Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Angenehme Nacht!

Angenehme Nacht!

Stattlicher Ameisenhaufen am Brückentinsee. Foto: J. Hantke. Wünsche zur Nacht Weich gebettet. In sanfter Ruhe. Sorglos und glücklich. Mit süßen Träumen. Ohne Kribbeln und Krabbeln. Und morgen wieder fleißig und emsig kribblig krabbeln wie die Ameise...

Weiterlesen

Meine Freunde - die Gänse

Meine Freunde - die Gänse

In den 1960er Jahren lebten die Lychener Familien zum großen Teil, wie zuvor die Ackerbürger, von ihrer Eigenversorgung. Sie bauten in ihren Gärten Gemüse und Obst an und hielten sich Schweine, Ziegen, Schafe, Kaninchen und Geflügel. Bei uns zu Hause...

Weiterlesen

Vogelmiere-Salat

Vogelmiere-Salat

Vogelsternmiere (Stellaria media). Nein, diesmal ist kein artisches Polstergewächs aus Lappland. Es ist die uns allen als Gartenunkraut bekannte Vogelmiere. Sie gehört, wie einige andere Mierenarten, zur Familie der Veilchengewächse (!). Und Veilchen...

Weiterlesen

Gestürzte Baumriesen

Gestürzte Baumriesen

An den letzen lauen Novembertagen bin ich mit dem Fahrrad zum Buchenwinkel gefahren. Diese Landspitze ragt in den südlichen Teil des Großen Lychensees hinein. Einstmals standen hier sehr alte, kräftige Buchen. Im Frühling, wenn das Maigrün der Blätter...

Weiterlesen

"Liebliche Malaienblume"

"Liebliche Malaienblume"

"Liebliche Malaienblume", so nennt der Orchideenzüchter Walter Richter diese Orchideenart in seinem 1956 im Neumann-Verlag Radebeul und Berlin herausgegebenem Buch "Blüten aus Tropenfernen". Sie ist heute in vielen gezüchteten Varianten im Handel erhältlich...

Weiterlesen

N' Rad oda wat?

N' Rad oda wat?

Wegweiser nach Brückentin. Foto J. Hantke. N' Rad oda wat? Det Fahrrad, det wat ick hab, fährt uff'n Berch und wieda ab. Macht öfters och mal klapp, klapp, klapp. Saust jern durch Fützen, schwapp, schwapp, schwapp. Rutscht von 'ne Wurzel janz fix ab....

Weiterlesen

Gemüsesuppe mit weißem Topinambur

Gemüsesuppe mit weißem Topinambur

Eine vitaminreiche Gemüsesuppe für das Mittagessen am Sonnabend. Statt der kalorienreichen Kartoffeln habe ich den kalorienarmen weißen Topinambur ausgewählt. Porréstangen aus dem Garten, zwei Möhren und eigenes tiefgefrorenes Selleriegrün mit Scheiben...

Weiterlesen

Die Franzoseneiche

Die Franzoseneiche

Die Franzoseneiche im November 2010. Fotos: J. Hantke. Nachdem ich am Donnerstag das historische Ereignis nach Überlieferung unserer Stadthistoriker beschrieben habe, weshalb die sehr alte Eiche "Franzoseneiche" genannt wird, möchte ich dieses Natur-...

Weiterlesen

Die Geschichte von der Franzoseneiche

Die Geschichte von der Franzoseneiche

Im März des Jahres 1807 trafen in Lychen durch das Stargarder Tor kommend drei französische Ärzte ein. Ein Aquarell, um 1860 . Sie kamen von einer Armee aus Polen und waren zu einem anderen Corps versetzt. Der am Stargarder Tor wachhabende Einwohner Köppen...

Weiterlesen

Kohlrabi-Apfel-Yacon-Salat

Kohlrabi-Apfel-Yacon-Salat

Ich habe dieser Tage die Kohlrabis der Sorte "Gigant" geerntet. Sie haben eine lange Wachstumszeit, weil sie besonders groß werden. Eine Riesenknolle! Kohlrabi-Salat habe ich bisher ganz einfach zubereitet. Ich habe die Knolle geschält, gewaschen und...

Weiterlesen