Weggeschaut und hingeschaut

Veröffentlicht auf von anais

Demo-gegen-Banken-001.JPG

 

Eine ganze Weile hat er hat er hingeschaut, der Fernsehgucker Peacy. Nachrichten zogen an ihm vorüber, denen er gebannt folgte. Als aber plötzlich dieser Herr auf dem Bildschirm erschien, drehte der Kater gelangweilt den Kopf zur Seite. Ich selbst habe gar nicht so schnell mitbekommen, worum es da ging. Um die deutschen Goldreserven in den Banktresoren der westlichen Siegermächte sicherlich nicht, denn bei diesem Thema hätte selbst der Kater die Ohren gespitzt.

Als jedoch die ARD "Wildes Deutschland" einblendete, war Peacy begeistert. An den summenden Bienen auf blühenden Wiesen, Haken schlagenden Hasen und röhrenden Hirschen konnte er sich kaum satt sehen. Lucy, die Zurückhaltende, überlegt noch, ob sie nicht lieber den PC einschalten sollte.

 

Haferwurzel-001.JPG

Plötzlich brach die Nacht herein, und die Szene wirkte mystisch und unheimlich. Beide waren nicht mehr zu halten. Der Kater wollte der Sache auf den Grund gehen. Er schickte sich an, in das Geschehen einzugreifen. Warum auch immer - es gelang ihm nicht. Aufgegeben hat er nicht. Er versucht es bei interessanten Sendungen immer wieder.


Haferwurzel-002.JPG

 

Anmerkung: Und da sage mir doch einer, Katzen hätten keine Freude am Fernsehen!

Kommentiere diesen Post

Regina 10/25/2012 18:45


 Köstlich die beiden, meine Paula schaut leider kein Fern und wenn ich was interessantes finde (was ja gar nicht
so einfach ist) dann fällt ihr im selben Moment ein das es jetzt Zeit für ihre Streicheleinheiten wird, l G Regina

anais 10/26/2012 17:02



Hallo Regina! Ich kann Deine Paula gut verstehen, den von Deinen Streicheleinheiten hat sie viel mehr als vielleicht von einem Krimi. Katzen sind nämlich klug.


Liebe Grüße


Joachim



Pitti 10/25/2012 10:07


Hallo Joachim,


Tiere sind eben auch nur Menschen.


Lg Pitti

anais 10/26/2012 17:00



Hallo Pitti! Das ist war und wertet die Tiere nach unseren Vorstellungen auf. Sagt man aber "Menschen sind auch nur Tiere", findet es die "höchste" Schöpfung Gottes nicht so gut. Lach!


Liebe Grüße


Joachim



Katharina vom Tanneneck 10/25/2012 00:05


Hallo Joachim, unsere Cleo schaut auch gern fern. Am liebsten mag sie Hundefilme aber auch bei Katzen ist sie recht aufgekratzt. Mit Fred schaut sie auch gerne mal einen Krimi. Liebesfilme findet
sie langweilig. 


Liebe Grüße, Katharina

anais 10/26/2012 16:58



Hallo Katharina! Das ist lustig. So schaut Ihr manche Sendungen zu Dritt wie ich alleine auch zu Dritt. Lach!


Liebe Grüße


Joachim