Nashi-Birnen

Veröffentlicht auf von anais

Nashi-Birnen

Wie sehe ich, dass die Nashi-Birnen im Garten erntereif sind? Ich sehe das spätestens dann, wenn die schönsten in der Sonne hängenden Früchte die ersten Bissstellen von Wespen aufweisen. Die reife Nashi ist nämlich köstlich süß, sehr saftig mit wenig Säure. Der Geschmack erinnert an Apfel, Birne und Melone.

Der Fruchtbaum als Pflanzenart gehört zur Gattung der Birnen. Die Früchte werden auch Chinesische Birne, Kumoi oder Apfel-Birne genannt. Die kugelförmigen Früchte können ziemlich groß werden. Sie haben eine dünne Schale, die je nach Sorte glatt oder rauh ist. Das Fruchtfleisch ist weiß.

Geerntet werden kann ab August bis September. In diesem Jahr sind die Früchte an meinem Baum bereits von den ersten Wespen entdeckt worden. Deshalb habe ich heute vormittag alle frei hängenden, sichtbaren Nashis gepflückt. Die meisten werde ich an Freunden verteilen und roh essen. Wegen der Süße und dem saftigen Fruchtfleisch sind sie vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt.

Die Früchte enthalten Vitamin C, Kalium, Calcium und Phosphor. Sie können für Kompott, Kuchen, als Beilage für Wildgerichte und pikante Salate verarbeitet werden. Sie passen auch sehr gut zu Käse und Schinken. Wie Nashi-Marmelade schmeckt, weiß ich noch nicht. Ich werde es mal probieren. Der Fruchtbaum stammt ursprünglich aus China. Heute wird er weltweit in Obstbaugebieten angebaut.

Poires Nashi

Comment est-ce que je vois que les poires Nashi dans le jardin sont prêtes pour la récolte? Je le vois au plus tard, quand les plus beaux fruits suspendus au soleil ont les premières bouchées de guêpes. La Nashi mûre est délicieuse, très juteuse et peu acide. Le goût rappelle la pomme, la poire et le melon.

L'arbre fruitier en tant que plante appartient au genre des poires. Les fruits sont également appelés poire chinoise ou kumoi . Les fruits sphériques peuvent être assez gros. Ils ont une coquille mince, lisse ou rugueuse selon la variété. La pulpe est blanche.

Les Nashis peuvent être récoltées d'août à septembre. Cette année, les fruits de mon arbre ont déjà été découverts par les premières guêpes. C'est pourquoi j'ai choisi tous les Nashis visibles  ce matin. La plupart d'entre eux je les distribuerai à des amis poür les manger cru. En raison de la douceur et de la pulpe juteuse, ils sont particulièrement appréciés par des enfants et des adolescents.

Les fruits contiennent de la vitamine C, du potassium, du calcium et du phosphore. Ils peuvent être utilisés pour les compotes, les gâteaux, comme plat d'accompagnement pour les plats de gibier et les salades épicées. Ils vont aussi très bien avec du fromage et du jambon.

Je ne sais pas comment goûter la confiture faite des Nashis. Je vais essayer.

L'arbre fruitier est originaire de Chine. Aujourd'hui, il est cultivé dans les vergers du monde entier.

Nashi-Birnen
Nashi-Birnen
Nashi-Birnen

Veröffentlicht in Gartenbau, Küchenrezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Gigi W. 08/22/2018 09:45

Hallo lieber Joachim,

wie geht es dir ? Ich hoffe gut !
Gestern habe ich nun meine erste Nashi Birne gekostet und sicherlich auch viel Vitamine zu mir genommen. *freu*
Echt lecker sind die Teilchen, da kann man nicht meckern.
Habe sie auf dem Wochenmarkt bekommen und ich habe mich gefreut, das sie nicht einzeln verpackt waren.
Im Supermarkt dagegen, ist überall irgendwo Plastik drumherum. Viel zu viel ! Allerdings ist manches ja Schutz, wegen dem Transport.


