Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Wie ein Goldregen...

Wie ein Goldregen...

...bringt die Odontoglossum-Ochidee ihre zarten, goldgelben Blüten nach voller Entfaltung zum Schweben und erweckt die Vorstellung eines Goldregens in unserer Fantasie. Eben solche Gedanken überkamen mich am Vorabend des Anbeginns einer neuen Welt. An...

Weiterlesen

Meine Gedanken zum 21. Dezember 2012

Ich schaue heute morgen auf den Kalender. Oh Schreck! Der 21. Dezember fällt auf einen Freitag! Es ist zwar nicht ein "Freitag, der 13." Aber der Freitag mag noch das Übrige hinzutun, um die lang geschürte Weltuntergangsstimmung komplett zu machen. Ich...

Weiterlesen

Winter am Weg zum Strandbad

Winter am Weg zum Strandbad

Winter am Weg zum Strandbad. Acryl, Dez. 2012. Auf einer meiner letzen Winterwanderungen rund um unser verschneites Lychen habe ich mich nach malerischen Motiven umgeschaut. Ich bin den hoch mit Schnee bedeckten Weg von der Kienofenpromenade hinauf zu...

Weiterlesen

Salatplatte mit Oca und Champignons

Salatplatte mit Oca und Champignons

Die roten Sauerkleeknöllchen - Oca - ergeben gekocht und gebraten einen guten, vollen Geschmack, der an Kartoffeln erinnert. Oca auf dem Abfallhaufen Ich habe für heute zum Mittagessen Oca-Knollen und Champignons gebraten und heiß auf eine gemischte Salatplatte...

Weiterlesen

Eishockey und Quakedutschen

Eishockey und Quakedutschen

Schaue ich auf die erste, dünne Eisdecke, die den Stadtsee bedeckt, so erinnere ich mich an weit zurück liegende Wintertage in den 1950er Jahren. Eisig kalt waren die Nächte. Schnell gefror das Wasser, und bald hatte die Eisdecke eine Stärke von 20 cm...

Weiterlesen

Verschneites Lychen

Verschneites Lychen

Gestern schneite es den ganzen Vormittag. Erst am Nachmittag gegen 15.00 Uhr ließ der Flockenfall etwas nach. Ich habe meine Kamera genommen und mich aufgemacht zu einem Rundgang um den Stadtsee, an dem ich Haus und Garten habe. Schon lange nicht mehr...

Weiterlesen

Lucy und Peacy im Schnee

Lucy und Peacy im Schnee

Jetzt lässt es sich nicht mehr so leicht und ungehindert auf Wegen, über Beete und Büsche durch den Garten flitzen. Hoher Schnee bedeckt Erde und Pflanzen. Lucy und Peacy erleben ihren ersten Winter. Mit Pfoten und Beinen sinken sie bis zum Bauch in das...

Weiterlesen

Der Winter hat Einzug gehalten

Der Winter hat Einzug gehalten

Heute morgen hat es kräftig geschneit. Eine dichte weiße Decke hat sich über die Lychener Landschaft ausgebreitet. Pulverig und trocken war der Schnee noch am Vormittag. Kurz vor der Mittagszeit zeigte sich die Dezembersonne. Sie strahlte über die Felder...

Weiterlesen

Wahre Prachtexemplare!

Wahre Prachtexemplare!

Als ich auf meiner Radwanderung durch die Hohenlychener Buchheide den starken, angebrochenen Stamm mit den vielen winzigen Austernseitlingen sah, fand ich ihn zwar sehr schön, weil hier zu beobachten war, wie die Natur aus absterbendem neues Leben schafft....

Weiterlesen

November in der Buchheide

November in der Buchheide

Der Wald hat sein Farbkleid gewechselt. Füllte im Sommer sattes Grün in allen Schattierungen die Kronen der Buchen, der Eichen und des Ahorns so bedeckt jetzt im November das Braun Äste Zweige und Boden. Nebelschwaden ziehen durch Niederungen und lassen...

Weiterlesen