Top-Posts

  • Winter an der Strelitzer Landstraße

    14 Januar 2011 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Winter an der Strelitzer Landstraße. Acryl. 2011. Zur alten Strelitzer Landstraße zieht es immer wieder Wanderer, Fotografen und Maler. Über Hügel und Täler durchquert sie die Lychener Feldmark am Rande des tief gelegenen Wurlsees hin, führt durch ausgedehnte...

  • Panierte, junge Riesenporlinge

    12 September 2010 ( #Küchenrezepte )

    Wie in dem vorangegangenen Artikel versprochen, habe ich gestern die jungen Riesenporlinge zubereitet Junge Riesenporlinge . Nachdem ich sie sorgfältig gewaschen hatte, habe ich erst einmal ein Stückchen roh gekostet. Es schmeckte leicht säuerlich ohne...

  • Der Korallenstrauch blüht zum zweiten Mal!

    22 September 2010 ( #Freizeitspaß )

    Der Korallenstrauch (Erythrina crista-galli) blüht in meinem Garten in diesem Sommer zum zweiten Mal. Seine großen Blütenrispen sind mit leuchtend roten Schmetterlingsblüten besetzt. Ein auffallend schönes Gewächs aus den Tropen und Subtropen. Er gehört...

  • Neuseeländer Spinat

    19 September 2010 ( #Küchenrezepte )

    Für mich ist er die schmackhafteste aller Spinatsorten. Der Neuseeländer Spinat (Tetragonia tetragonioides) ist ein Mittagsblumengewächs. Die botanische Bezeichnung leitet sich ab von den griechischen Wörtern "tetra" für "vier" und "gonos" für "Fortpflanzung"....

  • Raubritter Hans von Quitzow

    02 September 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Wie die Geschichte berichtet, trieben die Raubritter Anfang des 15. Jahrhunderts überall und so auch in der Uckermark ihr Unwesen. Als Wegelagerer waren sie von den umherziehenden Kaufleuten gefürchtet. Sie raubten und plünderten. In der Lychener Gegend...

  • Originelle kleine Kietz-Zeitschrift

    17 September 2010 ( #Skandinavische Kuriositäten )

    Als ich am Donnerstag bei einem guten Freund zu Besuch weilte, ein Tässchen Kaffee trank und Neuigkeiten austauschte, überreichte er mir diese kleine Zeitschrift, die sich "Neuköllner Dschungel" nennt. "Das ist erst die dritte Ausgabe des Blattes, das...

  • Exotische Kartoffeln

    03 September 2010 ( #Küchenrezepte )

    Diese Kartoffeln haben mich beim Ausgraben überrascht. Die gelbe Sorte hatte sich in Büscheln wie Korallen entwickelt oder mehrere längliche Knollen hingen hintereinander wie an einem Faden. An den Wurzelenden wollten noch weitere kleine Ansätze weiterwachsen....

  • Verhüllungskunst?

    14 September 2010 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Der Kirchturm ist verhüllt. Auf dem ersten Blick könnte der Betrachter meinen, es sei das Werk des Verhüllungskünstlers Christo. Hier handelt es sich allerdings nicht um ein extravagantes Kunstwerk sondern um eine ganz praktische Angelegenheit. Der Kirchturm...

  • Die Kirchstad von Gammelstad

    12 August 2010 ( #Skandinavische Kuriositäten )

    Auf meiner Skandinavienreise haben mich nicht nur lustige Dinge sondern natürlich auch ernsthafte, sehenswerte beeindruckt. Schon ziemlich hoch im schwedischen Norden, bei Lulea, führte uns die Fahrt zu einer alten Kirchstadt. Im Mittelalter errichteten...

  • Ein seltener Fund

    07 September 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Kornblumenröhrling (Gyroporus cyanscens). Meine nachmittagliche Radtour durch die Hohenlychener Buchheide führte mich bis zum Nordufer des stillen Platkowsees. Ich radelte über die kleine Holzbrücke, die das Gewässer mit dem Zenssee verbindet und bog...

  • "König Albert" blüht!

    30 August 2010 ( #Grüße zur Woche )

    Haemanthus katharinae x H. puniceus. "König Albert" ist eine Zuchtform der Blutblume - ein Amaryllisgewächs. In der botanischen Bezeichnung Haemanthus stecken die griechischen Wörter haima = Blut und anthos = Blüte. Das Genus umfasst gegen 60 Spezies,...

  • Ein Trick der Natur

    18 August 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Eine ungewollte Paprikakreuzung. Die Natur überrascht bisweilen mit unerwarteten neuen Kreationen. Auf meinem Paprikabeet hat sich ein stattliches Exemplar mit weißen Blüten und schwarzen, mittelgroßen, etwas konischen Früchten entfaltet. Als ich zum...

  • Pilzschnitzel vom Schwefelporling

    25 August 2010 ( #Küchenrezepte )

    Wie ich bemerkt habe, interessieren sich Besucher meines Blogs für den Schwefelporling und seine Zubereitung. Ich habe die noch weichen Scheiben des Baumpilzes vor ein paar Tagen als Pilzschnizel zubereitet. Das ging ziemlich einfach: Die sorgfältig geputzten...

