Winterblüte mit Hyazinthenduft

Veröffentlicht auf von anais

Winterblute-005.JPG

Als ich heute nachmittag zum Gartenzaun hinschaute, erblickte ich die Winterblüte voller Knospen. In den vergangenen Jahren hatte sie nur wenige Blüten angesetzt. Jetzt hat sie sich toll herausgeputzt. Eigentlich sollte sie im Februar/März blühen. Jetzt tut sie es schon im Dezember. Vielleicht wieder eine Laune der Natur. Ich habe mir ein paar Zweige abgeschnitten und in die Vase gestellt. Die Blüten verströmen einen zarten Hyazinthen-Duft. Etwas Alternatives zum Adventskranz.

Die Winterblüte (Chimonanthus) ist in China und Japan beheimatet und soll in unseren Breiten nicht ganz winterhart sein. Bei mir ist sie allerdings noch nie zurück gefroren. Die Knospen sind dottergelb und die Blüten wachsartig mit einer roten Kelchmitte. Die Frucht soll bis 4 cm lang werden. Ich habe bisher noch keine gesehen. Insektenbestäubung ist jetzt nicht möglich. Vielleicht fruchtet sie doch einmal. Mal schauen, wie das Früchtchen dann aussieht.

Mit diesem vorweihnachtlichen Blütengruß aus der freien Natur wünsche ich allen meinen Freunden und Besuchern eine angenehme Woche.

 

Winterblute-004.JPG

 

Winterblute-006.JPG

Veröffentlicht in Grüße zur Woche, Gartenbau

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Miriam 12/22/2011 11:15


Echt hübsch die Blüten. :)


Wenn ich zu hause aus dem Fenster sehe, hab ich auch solche Blüten. :)


Ich finds echt zauberhaft.


 


LG

anais 12/23/2011 17:03



Hallo Miriam! In der Vase sind sie voll aufgeblüht und verströmen einen herrlichen Duft. Ich freue mich, dass solche Blüten in Dein Fenster schauen.


Liebe Grüße


Joachim



Archi 12/21/2011 19:59

Schön Joachim *träum Das könne Cornus sein, oder ? Ich hoffe, dass dieser Kommi nun abgschickt wird, ich habe Probleme mit dem Rechner. lg Archi

anais 12/21/2011 22:06



Hallo liebe Archi! Träum sind Schäum. Wach ist Lach. Cornus, von dem Du träumst, ist sicherlich die Kornelkirsche. Sie blüht immer im Februar. Ich würde sie Dir gerne zeigen, aber bei mir
funktioniert die Funktion "Link einfügen" nicht. Am 30. 03. 2010 habe ich sie unter der Kategorie "Grüße zur Woche" bei mir im Blog gezeigt. Ich freue mich, dass Du sie magst und wünsche Dir
schöne Träume


Liebe Grüße


Joachim



Reinhold.Einloft 12/21/2011 11:26


Das ist ja einmalig! Vor Weihnachten ein Frühlingsgruß (auch noch aus China). Du hast wirklich Schätze um dich rum.


Einen Gruß aus dem traurigen Tal (der Schnee von gestern ist wieder fast weg)


RE

anais 12/23/2011 17:01



Hallo RE! Ich freue mich, dass Dir die Blüten genauso gefallen wie mir. In china ist der Strauch sicherlich viel größer, weil das Land auch größer ist. Lach!


Grüße zurück aus dem grauen Lychen der sieben Seen.


Joachim



xamantao 12/21/2011 03:36


Guten Morgen, mein lieber Bloggerfreund!


Jetzt biste baff, wie ich Dich so komisch anrede, gell. Aber es ist ja noch komischer: In meinem Adventsreiseort "U" bist Du. Guck mal bitte in meinen Blog!


Liebe Grüße, Xammi 

anais 12/23/2011 16:59



Hallo Xammi! Ich habe geguckt und gestaunt. Fein hast Du das wieder gemacht. Ich danke dir sehr herzlich!


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 12/20/2011 00:05


Hallo Joachim, das sieht aber hübsch aus mit den Tannenzweigen in der Vase. Dazu der Duft, das könnte mir auch gefallen. Bei Dir gibt es halt immer wieder etwas ganz Besonderes. 


Ich wünsche Dir auch eine schöne und stressfreie Woche.


Liebe Grüße, Katharina

anais 12/20/2011 20:24



Hallo Katharina! Herzlichen Dank für die lieben Wünsche. Die letzten Tage vor Weihnachten gibt es auch für mich noch allerlei Lauferei. am Freitag vormittag werde ich die Ente ansetzen. die gibt
es dann am ersten Feiertag für Jutta und Uwe, und was übrig bleibt, für mich. Frank will in Berlin bleiben und mal Weihnachten allein verleben.


Liebe Grüße


Joachim