Top-Posts

  • Meister Bibers Revier

    17 April 2021 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    An einem sonnigen Sonntag zur Osterzeit wollten wir nachmittags ein neues, bisher uns unbekanntes Fleckchen Erde in der Lychener Umgebung entdecken. Wr entschieden uns für einen kleinen See nördlich von Schreibermühle und der Landstraße nach Boitzenburg/Uckermark...

  • Etwas "Saudade" spüren

    20 Januar 2015 ( #Kapverdische Inseln )

    Mit meinen neuen Wanderschuhen fühle ich mich trittsicher auf dem glänzenden Plaster. Ich schlendere den langen Straßenzug hinab, zuerst ohne etwas Besonderes zu sehen. Dann aber bildet die Straße plötzlich eine Brücke. der Blick öffnet sich nach links...

  • Mit dem Schiff auf dem Rhein von Köln bis Basel

    22 August 2021 ( #Rhein-Kreuzfahrt von Köln bis Basel )

    Vom Donnerstag, dem 13. August bis Sonnabend, dem 21. August 2021 unternahmen wir eine Kreuzfahrt mit der MS Antonia (Phoenix-Reisen) auf dem Rhein. Die Reise führte uns von Köln bis nach Basel und wieder zurück nach Köln. Wir hatten die Möglichkeit,...

  • Auf dem Sockel

    08 Mai 2017 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Zu diesen "Tagen der Offenen Ateliers" hatte die Malerin Vera von Wilcken nicht ihre Malerei im Studio Hagen in der Stargarder Straße ausgestellt. Sie hatte eine besondere Aktion ins Leben gerufen, an der jeder teilnehmen konnte, wenn er es wünschte....

  • "Wundersames in der Natur"...

    28 Juli 2014 ( #Kunst von Profis und Laien, #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    ... ist auf allen Bildern der Fotoausstellung in der "Kleinen Galerie" in Lychen, Rutenberger Straße 1a zu sehen und zu entdecken. Entdecken eben deshalb, weil viele Fotos eingehender, genauer Betrachtung bedürfen, um zu erkennen und zu verstehen, was...

  • "Der Weg ist das Ziel"

    25 August 2014 ( #Kunst von Profis und Laien, #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Freizeitmaler Dr. Helmar Hartzsch ist von diesem Motto überzeugt. Immer ist er auf den Wegen des Suchens nach neuen Motiven für seine Malerei. So haben ihm Wege oft Inspiration verliehen für einmalig schöne Landschaftsbilder. In seiner Ausstellung "Malerei...

  • Alle lieben Cosmos sulphureus

    10 Oktober 2015 ( #Gartenbau, #Grüße zur Woche )

    Mit dem Namen "Cosmos" ist nicht der Kater gemeint, denn er heißt Peacy. Peacy aber möchte Euch einladen, ein kleines Stück den Weg weiter nach oben zu gehen zu der Blütenpflanze, die in diesem Jahr zweifellos die meiste Beachtung von allen Gartenfreunden...

  • Blühende Frühlingsgrüße

    21 April 2016 ( #Gartenbau, #Grüße zur Woche )

    Heute hatten wir den sonnigsten und wärmsten Tag. Nachdem es an den Vortagen kräftig geregnet hat, sprießt und gedeiht alles gut im Garten. Zahlreiche Frühlingsblüher zeigen sich in voller Schönheit. Ich habe einige Aufnahmen im Garten gemacht. Prächtig...

  • Zwei großartige Konzerte

    15 August 2017 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark, #Kunst von Profis und Laien )

    Wie bereits im Beitrag vom 09. 08. 2017 angekündigt, finden in dieser Woche die 1. internationalen Musik- und Kulturtage der Uckermark in Türkshof und Lychen statt. Gespannt und voller Erwartung besuchte ich am 12. August um 16.00 Uhr in Begleitung meiner...

  • Gründung eines Freundeskreises für Musik und Kultur

    24 Mai 2018 ( #Kunst von Profis und Laien, #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Am vergangenen Dienstag, dem 22. Mai 2018, fanden sich Freunde der Musik und Kultur auf dem Gelände des Lychener Seehotels Lindenhof am Wurlsee zu einer festlichen Begegnung zusammen, um einen Freundeskreis für das Internationale Musik- und Kulturfestival...

  • Lychener Kulturfest

    02 September 2018 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark, #Kunst von Profis und Laien )

    Gestern, am Samstag, fand das Lychener Kulturfest am Vorplatz der St.-Johannes-Kirche und in der Kirche statt. Am Nachmittag ab 15.00 Uhr konnten sich die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern an Live Musik, Performance, Kunstaktionen, Aktivitäten zum...

  • Die Netz-Schwertlilie

    14 März 2019 ( #Gartenbau, #Freizeitspaß )

    Die Netz-Schwertlilie (Iridodyctium reticulata) gehört zu den vielleicht weniger bekannten Frühjahrsblühern. Sie macht sich aber sehr hübsch in Steingärten. Dort entfaltet sie ihre leuchtenden Blüten sehr zeitig, oft bereits Ende Februar. Diese hier haben...

