Zwei Idylle am Oberpfuhl

Veröffentlicht auf von anais

Lychener-Gemalde-001.JPG

A.T, "Promenade am Oberpfuhl, Öl. 1989.

 

Das erste Gemälde "Promenade am Oberpfuhl", Öl, 1989, gezeichnet mit A. T. (?) ist ein geschmackvoll gewähltes, eher seltenes Motiv am Lychener Oberpfuhlsee. Die Fürstenberger Malerin hat hier im Vordergrund gesessen und in freier Natur gemalt. Eine sehr schöne Komposition. Links, hinter den alten Kastanien, liegt verdeckt der Judenfriedhof. Der Blick erfasst drei der Villen und Wohnhäuser, die sich am Ufer des Sees entlang bis in den Hintergrund erstrecken. Die Eigentümerin des Bildes hat der Malerin zugeschaut und es für sich nach Fertigstellung erbeten.

 

Das zweite Bild stellt den Malerwinkel dar, ein Motiv, das von Künstlern oft und gern gewählt worden ist. Der Malerwinkel mit dem alten Färberhäuschen befindet sich etwas weiter vorn an der Oberpfulpromenade. Das Bild stammt aus der Zeit um 1950, gemalt vom Lychener G. Adolph.Ich habe dieses Gemälde bereits einmal vorgestellt, wollte dieses aber als Ergänzung zum ersten hier noch einmal präsentieren. Sicherlich gibt es an dieser Seepromenade weitere Ansichten, die sich als Motive eignen. Da sind die heutigen Maler gefragt.

Stammtisch-und-Bilder-001-Kopie-1.JPG

 

G. Adolph, "Der Malerwinkel", Aquarell. Ca. 1950.

Unsere Gemäldesammlung aus früheren Zeiten mit Lychener Motiven ist somit wieder etwas reicher geworden.

Veröffentlicht in Kunst von Profis und Laien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 04/04/2010 00:31



Mir brauchst Du das nicht erzählen, ich habe auch genug zu tun und keine Zeit für andere Dinge. Der Garten geht jetzt vor!


Liebe Grüße, Katharina



anais 04/05/2010 10:51



Mein Gewächshaus ist innen wieder in Ordung. Jetzt werden die Tomaten- und Paprikapflanzen in größere Kästen gesetzt und Die Yacon-Knollen werden geteilt und in kleine Töpfe gepflanzt. Das zeige
ich dann auf meiner Seite.


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 04/03/2010 01:11



Auch ein schöner Blickwinkel und ein Bild mit Charme. Ich muß mir unbedingt Lychen mal ansehen. Sicher wirst Du noch eine ganze Sammlung schöner und alter Bilder aus Lychen zusammentragen.
Man merkt wieviel Spass und Freude Dir das bereitet.


Liebe Grüße, Katharina



anais 04/03/2010 22:30



Im Moment mache ich im Herumlaufen und Fotografieren Pause, denn das Grundstück geht vor.


Liebe Grüße


Joachim