Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

meine gedichte

Die Birke

Die Birke

Ich hatte einen schönen Traum. Mit Freude ich erwachte. Zart winkte mir ein grüner Baum, der Zuversicht mir brachte. Die Birke war's mit grünem Kleid. Im Wind ihr Blattwerk rauschte. Sprach schüchtern, ohne Eitelkeit. Ganz andachtsvoll ich lauschte. Zu...

Weiterlesen

Der Granit

Der Granit

Große Granitblöcke sind markante Zeugnisse für den Ursprung unserer hügeligen, wasserreichen Endmoränenlandschaft. Sie sind selten geworden. In alten Gemäuern wurden sie verbaut. Sie dienten als Pflastersteine oder Dekoration in Gärten und Parks. Ein...

Weiterlesen

Kornblumen

Kornblumen

Kornblumen Sind Tröpflein von Himmelsblau Heut' auf mein Feld gefallen. Die liegen nun in weiter Au' Auf grünen Halmen allen. Ein Engel kam dann leis' zur Nacht Und hat der Tröpflein viele Zu lauter Blüten flugs gemacht Mit feinem Farbenspiele. Gustav...

Weiterlesen

Die Pimpernuss

Die Pimpernuss

Mein hübscher Strauch heißt Pimpernuss. Er ist ein seltenes Exemplar. Ihn anzuschau`n, ist ein Genuss. Aus weißen Blütentrauben, wunderbar, wachsen kleine Ballons im Überfluss. In den Säckchen sind die Nüsse drin und klappern, wenn die Winde weh`n. So...

Weiterlesen

Der Globalist

Der erste Klatsch, der erste Schrei. Der Bube macht sich mit Luft den Karriereweg frei. Behutsam gibt ein jeder acht. dass der Junge keine Fehler macht. Als Kleinkind wird er frei erzogen und früh die Laufbahn wird erwogen. Durchsetzen heißt`s im Kindergarten,...

Weiterlesen

Shivas flatternder Wimpel

Shivas flatternder Wimpel

Als Deutscher aus christlichem Abendland erlebe ich ein Neujahr im fremden Land. Auf der Insel herrscht Ruhe, kein Motor, kein Lärm, kein lästiger Rauch. Das Eiland hüllt sich in Schweigen nach hinduistischen Brauch. Die Dämonen - vertrieben ins weite...

Weiterlesen

Entschuldigung

Irgendwie sind wir ja alle etwas egoistisch. Das gehört zu unserem Selbsterhaltungstrieb. Aber überlegen wir, ob wir auf den anderen doch ein bischen mehr Rücksicht nehmen sollten. In unserem Sprachgebrauch gibt es zum Glück das Wort "Entschuldigung"....

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 5 6