjahr erwerben.

Hier die Blüten der Mutterpflanze:

Neuseeländer Spinat 002

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 10/25/2010 11:19



Hallo Joachim,


dafür danke ich Dir jetzt schon!  Ich werde mir einfach die Zeit nehmen. Schließlich interessiert es mich auch
wie Lychen aussieht und wie schön Du da am See lebst.


Liebe Grüße, Katharina



anais 10/25/2010 18:21



Hallo Katharina! Na, dann kommt mal!


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 10/24/2010 13:10



Hallo Joachim,


auch zwei wären kein Problem für mich! Lach! Wie Du weißt, haben wir viel Platz auf unseren Terassen und diese Exoten blühen wirklich wunderschön. Allerdings möchte ich nicht so egoistisch sein,
falls sich doch noch jemand findet.


Liebe Grüße, Katharina



anais 10/25/2010 10:36



Hallo Katharina! Weil Du dich zuerst gemeldet hast, wirst du sie auch bekommen. Wir werden sehen, ob du im Frühjahr Zeit hast, hierher zu kommen.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vomTanneneck 10/23/2010 01:03



Hallo Joachim,


wieder ein schönes und exotisches Gewächs das Du aus Samen großgezogen hast. Ich kann Dich gut verstehen denn ich habe ja auch aus Samen Pflanzen gezogen. Die liebt man, hegt und pflegt sie.
Sicher haben sich schon Abnehmer gefunden für die zwei Jungpflanzen. Wenn nicht, dann sollte ich doch einmal nach Lychen kommen.


Liebe Grüße, Katharina



anais 10/24/2010 10:01



Hallo Katharina! Bisher hat sich noch kein Abnehmer gefunden. Du hast noch Chancen. außerdem sind es zwei, die zur Verfügung stehen. Lach!


Liebe Grüße


Joachim