  • Crinum amabile purple

    20 Dezember 2019 ( #Gartenbau, #Grüße zur Woche )

    Dieses Crinum amabile purple gehört zu den Riesenhakenlilien (Crinum giganteum), den Größsten unter den bis zu 130 Arten der Pflanzengattung Crinum innerhalb der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). https://de.wikipedia.org/wiki/Hakenlilien Vor 6 Jahren...

  • Am alten Friedhof von Castavel

    31 Juli 2016 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark, #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Meine sonntägliche Radtour sollte mich heute zu den Ruinen des alten, mitten im Wald gelegenen Friedhofs des in vorigen Jahrhunderten verschwundenen Dorfes Castavel führen. Das Dorf befand sich wahrscheinlich in der Nähe des Großen Kastavensees hinter...

  • Frühlingsanfang

    20 März 2016 ( #Kunst von Profis und Laien, #Gartenbau )

    Mein Garten. Öl, 2016. Heute ist Frühlingsanfang nach dem Kalender. In der Natur ist davon jedoch nur erst zaghaft etwas zu sehen und zu spüren. Es ist ein kalter Sonntag mit bedecktem Himmel und Temperaturen, die nur wenig über Null geklettert sind....

  • St.-Johannes-Kirche in altem, neuem Glanz

    25 Juni 2014 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Gestern, am Johannestag wurde die Lychener Stadtkirche nach langer und aufwendiger äußerer und innerer Restauration mit einer feierlichen Andacht eingeweiht. Schon vor 18.30 Uhr konnten Lychener Bürger und viele Gäste den neu gestalteten Innenraum mit...

  • Die Heide blüht

    10 September 2014 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Nach den Tagen der Offenen Gärten, die mir viel Freude bereitet haben, suchte ich wieder Ruhe und Entspannung in der freien Natur. Am besten gelingt mir das auf meinen Wanderungen mit dem Fahrrad. An verschiedenen Plätzen in der Lychener Umgebung war...

  • Eine Vernissage vom Feinsten

    10 November 2014 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Am 07. November nachmittag ging's ab nach Berlin. Genauer gesagt, ich durfte mitfahren nach Berlin. Meine Freunde, Renate und Walter Trottner, nahmen mich in ihrem Pkw mit. Während der Fahrt kam keine Langeweile auf, weil wir uns über vieles unterhielten,...

  • Köstlichkeiten in Köln

    29 März 2015 ( #Grüße zur Woche )

    Am vergangenem Sonnabend haben wir es uns in Köln so richtig gut gehen lassen. Entdeckten wir doch in unmittelbarer Nähe vom Dom das "Café Reichard" im Haus Unter Fettenhennen 11. Wir schauten durch die Fenster und staunten nicht schlecht. Feinste Pralinen...

  • Ein Kundalini-Mantra aus Filzfiguren

    05 Mai 2015 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Die Malerin und bildende Künstlerin Ina Lindhammer kenne ich schon lange. So haben wir uns, als ich in ihr neues Atelier an der Fürstenberger Straße/Ecke Vogelgesangstraße eintrat, sehr herzlich begrüßt. Ina hat sich in letzter Zeit vor allem ihren Filzarbeiten...

  • Sehenswertes im "Art and Coffee"

    01 Juni 2015 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Dieses farbenfrohe Wandgemälde mit Lychener Motiven findet der Lychener mit seinen Gästen in dem kleinen Café in der Fürstenberger Straße. An den "Tagen der Offenen Ateliers" habe ich mich dort an einem Nachmittag bei gutem Kaffee und selbstgebackenem...

  • Irische Malerei in Lychen

    12 Mai 2016 ( #Kunst von Profis und Laien )

    Kunstfreunde, die dem Roten Faden durch Lychener Ateliers und Galerien folgten,konnten in der "Praxis Hagen" in der Stargarder Straße etwas Besonderes sehen. Die Malerin Vera von Wilcken hat ihre Räume für eine Gastausstellung des irischen Künstlers und...

  • Achocha die Große

    21 Oktober 2016 ( #Gartenbau )

    Das ist die Große unter den Inka-Gurken - eine südamerikanische Auslese-Züchtung aus dem Andengebiet. Ich habe sie in diesem Jahr zum ersten Mal im Garten angebaut. Zuvor hatte ich nur die kleineren Inka-Gurken. http://www.anais2317.com/article-ernte-der-inka-gurken-86521046.html...

  • Die feuerrote Wolfsmilch

    19 Mai 2017 ( #Gartenbau )

    Zu meiner Freude blüht jetzt die feuerrote Wolfsmilch Euphorbia griffithii "Fireglow"). Vor vier Jahren hatte ich sie zuerst in einen Bottich gepflanzt, weil ich die Erde regelmäßig feucht halten wollte. Der Standort sollte sonnig sein, aber der Boden...

  • Tigridia vanhouttei

    30 August 2017 ( #Gartenbau )

    In diesem Sommer blüht zum ersten Mal eine wenig bekannte Tigridia im Garten. Es ist Tigridia vanhouttei, eine Wildart. Ich habe mir vor 4 Jahren Samen von dieser Pflanze besorgt. Ende Februar hatte ich die Samen in ein sterilisiertes Erdgemisch aus Sand,...

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 > >>