Gemüsegeister und Kornmuhme

Veröffentlicht auf von anais

Gemüsegeister und Kornmuhme

Dieses hübsche Bild mit den lustigen Gemüsegesichtern hat mir meine amerikanische Freundin Ellen Rixford geschickt. Sie ist in New York und darüber hinaus als renommierte Künstlerin und aktive Kämpferin gegen Corona-Impfstoffe und für die Verteidigung der Grundrechte der Menschen bekannt und beliebt.

Ich frage mich beim Betrachten des Bildes, ob diese kleinen Gemüse-Wichte vielleicht feinstöffliche Wesen sind, Garten- und Feldgeister, die sich um das Wachstum und Gedeihen der Pflanzen kümmern wie die geheimnisvolle Kornmuhme, die in vergangenen Zeiten für so manche Geschichte sorgte. Lese dazu die Seite "Die Kornmuhme" http://www.anais2317.com/2021/08/die-kornmuhme.html

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

virjaja 08/27/2021 10:08

c'est très joli! bisous Joachim. cathy

anais 08/27/2021 20:52

Peut-être que ce sont des esprits mystiques des plantes, chère Cathy.

Archi 08/27/2021 08:15

Guten Morgen lieber Joachim
Die Gemüsegesichter sind wirklich niedlich. Ich wünsche deiner Freundin viel Glück und Erfolg.

Da habe ich doch mit Spannung deine schönen Erzählung gelesen. Ich kann mir bildlich alles gut vorstellen, und so sehe ich den kleinen Jo auf einem dicken Sack mit Kräuter sitzen :-)
Du wirst Recht haben. Die Feldgeister werden sicher auf biologische Flächen ausgewichen sein. Dort bauen sie nun munter Kornkreise. Wer weiß, ob das nicht die einzig wahre Erklärung ist ...


lg Uli

anais 08/27/2021 21:03

Guten Abend Uli,
vielen Dank für die guten Wünsche für Ellen. Die Kornkreise sollen doch von Außerirdischen stammen. Wer weiß? Leider sind solche Geister in Vergessenheit geraten. Die meisten Menschen sind für Mystik nicht mehr zu haben.
LG Joachim