Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

wanderungen - natur und baukunst

Der Brahma-Hahn kräht Sonntagsgrüße!

Der Brahma-Hahn kräht Sonntagsgrüße!

Foto:Daniela Dietrich. Schon gewusst? Brahmas sind die Riesen in der Hühnerwelt! Mein Berliner Tierfreund Roland hat vor einigen Tagen begeistert von seinen großen Hühnern erzählt. Zwar hat er sie mir ausführlich geschildert. Wir hatten aber nicht die...

Weiterlesen

Winter am Zenssee

Winter am Zenssee

Heute bin ich trotz des unangenehmen kalten Wetters am Zenssee, unterhalb der hoch gelegenen ehemaligen Hohenlychener Heilstätten entlang gewandert. Der Zens ist ein 100 ha großer, langgestreckter, buchtenreicher Rinnensee mit Tiefen bis zu 30 Metern....

Weiterlesen

Der Samtfußrübling am Hibiskus!

Der Samtfußrübling am Hibiskus!

Samtfußrübling am abgestorbenen Stamm eines Hibiscus syriacus. Foto: J. Hantke. Da streife ich vor Wochen durch Wald und Flur, suche unter Bäumen und Gestrüpp nach dem Samtfußrübling, entdecke ihn schließlich und freue mich über den seltenen Fund. Link:...

Weiterlesen

Der schönste Winterpilz!

Der schönste Winterpilz!

Samtfußrübling (Flammulina velútipes). Foto: J. Hantke. Jetzt - zu dieser Jahreszeit - am 10. Januar 2011 habe ich ihn entdeckt, den Samtfußrübling. Das ist ein typischer Winterpilz, denn er wächst über den ganzen Winter bis in den April hinein. Damit...

Weiterlesen

Lychen hatte eine Rodelbahn

Lychen hatte eine Rodelbahn

Auf der Rodelbahn in der Buchheide. Ca. 1938. Archivfoto. "Infolge seiner natürlichen Lage inmitten der großen Seen eignet sich Lychen auch vorzüglich als Wintersportplatz. Die 1924 in der Buchheide angelegte Rodelbahn führt in drei Kurven an den Abhängen...

Weiterlesen

Gestürzte Baumriesen

Gestürzte Baumriesen

An den letzen lauen Novembertagen bin ich mit dem Fahrrad zum Buchenwinkel gefahren. Diese Landspitze ragt in den südlichen Teil des Großen Lychensees hinein. Einstmals standen hier sehr alte, kräftige Buchen. Im Frühling, wenn das Maigrün der Blätter...

Weiterlesen

Der Semmelstoppelpilz

Der Semmelstoppelpilz

Semmelstoppelpilz (Hydnum repandum) im trockenen Buchenwald. Als ich vor einigen Tagen die schönen, frischen Pfifferlinge im herbstlichen Novemberwald gefunden hatte, entdeckte ich am selben Hang den Semmelstoppelpilz. Auf dem ersten Blick sieht er aus...

Weiterlesen

Pfifferlinge im November!

Pfifferlinge im November!

Die Pilzzeit ist noch nicht zu Ende! Auf meiner Radtour heute nachmittag durch den Buchenwald wollte ich nachschauen, ob die Austernseitlinge schon an alten Stämmen erschienen sind. Ich lief zu den Stellen hin, wo ich sie vermutete. Da hatte ich jedoch...

Weiterlesen

Die Totentrompete! Ein Portrait.

Die Totentrompete! Ein Portrait.

Herbst- oder Totentrompeten (Craterellus cornucopioides). Fotos: J. Hantke. Die wohl mehr volkstümliche Bezeichnung "Totentrompete" ruft beim Pilzfreund sicherlich anfangs Skepsis hervor, denn dieser Name klingt gruselig. Als mich neulich eine Nachbarin...

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>