  • Ausgewilderte Kulturträuschlinge

    19 Juni 2010 ( #Küchenrezepte )

    Ich war neugierig, setzte mich aufs Fahrrad und fuhr zu derselben Stelle, wo ich im vergangenen Frühjahr den ausgewilderten Kulturträuschling entdeckt hatte. Er wuchs auf einer mit Holzspänen abgedeckten Fläche, die bereits mit hohem Gras bewachsen war....

  • Gefüllte Zucchinis mit Tomaten und Oliven

    14 August 2010 ( #Küchenrezepte )

    Von allen Zucchinirezepten ist mir mein eigenes nach Hausmannsart noch am schmackhaftesten. Zu den gefüllten Zucchinis, mit Käse überbacken, gehört die gut gewürzte, deftige Gemüsesoße, die dem Gericht erst die richtige mediterrane Note verleiht. Hier...

  • Vorsicht vor Giftpilzen!!

    28 August 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Grüner Knollenblätterpilz. Nach den starken Regengüssen in den letzten Tagen schießen die Pilze massenweise aus der Erde. Das lockt den Sammler auf's Fahrrad und in den Wald. Schon an den Waldwegen und am Rande der uckermärkischen Radfahrwege trifft man...

  • Junge Riesenporlinge

    11 September 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Austreibende junge Riesenporlinge (Meripilus giganteus). Bei dem wieder etwas freundlicherem Wetter unternahm ich gestern eine etwas längere Radwanderung. Ich wollte die Bredereicher Landstraße entlang fahren fast bis in die Nähe des gleichnamigen Dorfes....

  • Steinzeitparty

    21 Juni 2010 ( #Freizeitspaß )

    Mit dem Jägerfell des Steinzeitmenschen beschwört Uwe, mein "liebster Weltbetrachter", link die Geister am lodernden Feuer. Er ruft sie an, denn sie sollen seiner Sippe reichlich Fleisch bescheren. Alle sind ausgehungert und durstig. Zuvor schwingt er...

  • Neues Outfit!?

    20 Juli 2010 ( #Skandinavische Kuriositäten )

    Ich bin zur Zeit so intensiv mit mir selbst beschäftigt, dass mir immer noch die Zeit fehlt, meinen Blog mit der gewohnten Intensität weiter zu führen. Also: Eine ganze Weile haben mich die Trolle in ihrem Bann gehalten. Zuerst hatte ich große Furcht...

  • Lychener Flößerfest

    31 Juli 2010 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    An diesem Wochenende findet das 14. traditionsreiche Flößerfest am Oberpfuhlsee statt. Ich habe mir das Programm angeschaut und festgestellt, dass die meisten Veranstaltungen denen des vergangenen Jahres gleich oder zumindest ähnlich sind. Was so alles...

  • Hilfe beim Pilzeputzen

    15 Juli 2012 ( #Lucie und Peace - Katzengeschichten )

    Lucie und Peace sind nun schon ein paar Tage hier. Sie fühlen sich zu Hause, haben alle Winkel ausgekundschaftet und bewegen sich recht freizügig auf allen Ebenen, ob unten auf dem Fußboden oder oben auf dem Tisch. Ich überlege, ob ich sie zurechtweise...

  • Flitzersuppe

    29 Juni 2012 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Die Süßkirschen reifen. Rot, saftig und süß hängen sie in den Zweigen. Es ist die Zeit der Kirschsuppe. Ob warm oder als Kaltschale zum Nachtisch. Sie ist bei allen beliebt und schmeckt vorzüglich. Die Art der Zubereitung variiert ja nach Geschmack. Mal...

  • Der rote Diptam

    11 Juni 2010 ( #Grüße zur Woche )

    Dictamus albus, var. ruber. Im Vordergrund blüht der rote Diptam, eine schöne Blütenstaude, die schon im Altertum bei den Griechen bekannt und beliebt war. Die Wurzel wurde früher wegen ihrer Bitterstoffe und Salze offiziell genutzt. Als Heilpflanze erwähnt...

  • Alpenveilchen und Kanne

    13 Juni 2010 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Am heutigen Sonntagabend möchte ich einen neuen Versuch, Stillleben zu malen, vorstellen. Ich habe hier probiert, ein Metallgefäß und Alpenveilchen auf einer faltigen Decke mit Acrylfarben zu gestalten. Ich hoffe, es gefällt Euch, wenn auch der "Töpfer"...

  • Malgruppen stellen sich vor

    10 August 2010 ( #Kunst von Profis und Laien )

    "Malgruppen stellen sich vor" heißt die Austellung von Hobbymalern aus der Templiner Region. Der Kunstverein Templin e. V. hat diese Expo in der Galerie im Neuen Rathaus für interessierte Besucher organisiert, und wir würden uns freuen, wenn sie regen...