Sonderkonzert mit Sarah Fuhs und Susan Wang

Veröffentlicht auf von anais

Sonderkonzert mit Sarah Fuhs und Susan Wang

Am vergangenen Donnerstag besuchten wir die Galerie 11 in Türkshof am Abend. Im Rahmen der 1. internationalen Musik- und Kulturtage Uckermark gaben die Sopranistin Sarah Fuhs und die Pianistin Susan Wang um 19.30 Uhr ein Sonderkonzert unter dem Titel "Enge Freundschaften". Die amerikanische Sopranistin Sarah Fuhs mit deutscher Herkunft stammt aus West Lafayette, Indiana. Sie studierte Musik an der Ball-State University in Indiana. Weitere Studienjahre in "Alter Musik" folgten an der Case Western Reserve University in Ohio. Ihr künstlerisches Schaffen konzentriert sich auf Solo- und Kammerensemble-Auftritte mit "Alter Musik" und Liedern. Seit Anfang 2014 ist die Sängerin die künstlerische Leiterin der Konzertreihe für Alte Musik "Titans Rising" in der Kirche am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg.

Susan Wang stammt aus Ridgewood, New Jersey. Mit sieben Jahren begann sie mit dem Klavierspiel. Sie studierte Musik an der University of Michigan. 2012 hat sie mit ihrer Zwillingsschwester Sarah als Klavierduo an der Hochschule für Musik und Theater Rostock ein Konzertexamen mit Auszeichnung abgeschlossen. Das Klavierduo ist auf zahlreichen internationalen Festivals aufgetreten und hat Preise auf internationalen Wettbewerben gewonnen. Das Klavierduo widmet sich gerne interdisziplinären Projekten, in denen sie mit Komponisten, Tänzern, Schauspielern und Sängern zusammenarbeiten. Zur Zeit unterrichtet Susan Wang in einer privaten Musikschule in Berlin und ist angestellt als Klavierlehrerin am Goethe-Gymnasium in Schwerin.

Sarah Fuhs und Susan Wang erfreuten uns mit Liedern und Solo-Klavierwerken von Felix Mendelssohn, Clara Schumann und Robert Schumann. Titel wie Venezianisches Gondellied", "Des Mädchens Klage", "Ich hör' ein Vöglein" von Mendelssohn, Lieder von Clara Schumann wie "Liebst Du um Schönheit", "Ich stand in dunklen Träumen" und "Liebeszauber" oder Robert Schumanns Kinderszenen ließen uns Zuhörer bereits ahnen, dass wir einen Abend mit starker emotional geladener Musik und zugleich voller Romantik erleben würden. Diese Erwartungen erfüllten sich. Ich war fasziniert von der einmalig schönen Stimme der Sängerin und von den mitreißenden Klängen, welche die Pianistin dem Klavier entlockte.

Wer virtuell Sarah Fuhs erleben möchte, hier ein Youtube-Link:

https://www.youtube.com/channel/UCIDRVt_k2hZwylx0_LkxqGg

Wer das Klavierduo Susan und Sarah Wang virtuell erleben möchte, hier der Youtube-Link:

https://www.youtube.com/user/lipatti

 

Sonderkonzert mit Sarah Fuhs und Susan Wang
Sonderkonzert mit Sarah Fuhs und Susan Wang
Sonderkonzert mit Sarah Fuhs und Susan Wang

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 08/19/2017 14:49

Hallo Joachim,
Du bist beneidenswert, denn bei Euch ist immer etwas los. Ich habe mal kurz in die Videos rein gehört und werde sie mir mal in aller Ruhe anhören. Es ist ein Genuß, so ein Live Konzert zu erleben. Wir müssen das auch mal wieder in Angriff nehmen, denn Anklam bietet ähnliches, allerdings nicht oft.
Liebe Grüße,
Katharina

anais 08/20/2017 07:51

Guten Morgen Katharina,
eine solche Abwechslung im Alltag tut sehr gut. Für kulturelle Abwechslung sorgen vor allem junge Leute mit ihren Unternehmen wie "Treibholz" mit seinen Musikflößen und auch Berliner und Andere, die von außerhalb hierher gezogen sind. Lychens Bevölkerung verändert sich.
Ich wünsche Euch einen angenehmen Sonntag.
LG Joachim

Archi 08/18/2017 22:34

Guten Abend Joachim

Ich habe mir eben mehrere Stücke dieser sympathischen Zwillingen angehört.
Sie scheinen so eins zu sein. Es war wunderschön.
Danke für den YT-Link. Ich werde dort weiter hören und ein wenig in dieser Musik verbleiben.

liebe Grüße Uli

anais 08/19/2017 08:15

Guten Morgen Uli,
ich habe noch nicht lange in die Konzerte reingehört. Das werde ich noch machen. Das Live-Konzert mit der Susan war hervorragend.
LG Joachim