Für heute lass ich mal einen lieben Gruß hier zurück und sage *tschüss * bis zum nächsten Mal ! Gigi :-)

anais 08/26/2018 13:30

Hallo Gigi,
zu tun gibt es immer etwas. Heute ist Sonntag. Da ruht die Arbeit.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagnachmittag.
LG Joachim

Gigi W. 08/24/2018 10:55

Moin moin Joachim,

ich dachte mir schon, das du ein paar Früchte verschenkt hast. Hättest du die am Baum alle alleine gegessen, hättest du jetzt monate lang einen "flotten Otto". :-)))
Himbeeren und Weintrauben hast du auch ?? *ohah* Da geht dir die Arbeit wirklich nicht aus.
Hätte dir gern geholfen, aber Lychen ist nun mal nicht um die Ecke. :-(

Einen erholsamen Tag und wünsche ich dir !
LG, Gigi

anais 08/24/2018 07:51

Hallo Gigi,
schön, dass Du die Nashis gefunden hast. Ich habe schon einige verschenkt. Jetzt werden Himbeeren geerntet und später Weintrauben.
LG Joachim

virjaja 08/18/2018 00:13

je découvre ce fruit, merci! c'est tentant, je vais regarder si j'en trouve. bisous Joachim.cathy

anais 08/18/2018 11:06

Ces fruits existent parfois dans les supermarchés. Il est également possible qu'ils soient cultivés en tant que fruits en France. Bonne chance à la découverte!
Bisous Cathy, Joachim

Katharina vom Tanneneck 08/17/2018 23:11

Hallo Joachim,
da hast Du aber eine reiche Ernte einfahren können. Nun muss ich auch einmal so eine Nashi Birne probieren, denn der Geschmack den Du beschreibst kling sehr interessant. Vielen Dank für Deinen lehrreichen Bericht.
Liebe Grüße,
Katharina

anais 08/18/2018 11:02

Guten Morgen Katharina,
ich habe noch lange nicht alle Früchte gepflückt. Die Nashis aus dem Supermarkt schmecken mir nicht so gut, weil sie nicht so sehr aromatisch sind. Besser wäre, Du würdest ein Bäumchen pflanzen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
LG Joachim

Archi 08/17/2018 13:19

Hallo Joachim
Das ist ein sehr interessanter Bericht. Essen darf ich keine Birnen, aber ich werde BG´s Mutter davon berichten.
liebe Grüße Uli

anais 08/18/2018 10:58

Guten Morgen Uli,
vielleicht bäckt BGs Mutter dnn damit einen leckeren Obstkuchen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
LG Joachim

Gigi W. 08/17/2018 12:40

Hallo lieber Joachim,

Vielen Dank für den lehrreichen Bericht.
*staun* Was bei dir so alles wächst das ist ja interessant !
Diese Nashi Birnen kenne ich nicht und freue mich, wieder etwas dazu gelernt zu haben.
Vielen Dank, Joachim !!
Meine Freundin ist gerade hier gewesen und auch sie kennt diese Frucht nicht. Morgen wollen wir mal die Supermärkte abklappern ob wir solche Früchte finden, denn bei dem Vitamin gehalt, wollten wir sie schon mal probieren. *lächel*
Wie man an dem Baum sehen kann hat die Hitze bei dir im Garten ja nicht so viel Schaden angerichtet. Super !
Du musst ja unheimlich viel gewässert haben damit alles so schön grünt und blüht, oder ?
Kannst du das eigentlich von dem See abpumpen ? In dem Fernsehbericht wurde ja gesagt das man das Wasser aus dem See einfach so trinken kann.


Hab noch einen super Tag und guten Appetit, falls du bald in eine NashiBirne reinbeisst.

Mit lieben Gruß, Gigi

anais 08/18/2018 10:55

Hallo liebe Gigi,
wenn Ihr in den Supermärkten nach den Nashis Ausschau haltet, so sind die Früchte viel heller und meistens einzeln in Papier gepackt. Sie werden wohl importiert. Ich kann meinen Garten mit einer Pumpe vom See aus wässern. Das Wasser ist gut zum Baden und Schwimmen, aber trinken würde ich davon nicht.
Ich wünsche Dir ein Superwochenende.
LG Joachim

Marina 08/17/2018 10:13

Lieber Joachim,

den Nashi Birnenbaum habe ich in voller Größe bewundern können.

Vielen Dank für die sehr interessante Führung durch Ihr Gartenreich. Unvergesslich schön war es.

Herzliche Grüße nach Lychen an den Stadtsee sendet Ihnen Marina

anais 08/18/2018 10:48

Liebe Marina,
ich habe mich gefreut, Sie wieder hier im Garten zu sehen. Vielen Dank für die nette Unterhaltung. Kommen Sie bald mal wieder.
Herzl. Gruß!
Joachim